Jump to content
Guest TheRock1401

PS3 Surround Sound?

Recommended Posts

Guest TheRock1401

Hi Leutz,

 

ich habe mir jetzt endlich mal ein heimkinosystem zugelegt! Das system ist an meinem Plasma TV via HDMI angeschlossen! Obwohl dieser HDMI Port auch ARC unterstützt, habe ich das System über ein optisches Digital Kabel mit dem TV verbunden für den TON! Warum ich ARC nicht nutze? Weil ich an diesem Anschluss meine PS3 und das System über einen Switch betreibe! ASlso könnte ich die PS3 nicht über das System laufen lassen.

 

Nun zu meinem Problem! Gucke ich BluRays über das System und den BluRay Player, ist alles wunderbar so wie es sein sollte!!!! Kann mich nicht beschweren!

Gucke ich aber jetzt TV über das System, dann habe ich im Ton einen Schall, schalte ich den Ton am TV auf Mute, ist der Schall weg, aber der klang ist immer noch richtig scheiße!!!!!! die hinteren lautsprecher sinbd verdammt leise hört sich einfach nur kacke an!!!!!!

Spiele ich mit der PS3 über das System hört es sich schon ein wenig besser an aber es schallt wie oben schon erwähnt, und mit dem Sound bin ich nicht einverstanden! die Games haben fast alles Surround usw. aber wirklich was davon mitbekommen tue ich nicht! bei filmen ist es richtiger Surround bei Games einfach nur komisch!

 

Ich bitte um schnelle Hilfe

 

PS: wenn ich den Entertain Receiver über ARC laufen lasse und die PS3 direkt über das optische kabel mit dem System verbinde, dann kann ich doch leider auch nur noch über das System den Ton wiedergeben beim zocken und nicht mehr über den TV oder irre ich mich jetzt????!!!!!!

Edited by TheRock1401

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu allererst finde ich deine Aufstellung reichlich und vor allem unnötig kompliziert sowie suboptimal.

 

Mein Vorschlag wäre:

PS3 mittels HDMI an TV -> Bild

PS3 mittels optischem Kabel an AVR -> Surround Sound Games/BD

 

TV (Audio out) bzw. bei Nutzung externer Geräte zum Empfang des Fernsehprogramms ggf. den DigitalReceiver mittels optischem Kabel an AVR -> Surround Sound/Virtual Surround Sound bei TV-Übertragungen

Sollte ein eventuell genutzter externer DigitalReceiver über keinen zusätzlichen Ton-Ausgang verfügen, sollte "Audio Out" des TVs genutzt werden.

 

Richtig, wenn du die PS3 direkt an den AVR anschließt, kannst du den PS3-Ton (BD/Game) normalerweise nur über die Anlage hören.

 

Wieso möchtest du überhaupt den PS3-Ton über die TV-Lautsprecher hören? (völlig unsinnig imho) Aber auch da gibts die Alternative, dass man, wenn man dies doch wünscht, im Einzelfall in den Systemeinstellungen der PS3 die Tonausgabe umstellt von Optisch auf HDMI. Der Ton geht dann zusammen mit dem Bild über das HDMI-Kabel zum TV und der AVR geht leer aus.

 

Und wieso hast du den AVR mittels HDMI mit dem TV verbunden (zusätzlich zum optischen Kabel)? Das erschließt sich mir nicht so recht. Doppelverkablung ist völlig unnötig und vor allem suboptimal, wenns nicht entsprechend konfiguriert ist. Gegebenenfalls liegt hier auch schon die Quelle des von dir beschriebenen Fehlers (-> Schalleffekt). Mir persönlich fällt auch gerade kein plausibler Fall ein, in dem eine solche Verkabelung von Nöten ist.

 

Ein Setup, in welchem ein HDMI-Kabel von der PS3 an den AVR geht (und ein HDMI-Kabel vom AVR zum TV) ist auch möglich. Der Ton kommt dann über die Anlage und das Bild wird durch den AVR durchgeschleust (vorausgesetzt, dieser unterstützt diese Funktion). Allerdings ist so ein Setup nur dann sinnvoll, wenn man HD-Ton nutzt (Dolby True HD, DTS-HD), da dieser nicht wirksam über ein optisches Kabel transferiert werden kann.

 

Wenn dir die Rears zu leise sind, schlage ich vor, dass du mal dein AVR-Handbuch wälzt. Du kannst jeden einzelnen Speaker und den Sub unabhängig voneinander in der Lautstärke konfigurieren. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Rears nicht zu laut sind, da ansonsten der effektvolle Raumklang seine Wirkung verliert, was nicht dem Sinn und Zweck eines AVRs bzw. eines Heimkino-Setups entspricht.

 

Ich hoffe, ich konnte dir zumindest etwas behilflich sein.:keks2:

Gegebenenfalls kannst du ja mal deine gesamten Gerätschaften hier posten und gleichzeitig auch schildern, was du dir wünscht bzw. wozu und wie du das alles nutzen möchtest.

 

 

Und den kann ich mir nicht verkneifen, sorry :D

'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind.' -Terry Pratchett

Edited by Anwalphin

Anwalphin.png

 

Ich mag zwar ein Delphin sein, aber ich bin auch Anwalt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401

So jetzt nochmal auf anfang!!!!!

Mein TV hat 2HDMI Anschlüsse

Mein Heimkinosystem nur 1

 

Mein Entertain Receiver ist wegen den HD Sendern an HDMI1 angeschlossen.

 

HDMI2 am TV ist der ARC Anschluss! Da habe ich die PS3 und das Heimkinosystem angeschlossen über einen HDMI Switch!

Und wenn ich PS3 zocke, dann kann ich über ARC den Ton nicht wieder geben, da 2 Geräte über Switch dran hängen, deshalb noch das optische Kabel zusätzlich!

 

Jetzt ist meine Überlegung folgende........

 

Die Ps3 über das optische Kabel mit dem Heimkino verbinden und den receiver für TV übertragungen über ARC laufen zu lassen.

 

Wie du schon sagtest, wenn ich zocken nur übver TV lautsprecher will, kann ich es ja ändern kein ding eigentlich!

 

Nur wenn ich die PS3 direkt über optisches Kabwel mit dem Heimkino verbinde, ist der sound dann besser als jetzt????? Annähernd wie bei BluRays?

Ist der Ton bei TV Übertragungen dann auch besser? wenn Diese über ARC kommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401

So habe habe jetzt mal ne ganze zeit hin und her probiert!

 

und habe es jetzt zum schluss wieder so geklemmt:

 

Heimkino via HDMI an HDMI2 vom TV!

Optisches Kabel vom TV zum Heimkino!

 

Zu den Gründen!

 

Ich wohne mit meiner Frau und meinem Sohn in einer Mietswohnung!

Dementsprechend kann ich nicht immer über surround zocken, gucken hören usw.

Wenn ich den TV Ton (vom Satreceiver) über Arc laufen lasse und die PS3 direkt an das Heimkino stecke geht es zwar, aber leider nur unter der bedingung, dass wenn ich den TV ausschalte, das Heimkino ebvenfalls ausgeht, da es über VIERALink läuft! sprich ich kann auch kein Radio mehr hören. Wenn ich Radio hören möchte und das system anmache, geht der TV an. Mache ich den wieder aus, geht das system mit aus und radio hören ist nicht. Voll unnütz!

Wenn ich VieraLink ausmache, dann kann ich nur noch über surround hören aber nicht mehr über die TV lautsprecher, also das was ich nicht will, bzw. leider nicht gebrauchen kann! wie schon erwähnt, ich muss zwischendurch noch normalen TV ton ´haben ohne surround sonst bekomm ich krach mit der Frau und den nachbarn!

 

weiß jemd. rat?

 

PS. bei meinem Heimkinosystem handelt es sich um einen BluRayPlayer mit integriertem Verstärker und Tuner inkl. 5.1 Lautsprecher Set

Edited by TheRock1401

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss ganz ehrlich eingestehen, dass ich mich mit ARC nicht wirklich auskenne, da ich es, für mich persönlich betrachtet, als nicht gerade sinnvoll einstufe. Der Zweck leuchtet mir vollends ein, sicher, aber da ich es nicht brauche, ist mein Wissen diesbezüglich eher begrenzt.

 

Nichtsdestotrotz versuche ich, meine diesbezüglichen Recherchen irgendwie in eine für dich zufriedenstellende Lösung zu wandeln.

 

Also, meinen Recherchen zufolge kann man mittels ARC des TVs lediglich digitalen Sound eines TV-internen Tuners zurückleiten zum AVR. Da du über einen externen Receiver/Tuner Fernsehsender empfängst, fällt ARC vorliegend schonmal flach (ohne Gewähr, lediglich auf Grundlage meiner kurzen Recherchen - Ggf. kann das jemand anderes widerlegen/bestätigen).

 

Ferner müsste dein AVR auch ARC unterstützen. Und ARC kann man wohl auch in den TV-Einstellungen abschalten bzw. konfigurieren. Es muss also nicht automatisch genutzt werden. Dies nur der Vollständigkeit halber, ich möchte dir nichts unterstellen. :)

 

Davon ausgehend, dass du Filme ebenfalls über die PS3 schaust (ist immerhin der BD-Player mit den wenigsten Kompatibilitätsproblemen, was neue Filme angeht), würde ich folgendes, auf BD und Games orientiertes und optimiertes, jedoch nahezu alle Bedürfnisse abdeckendes Setup vorschlagen:

 

EntertainReceiver mittels HDMI an TV HDMI-X

Optisches Kabel vom TV Audio-Ausgang an AVR

-> HD Sender mit HD-orientiertem Bild, Ton wahlweise über TV Speaker oder aber über AVR. Für den spontanen TV-AVR-Sound müssten dann die TV Speaker manuell ausgeschaltet werden ("Mute")

 

PS3 mittels HDMI an TV HDMI-Y

Optisches Kabel von PS3 an AVR

-> Filme und Games in bester Optik. Der Ton wird standardgemäß über den AVR ausgegeben = Bestmöglicher SurroundSound der die gängigen Tonformate DD X.1 und DTS unterstützt. Bei HD-Tonformaten (Dolby True HD, DTS HD), sofern diese überhaupt im Ausgangsmaterial vorhanden sind, wird lediglich der Core abgetastet, was den AVR zur Wiedergabe von DD X.1 respektive DTS bewegt.

Sollte die Tonwiedergabe von Filmen und Games über die TV Speaker gewünscht sein, was in deiner Situation durchaus verständlich ist, kann die Tonausgabe mittels Einstellungsänderung im PS3-Menü umgelenkt werden.

 

Bei vorgenanntem Setup werden am TV 2 HDMI-Eingänge verwendet und am AVR 2 Eingänge für optische Kabel. VIERA-Link würde ich ausschalten. Das Bedienen der anderen Komponenten ist dann zwar etwas "umständlicher", aber was solls.

 

Das Radio hab ich jetzt unberücksichtigt gelassen, da ich nicht weiß, welche deiner Komponenten du zum Radio hören/empfangen verwendest.

Solltest du dazu deinen AVR benutzen (seh gerade, da steckt also der Tuner drin), könntest du mein oben beschriebenes Setup leicht abändern wie folgt:

 

PS3 und EntertainReceiver mittels HDMI-Switch an TV HDMI-X.

AVR (inkl. Tuner) mittels HDMI-out (da der AVR gleichzeitig ein BD-Player ist, dürfte der eine vorhandene HDMI-Port wohl ein Ausgang sein) an TV HDMI-Y.

-> Auf diese Weise kann der Radioton übertragen durch HDMI über die TV-Speaker wiedergegeben werden bzw. wahlweise über die Boxen. Hierzu müsstest du dann natürlich deinen AVR/Tuner entsprechend konfigurieren. Ich gehe einfach mal davon aus, dass man den Tuner bzw. die Soundausgabe entsprechend ein-/umstellen kann. VIERA-Link würde ich auch hier abschalten, da es eher hinder- anstatt förderlich ist.

 

Sollte ich etwas übersehen haben, sag Bescheid. Wenn du möchtest, kannst du auch gerne mal unter http://www.hifi-forum.de nachfragen/-schauen. Dort sind im Gegensatz zu hier generell mehr fachkundige Leute unterwegs und vor allem wesentlich frequentierter. Auf eine Antwort dürftest du dort daher wohl nicht allzu lange warten müssen.


Anwalphin.png

 

Ich mag zwar ein Delphin sein, aber ich bin auch Anwalt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401

@Anwalphin

 

ja es ist richtig, das mein AVR gleichzeitig ein tuner und ein BD Player ist und sogar eigentlich ein recht guter für das Geld!

 

Das VieraLink eher hinderlich ist, habe ich auch schon festgestellt! Goggle hilft mir leider auch nicht wirklich und die Antwort von Panasonic steht auch noch aus!

 

Mein TV hat nur 1 optischen Anschluss genauso wie mein AVR/BD/Tuner

 

Ich könnet zwar alles über cinch machen, aber da ist die Qualität ja nicht so pralle!!!!!

 

Habe jetzt den Entertain Receiver und die PS3 über Switch am HDMI1 Port des TVs angeschlossen und mein Heimkino über HDMI am HDMI2 Port des TVs angeschlossen.

VIERALink habe ich deaktiviert!

Desweiteren habe ich das optische Kabel vom TV zum AVR/BD/Tuner verlegt.

Jetzt kann ich alles über TV Speaker oder wahlweise über Surround genießen! Wenn ich Surround wähle muss ich nur den TV auf MUTE stellen, damit der Schall aus dem Ton verschwindet (obwohl der bei manchen Games gut kommt wie z.B. bei DEAD Space :naughty:) aber ansonsten gehts!

Ist nur die Frage ob der Ton auch anständig rüber kommt von der PS3????

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401

keiner hier der mir noch helfen kann?????

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest TheRock1401

So danke für deine Hilfe Anwalphin.

 

Wenigstens einer hier im Forum:bana2:

 

Kann geclosed werden, ich habe Antwort von PANASONIC selber bekommen und jetzt läuft alles wie ich es gerne hätte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...