Resident Evil 7: Escape Room-Erfahrung für deutsche Städte angekündigt

Kommentare (3)

In die Welt von "Resident Evil 7" können sich die Fans demnächst auch im Rahmen einer sogenannten Escape Room-Erfahrung versetzen, die in mehrere deutsche Städte kommt, wie jetzt bekannt gegeben wurde.

Capcom und die Verantwortlichen von TeamEscape geben passend zur bevorstehenden Veröffentlichung des Survival-Horror-Spiels „Resident Evil 7 biohazard“ eine Zusammenarbeit bekannt. In deren Rahmen werden die Spannung und Atmosphäre von „Resident Evil 7“ in diesem Jahr als Live Escape Game in mehreren deutschen Städten ganz real erlebbar.

In dem Live Escape Game müssen die Teilnehmer fordernde Rätsel ganz im Stil von „Resident Evil“ lösen und können dabei mehr über die Geschichte der mysteriösen Baker-Familie aus „Resident Evil 7“ erfahren. Das immersive Horror-Erlebnis soll für Fans der Reihe und die breite Masse gleichermaßen ansprechend sein. Bereits Anfang 2017 werden die ersten Locations von TeamEscape in Hamburg und Köln an den Start gehen, bevor weitere Räume in Deutschland folgen. Die genaueren Termine werden demnächst unter teamescape.com/residentevil enthüllt.

„Die packende Handlung und typischen Rätsel von Resident Evil 7 biohazard eignen sich perfekt für ein intensives Escape Room-Erlebnis. Für die Umsetzung können wir uns dazu keinen besseren Partner als TeamEscape vorstellen.“, so Matthias Mirlach, Marketing Manager Central Europe bei Capcom. „Wir sind begeistert, dass Resident Evil- und Escape Room-Fans gleich an mehreren Standorten in Deutschland dieses Jahr die Möglichkeit bekommen, gruselige Schauplätze und Geschehnisse zu erkunden und noch mehr Geheimnisse rund um die Baker-Familie aufzudecken.“

ZUM THEMA
Special: Resident Evil 7 angespielt - Herzrasen im Horrorhaus (2/3)

Mit der Zusammenarbeit mit Capcom beginnt für TeamEscape eine neue Ära im Markt der Escape Rooms. „Die Parallelen von Live Escape Games und Videospielen liegen auf der Hand: Menschen werden in andere Welten entführt, vergessen den Alltag für eine gewisse Zeit und erleben spannende Geschichten und Abenteuer. Daher bietet sich natürlich eine Zusammenarbeit mit Capcom mehr als an.

Gerade Resident Evil 7 biohazard ist mit seinem besonderen Setting, seiner einzigartigen Atmosphäre und einer augesprägten Rätselaffinität perfekt geeignet für Escape Rooms. Wir freuen uns darauf, Resident Evil-Fans für unsere Live Escape Game-Erlebnisse begeistern zu dürfen und sind stolz, einen solchen Spieleklassiker im realen Leben umsetzen zu können“, so Fabian Hecht, einer der Geschäftsführer und Gründer von TeamEscape.

„Resident Evil 7“ wird am 24. Januar 2017 komplett ungeschnitten für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Die PS4-Version bietet Unterstützung für PlayStation VR und 4K-Auflösung mit der PlayStation 4 Pro.

ZUM THEMA
Resident Evil 7: Mehr als 20 Minuten frisches Gameplay-Material

Eine deutschlandweite Übersicht über diese und weitere Escape-Games findet ihr auch bei escape-game.org.

Kommentare

  1. Floscho sagt:

    das ist doch cool.

    (melden...)

  2. Neo_SUC sagt:

    Leider zu weit weg für mich, Escape Rooms sind eine Phantastische Sache.

    Game vor kurzem über gameware gekauft vorbestellt 49,99€ ist ein Guter Preis!!!

    (melden...)

  3. Khadgar1 sagt:

    Hatte letztes Jahr bei einem Escape Room Event mitgemacht. Macht ziemlich viel Spass wenn es gut umgesetzt ist.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews