SpongeBob SquarePants - The Cosmic Shake: Trailer stimmt auf baldigen Release ein

Mit dem "Meet the Bikini Bottomites"-Trailer stellt THQ Nordic die verschiedenen Meeresbewohner vor.

SpongeBob SquarePants – The Cosmic Shake: Trailer stimmt auf baldigen Release ein
Alle wichtigen Charaktere kommen im Spiel vor.

Letzten Monat enthüllte THQ Nordic mittels eines Trailers das Veröffentlichungsdatum von „SpongeBob SquarePants: The Cosmic Shake“. Das neue Abenteuer mit dem fröhlichen Schwamm kommt am 31. Januar auf die PS4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC.

Rettet die Bewohner von Bikini Bottom

Nun ist der nächste Trailer verfügbar. Darin bekommt ihr die verschiedenen Bewohner von Bikini Bottom zu Gesicht. Hier seht ihr Hausschnecke Gary, Eichhörnchen Sandy Cheeks, den grimmigen Tintenfisch Thaddäus Tentakel und Perla, die Tochter von Mr. Krabs. Nahezu jeder von ihnen wird von seinem Original-Sprecher gesprochen.

So liest sich die Beschreibung des Trailers: „Diesmal hat SpongeBob es zu weit getrieben! Überall in Bikini Bottoms sind Portale aufgetaucht, die alle seine Freunde in verschiedene Wunschwelten saugen. Zusammen mit Ballon-Patrick muss er nun alle berühmten Bikini Bottomites finden und retten. Bist du bereit, Gary, Sandy, Squidward und Co. zu retten?“

Für die Entwicklung ist Purple Lamb zuständig. Es ist das selbe Studio, das die Neuauflage von „Spongebob SquarePants: Battle for Bikini Bottom Rehydrated“ entwickelte. Nach dem eher durchwachsenen Remake kann das Team nun mit einem eigenen Projekt beweisen, dass sie es noch besser können.


Weitere Meldungen zu „SpongeBob SquarePants: The Cosmic Shake“:


Im Spiel erhalten SpongeBob und Patrick (in Ballon-Form) von der mysteriösen Wahrsagerin Kassandra ein Gefäß mit magischer Seifenblase. Damit lösen die beiden Freunde eine Katastrophe aus, indem sie überall Portale zu magischen Welten erschaffen. Die zahlreichen Bewohner der Stadt verlieren sich darin, weshalb das chaotische Duo aufbricht, um sie zu retten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

Stefan-SRB

Stefan-SRB

10. Januar 2023 um 17:56 Uhr
Kalderkleine

Kalderkleine

10. Januar 2023 um 22:37 Uhr
Animefreak7

Animefreak7

11. Januar 2023 um 08:18 Uhr