Jump to content

PS3 unerklärliche Soundbugs und Signalverlust


Recommended Posts

Grias eich,

ich habe meine PS3 seit 2 Jahren nicht mehr benutzt da ich mir eine PS4 gekauft hatte. Nun steht sie im Gästezimmer, ich wollte Guitar Hero zocken und....ja nix ging so richtig.
Im folgenden Liste ich mal auf wann die 2 Fehler jeweils Auftreten und hänge noch einen anderen Fehler mit ran.
Die PS3 ist Up to Date und per HDMI an einem Loewe TV angeschlossen.
- Musik-CD > Funktioniert Einwandfrei

- Crash Bandikoot (PS1 Remake, auf Platte installiert) > Funktioniert Einwandfrei

- Golf-Spiel (auf Platte installiert) bringt im PS-Menü den normalen Sound zum Spiel. Starte ich das Spiel geht jedoch erstmal der Sound flöten und wird durch ein permanentes Soundgeschwurbel ersetzt und dann ist das Bildsignal auch komplett weg.

- Jede Spiel-Disc....sobald ich das Spiel starte geht alles bis auf den Sound. Da kommt auch wieder dieses Soundgeschwurbel-Dröhnen.

Ich habe ein neues HDMI-Kabel dran und Testweise ein altes angeschlossen...kein Unterschied.
Google war bisher zu 0,0% eine Hilfe. Hier habe ich in den gelösten Threads auch nichts gefunden.

Die Vermutung liegt Nahe das der HDMI-Ausgang einen Schaden hat aber dann dürfte doch gar nix so recht gehen oder? Die Tatsache dass der Soundfehler mehr oder weniger Sporadisch nur bei bestimmten Titeln auftaucht und das bei mind. einem Spiel das ganze HDMI-Signal flöten geht spricht ja eher dagegen. Es kommt auch keine Fehlermeldung, weder von der Software noch über die LEDs.

Der oben genannte zusätzliche Fehler bezieht sich auf die Guitar Hero Gitarre. Im Menü funktioniert die Steuerung normal. Im Spiel jedoch stimmen die Farbtasten nicht. 2 Tasten schlagen ingame eine andere Farbe an und die anderen 3 sind ingame komplett Tod. Mal abgesehen vom Sound-Dröhnen. Hier vermute ich mal den Fehler an der Gitarre oder am Dongle, irgendwelche Erfahrungen?

Danke schon mal an alle die Helfen wollen/können.

Viele Grüße

caoimhin

Link to post
Share on other sites

Das hört sich nach einer defekten HDMI-Verbindung oder nach einer elektromagnetischen Störung an.

Crash Bandicoot ist ja nur ein einfacher Port der PS1-Version auf die PS3, kein Remake oder Remaster. Daher ist die Bandbreite der Daten, die über HDMI transportiert wird, wesentlich geringer als bei nativen PS3-Spielen. Daher könnte es sein, dass der Fehler erst auftritt wenn ein HD-Videosignal und Dolby-/DTS-Audio übertragen wird.

Ansatz HDMI-Defekt:

  • Schließe außer dem Strom- und HDMI-Kabel keine weiteren Geräte oder Kabel an die PS3 und den TV (auch kein Kabel-/Satelliten-TV, Receiver, Lautsprecher o.ä.) an.
  • Wenn der TV mehrere HDMI-Eingänge hat, probiere ob es an den anderen klappt.
  • Teste die HDMI-Kabel an einem anderen (möglichst HD-)Gerät, um auszuschließen, dass die Kabel defekt sind.
  • Dehe die HDMI-Kabel um – den Stecker, der vorher im TV war, steckst Du in die Konsole, den Stecker von der Konsole in den TV.
  • Prüfe, ob die Stecker fest in der PS3 und dem TV sitzen, oder ob sie leicht wackeln.
  • Wenn Du ein HDMI-2.0- oder 2.1-Kabel hast, probiere das aus. Diese Kabel sind auf eine wesentlich höhere Bandbreite ausgelegt und meist besser abgeschirmt.

Ansatz elektrische Störung:

Es könnte sein, dass die Wandsteckdosen, eine Verlängerung oder Mehrfachsteckdose oder ein anderes Gerät im Stromkreislauf nicht entstört bzw. defekt sind. Es wäre auch möglich, dass ein elektrisches Gerät oder ein Funksignal ein Störsignal produziert.

  • Hast Du die Möglichkeit, die PS3 noch einmal unter denselben Bedingung zu testen, unter denen sie noch fehlerfrei lief, also: gleicher Raum, TV, Kabel und Steckdosen?
  • Ansonsten schließe die PS3 zum Testen beispielsweise an den Wohnzimmer-TV an.
  • Teste mit anderen Wandsteckdosen, Stromkabeln (auch das der PS3) und Mehrfachsteckdosen.
  • Benutze keine Verlängerungen und nur eine Mehrfachsteckdose.
  • Schließe außer dem Strom- und HDMI-Kabel keine weiteren Geräte oder Kabel an die PS3 und den TV (auch kein Kabel-/Satelliten-TV, Receiver, Lautsprecher o.ä.) an.
  • Falls im Gästezimmer Lautsprecher stehen, nimm sie vom Strom.
Link to post
Share on other sites

Ausser Strom- und HDMI war nichts angeschlossen. Deinen Tipps nach habe ich auch beide HDMI Eingänge getestet. Um die Mehrfachsteckdosenleiste und die Steckdose auszuschließen habe ich den TV und die PS3 jeweils an eine eigene Wandsteckdose angeschlossen (nicht an die wo die Mehrfachsteckdose dran ist). Gleiches Phänomen. Die Switch funktioniert dabei Tadellos. Ob die HDMI Kabel 2.0 oder 2.1 sind kann ich nicht sagen, mindestens das eine ist aber 4k Fähig.

Da ich Umgezogen bin habe ich natürlich auch eine neue Umgebung, darum habe ich die PS3 jetzt mal im Wohnzimmer angeschlossen. Direkt an eine Wandsteckdose und am Samsung TV.

Hier funktioniert alles Tadellos was den Sound angeht. Ich vermute mal das es weder an der PS3 noch am Kabel (2 verschiedene Getestet) liegt. Scheinbar stimmt da eher die Datenverarbeitung zwischen PS3 und Loewe TV nicht. Da wundert es mich allerdings das nicht bei allen Spielen auch das Bildsignal futsch ist sondern meistens nur der Sound zu Kuddelmuddel wird. Für Heute bin ich durch....die PS3 steht nämlich im Dachgeschoss und ich renn mir hier vom EG ins 2.OG nen Wolf X_x

Aufgrund meiner Annahme dass es wohl an der Signalverarbeitung seitens dem Loewe TV geht werde ich mal Loewe anschreiben. Das Ding hat vor 5Jahren schliesslich mal rund 2500€ gekostet laut Vorbesitzer. Da sollte man doch Erwarten können dass eine Konsole funktioniert am Gerät.

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Dann haben wir zumindest schon mal den TV als Fehlerquelle eingegrenzt.

Weitere Ansätze:

  • Hast Du die PS3 früher schon mal an den Loewe TV angeschlossen und es hat funktioniert?
  • Hast Du die Switch mit ihrem, im Lieferumfang enthaltenen, HDMI-Kabel am Loewe TV getestet? Dann schließe dieses Kabel auch mal an die PS3 an.
  • Wenn Du noch ein altes HDMI-1.4-Kabel hast, versuche das auch mal.
  • Schau bei Loewe nach einem Firmware-Update für Deinen TV.
  • Wenn der TV Dir einen Game-/Spiel-Modus bietet, stelle den auf jeden Fall ein.
  • Kontrolliere in den Audioeinstellungen der PS3 und des TV, ob die Optionen zueinander passen – 5.1 Surround Sound o.ä. solltest Du deaktivieren.
Link to post
Share on other sites
  • Hast Du die PS3 früher schon mal an den Loewe TV angeschlossen und es hat funktioniert?
    - Nein den Loewe habe ich erst bekommen
  • Hast Du die Switch mit ihrem, im Lieferumfang enthaltenen, HDMI-Kabel am Loewe TV getestet? Dann schließe dieses Kabel auch mal an die PS3 an.
  • - die Switch wird über die Dockingstation mit einer Art Mini-HDMI/USB to HDMI angeschlossen, das Kabel passt ergo nur da.
  • Wenn Du noch ein altes HDMI-1.4-Kabel hast, versuche das auch mal.
  • Auf keinem meiner HDMI Kabel steht drauf ob 1.4 2.0 oder anderes
  • Schau bei Loewe nach einem Firmware-Update für Deinen TV.
  • Gibts nicht
  • Wenn der TV Dir einen Game-/Spiel-Modus bietet, stelle den auf jeden Fall ein.
  • Gibts nicht
  • Kontrolliere in den Audioeinstellungen der PS3 und des TV, ob die Optionen zueinander passen – 5.1 Surround Sound o.ä. solltest Du deaktivieren.
  • 5.1 sollte man Deaktivieren? Warum? Der Fernseher kann das ja und an anderen Geräten war das auch immer Aktiv.....hab 5.1 trotzdem mal an der PS3 deaktiviert und siehe da, ALLES GEHT. Selbst die Gitarre geht jetzt Ingame richtig mit allen Tasten, ich hatte schon Sorge dass die Gitarre oder der Dongle auch Defekt sind!

Danke für deine Hilfe! Das die Lösung am Ende das Deaktivieren von 5.1 an der PS3 ist hätte ich nie erwartet! Wie soll man auch auf sowas kommen....

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb CaoimhinArtman:

ALLES GEHT. Selbst die Gitarre geht jetzt Ingame richtig mit allen Tasten, ich hatte schon Sorge dass die Gitarre oder der Dongle auch Defekt sind!

Hurra! Das Problem hätten wir gelöst. 5.1 musst Du ja nur an diesem TV deaktivieren, an einem anderen Gerät kannst Du es ja wieder einschalten.

Hat der Loewe denn ein interiertes 5.1-System?

Link to post
Share on other sites

Dein TV kann nur ein Stereo-Signal verarbeiten und es mit den Toneffekten in einen virtuellen Raumklang mischen:

Zitat

Toneffekte: Stereo, Panorama, 3D Surround einstellen. Mit Panorama wird der Stereoton eine virtuelle Basisverbreiterung erfahren. Mit 3D Surround kann ein Stereosignal in ein virtuelles Surroundsignal umgesetzt werden.

Du kannst dem Loewe also nur ein ein normales Stereo-Signal von der PS3 schicken, alles andere versteht er nicht.

Edited by MadBam
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...