Scarlet Nexus: Update 1.07 mit Foto-Modus, "Very Hard"-Funktion und mehr steht bereit

Ab sofort steht das Update 1.07 zum Action-Rollenspiel "Scarlet Nexus" bereit. Geboten werden ein Foto-Modus oder der "Very Hard"-Schwierigkeitsgrad, der sich an Spieler und Spielerinnen richtet, die auf der Suche nach einer knackigen Herausforderung sind.

Scarlet Nexus: Update 1.07 mit Foto-Modus, „Very Hard“-Funktion und mehr steht bereit

"Scarlet Nexus" bekam einen neuen Schwierigkeitsgrad spendiert.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Bandai Namco Entertainment bekannt gaben, steht ab sofort ein neues Update zu „Scarlet Nexus“ bereit, mit dem das Action-Rollenspiel auf die Version 1.07 gehoben wird.

Geboten wird unter anderem der „Very Hard“ genannte Schwierigkeitsgrad, dessen Namen bereits deutlich macht, worauf wir uns hier einstellen dürfen. So wartet mit „Very Hard“ ein knackiges Abenteuer, das sich an Spieler und Spielerinnen richtet, die in der Welt von „Scarlet Nexus“ auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sein sollten. Ein weiteres neues Feature, das von der Community zuletzt immer wieder eingefordert wurde, versteckt sich hinter dem Foto-Modus, der ebenfalls Bestandteil des Updates 1.07 ist.

Ein dritter DLC steht in den Startlöchern

Der Foto-Modus von „Scarlet Nexus“ wird es euch ermöglichen, eigene Schnappschüsse anzufertigen, indem ihr beispielsweise den Kamerawinkel anpasst oder den Gesichtsausdruck euer Helden verändert. Auch neue Skins gehören offenbar zu den Inhalten, die mit dem Update 1.07 den Weg in „Scarlet Nexus“ finden. Weitere Inhalte in Form eines dritten DLCs stehen bereits in den Startlöchern, bekamen bisher jedoch keinen konkreten Termin spendiert.

Weitere Meldungen zu Scarlet Nexus:

„Scarlet Nexus“ erschien im Juni des vergangenen Jahres für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S. In einem Interview äußerte der verantwortliche Game-Director Kenji Anabuki kürzlich den Wunsch nach einem Nachfolger, der „etwas düsterer und erwachsener“ ausfallen könnte, als es noch beim originalen „Scarlet Nexus“ der Fall war.

Ob Bandai Namco Entertainment einem möglichen Sequel in der Tat grünes Licht geben wird, bleibt abzuwarten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Final Fantasy XVI

So profitiert das Rollenspiel von der Hardware der PS5

Gran Turismo 7

Trailer zu Patch 1.17 präsentiert die neuen Inhalte – Termin bekannt

Mehr Top-Artikel

Kommentare