Blizzard Entertainment: Eine neue Marke - Laufende Arbeiten an einem Survival-Titel bestätigt

Wie Blizzard Entertainment bekannt gab, arbeitet das Studio an einer neuen Marke für die Konsolen und den PC. Abgesehen von der Tatsache, dass wir es hier mit einem Survival-Abenteuer zu tun haben, für das aktuell nach Personal gesucht wird, wurden bisher jedoch keine weiteren Details genannt.

Blizzard Entertainment: Eine neue Marke – Laufende Arbeiten an einem Survival-Titel bestätigt

Blizzard Entertainment arbeitet an einer neuen Marke.

Nachdem in den vergangenen Tagen vor allem über die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft gesprochen wurde, geht man bei Blizzard Entertainment langsam aber sicher wieder zum Tagesgeschäft über.

Wie das Studio bekannt gab, wird aktuell an einem noch unangekündigten Projekt gearbeitet. Abgesehen von der Tatsache, dass wir es hier mit einem Survival-Titel für die Konsolen und den PC zu tun haben, der auf einer neuen Marke basiert, wurden bisher jedoch keine handfesten Details genannt. Derzeit befindet sich Blizzard Entertainment auf der Suche nach neuem Personal in Form von Entwicklern, Art-Designern, VFX-Artists oder Level-Designern, die an der neuen Marke arbeiten sollen.

Wird auch die PlayStation 5 versorgt?

„Seit 30 Jahren hat Blizzard Universen für Millionen von Spielern auf der ganzen Welt erschaffen. Dazu ist ein diverses Team von Entwicklern nötig, die uns ihre Stimmen leihen, zuhören und gehört werden wollen. Das ist unsere Mission“, heißt es weiter. „Mögt ihr Survival-Spiele? Wollt ihr als Teil eines Teams erfahrener Entwickler an der frühen Phase eines neuen Projekts in einer neuen Welt mitwirken … und gemeinsam das nächste Kapitel der Geschichte von Blizzard schreiben?“

Weitere Meldungen zu Blizzard Entertainment:

Abzuwarten bleibt, ob auch die PlayStation 5 mit der neuen Marke von Blizzard Entertainment versorgt wird. Zwar deutete Microsoft vor wenigen Tagen an, dass auch nach der Übernahme ausgewählte Activison Blizzard-Titel für die PlayStation 5 veröffentlicht werden könnten, spruchreif sei dahingehend allerdings noch nichts.

Zumal aktuell noch unklar ist, ob die US-Wettbewerbshüter der mehr als 68 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme ohne Auflagen zustimmen werden.

Quelle: Blizzard Entertainment

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

CD Projekt RED

Nachfolger zu Cyberpunk 2077 und mehrere Witcher-Spiele in Planung

PS5 & PC

Sonys Hermen Hulst über den simultanen Release von First-Party-Titeln

Dead Space Remake

Gameplay-Premiere mit ersten Spielszenen veröffentlicht

PS Plus Oktober 2022

Essential-Spiele im Store freigeschaltet

The Outer Worlds

Neue Version für PS5 und Xbox Series X/S gelistet

Need for Speed Unbound

Offizielle Kanäle deuten baldige Enthüllung an

PlayStation VR2

Erste geplante Auslieferungszahl bekannt - Gerücht

Death Stranding 2

Der nächste PS5-Exklusiv-Titel von Hideo Kojima?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

MartinDrake

MartinDrake

26. Januar 2022 um 11:08 Uhr
Peter Enis

Peter Enis

26. Januar 2022 um 11:17 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

26. Januar 2022 um 12:18 Uhr