Jump to content

0815 Chat


Recommended Posts

 Share

  • Posts

    • Also die beste kann ich so jetzt noch definieren denn eigentlich waren alle Generationen super und stark zu Ihrer Zeit. Aber ich habe ein paar Lieblinge in der PS Familie. Ps4 und Ps5:  Einfach eine unglaubliche Spiele Bibliothek. Wenn man sammelt ist das die Konsole wo man schwer ein Ende finden kann. Die Ps4 ist dazu wie ich finde die erste Konsole wo ich sagen kann die Grafik passt für mich persönlich noch in 20 Jahren. Und wirklich stark ist das ich ps4 spiele selbstverständlich mit der Ps5 spielen kann. Somit hat natürlich die Ps5 schon eine sehr starke Auswahl an Spielen (unabhängig davon daß die Ps5 ein tolles Stück Technik ist).   PsVita: Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen der die Konsole immer noch nutzt. Für mich der beste Handheld aller Zeiten und für mich immer noch vor der Nintendo Switch. Schade das Sony so schnell aufgegeben hat. Jedoch erfreue ich mich immer noch an der großen Auswahl von Jrpgs sowie diversen Indi Titeln. Ich liebe es für die Vita Spiele zu sammeln. Wobei wenn man jetzt einsteigen möchte dies ein sehr teuerer Spaß ist da die Spielpreise in den letzten Jahren wahnsinnig gestiegen sind. Umso besser das ich schon ne schöne Bibliothek habe 👍 Der OLED Bildschirm der Vita ist unschlagbar sowie das gesamte Spielgefühl mit dem Handheld.    
    • Ist mir nicht bekannt, dass sich das wieder einblenden lässt. Mir ging die Zeit voll auf die Nerven, wenn ich Screenshots machen wollte, während ein Video gestartet war. Dich stört es hingegen andersrum. 😅  Sony sollte einfach mehr Optionen einführen
    • Selbstverständlich wäre das möglich gewesen. Von Sony selbst kam zeitgleich noch ein Titel für PS3 und PS4 (LittleBigPlanet 3).  Außerdem, wie wären sonst die ganzen Multiplattform-Titel möglich gewesen? Die hätten ja jedes Mal mit riesigen Abständen erscheinen müssen 😉 Für mich bleibt es eine Gewinnmaximierungs-Strategie. Einerseits gut, weil dadurch mehr Geld in die Kassen gespült wird. Andererseits leiden die Spiele darunter. Anscheinend kümmert das viele Spieler aber nicht, denn man hört ja meist "Wir wollen 4K bei 60fps". Dann kann sich grafisch wie spielerisch aber nicht viel tun. Nach der Matrix-Demo sieht man, wo man grafisch sein kann. Stattdessen gibt's eigentlich nichts anderes als "Remaster" mit schnelleren Ladezeiten und vielleicht noch 3D-Ton oder DualSense-Funktionen. Hab letztens God of War mit dem PS5 Update gezockt und danach mir den Trailer zu Ragnarök angesehen. Das könnte eine Erweiterung auf Basis desgleichen Spiels sein. Auch H:FW hat noch so viel, was es wie ein PS4-Spiel aussehen lässt. Der grafische Sprung ist bisher einfach ein Witz im Vergleich zu dem, was früher war. Dabei geht es so viel besser. 
    • Guten Morgen Welt... Ja der Monat ist fast rum. Schon bald Ostern
×
×
  • Create New...