Amazon Echo: Der sprachgesteuerte Lautsprecher ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

Kommentare (30)

Der Online-Riese Amazons hat die Sprachlautsprecher Echo und Echo Dot jetzt auch hierzulande für alle Kunden auf den Markt gebracht. Falls ihr noch nicht wisst, was der sprachgesteuerten Lautsprecher und Heim-Assistent zu bieten hat, verrät ein Produktvideo einige Details zu den Funktionen.

Nachdem Amazons Sprachlautsprecher Echo und Echo Dot hierzulande bislang nur für ausgewählte Tester erhältlich waren, sind die Geräte nun für alle Kunden in Deutschland erhältlich.

Bei Amazon Echo bzw. Echo Dot handelt es sich um Lautsprecher, die allein mit der Stimme gesteuert werden. Das Gerät verbindet sich mit dem Alexa Voice Service, um Musik unter anderem von Amazon Music, Spotify, TuneIn oder anderen Anbieten abzuspielen sowie um Informationen, Nachrichten, Sportergebnisse und Wettervorhersagen zu liefern und vieles mehr. Amazon Prime Mitglieder können Alexa auch darum bitten, verfügbare, bereits vorher bestellte Produkte oder viele andere Prime Produkte zu bestellen.

Hier bestellen: Amazon Echo bzw. Echo Dot

Es gibt auch die Möglichkeit, kompatible Geräte wie Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr über Amazon Echo mit der eigenen Stimme zu steuern. Unterstützt werden beispielsweise Geräte von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Innogy, tado° und weiteren Herstellern.

Neben der großen Lautsprecher-Version Amazon Echo wird auch eine kleinere Version namens Echo Dot angeboten. Das folgende Produktvideo gibt einen kleinen Überblick über die Funktionsmöglichkeiten:

Update: Amazon macht darüber hinaus auf eine neue Blu-ray-Aktion aufmerksam, die euch zum Preis von 50 Euro zehn Blu-ray-Filme beschert. Die komplette Vorauswahl bestehend aus fast 500 Filmen findet ihr hier.

Kommentare

  1. Kenth sagt:

    Was hat das Teil mit Gaming zu tun?

    (melden...)

  2. Nelphi sagt:

    Und was interessiert das hier? Ich dachte jetzt, die wäre mit der PS4 verwendbar! Nen anderen Grund hätte ich nicht gewusst, warum das hier erscheint!?

    (melden...)

  3. grayfox sagt:

    weil play3 eine amazon partnerschaft hat.

    (melden...)

  4. dharma sagt:

    Alexa, erzähl mir einen Witz

    (melden...)

  5. Frauenarzt sagt:

    Ein sprachgesteuerter Lautsprecher - darauf hat die Welt gewartet.^^

    Ich warte immer noch auf die sprachgesteuerte Frau.
    Das wäre eine feine Sache. 🙂

    @dharma

    Zum Beispiel.
    Wenn die Frau Alexa heißt, könntest du sie darum bitten. 😉

    (melden...)

  6. Mustang&Sally sagt:

    verstehe ich jetzt auch nicht richtig, schon klar das Play3 da sein Einkommen herholt, bzw. einen Teil, ist ja auch ok so, aber was soll sowas hier?? Kommen bald Waschmaschinen?

    @Frauenarzt: Jede Frau ist sprachgesteuert wenn man die richtige Sprache verwendet 😀 ich kenne diese nicht....

    (melden...)

  7. big ron sagt:

    So ein unsinniges Gerät. Braucht doch kein Mensch. Ist Amazon jetzt das neue Tschibo?

    (melden...)

  8. joszhh_b sagt:

    Das Leute die keine Ahnung haben immer mit reden müssen. Alex macht sehr wohl Sinn. Ich habe eine Heimkino (Beamer, Leinwand, Bodyshaker, usw....) und ich bediene mein komplettes Wohnzimmer mit Alexa. Also Licht, usw... Heizung mittlerweile auch. Das dingen kann schon was, nur brauchen es die meisten nicht und natürlich ist es auch am Ende nicht billig da der Dot z.b. nur der Anfang ist. Finde es hat hier nix zu suchen, aber was Leute Urteilen weil se auf Youtube nen Video geschaut haben.

    (melden...)

  9. dieselstorm sagt:

    Wieso macht ihr es nicht ganz offiziell und setzt das amazon gleich hinter Play3?

    (melden...)

  10. 16bitCupcake sagt:

    Direkt in unsere Smart Home Anlage integriert yay

    (melden...)

  11. James T. Kirk sagt:

    Müll.

    (melden...)

  12. Fakeman sagt:

    Alexa , wo sind Uschi , die beiden Kinder , das Sparbuch
    und das Auto ? 🙂

    (melden...)

  13. PiKe sagt:

    Alexa/Eco fetzt.
    Habs schon einige Zeit und bin sehr zufrieden damit.

    (melden...)

  14. Nelphi sagt:

    Denn Sinn hinter diesem Gerät möchte ich auch nicht anzweifeln, will ich klarstellen! Nur so lange es erst mal keinen Gamingbezug auf PlayStation hat, oder irgend ein anderen Gamingrelevanten Bezug der unser Hobby in irgendeiner Weise weiter bringt hat dies hier höchstens was als Werbebanner zu suchen!

    Ich persönlich möchte so ein Gerät dann auch erst mal nicht, solange nicht klar steht, wieviel die von unserem Täglichen Leben ungefragt an Amazon weiter geben!
    Ja, das Gerät hört "angeblich" nur auf "Alexa" aber ich möchte nicht wissen, wie oft sich Echo dann verhört und AUßVERSEHEN den Sprachbefehl "Alexa" hört!
    Noch unterstelle ich dem hier die Gefahr des ausspionierens! Amazon ist eine Verkaufsplattfrom und die können damit Interesse an meinen Lebensumständen haben!
    Nach dem Motto wenn ich mit meinem Besten Kumpel Alex quatsche: "mensch Alex, du weißt doch das ich gerade meinen Job verloren habe, kannst du mir nicht nochmal nen paar Euro ausleihen?"
    Muss Amazon nicht unbedingt wissen! Und was Suchalgorythmen mit worten wie Job, verloren, ausleihen, Euro und so weiter anfangen kann, bei dem Technische Fortschritt kann ich mir sehr gut vorstellen!

    Allerdings trifft das auf jedes moderne Smartphone zu, ganz ausschließen kann man das dann auch nicht bei einer PlayStation Camera welche ich für PlayStation VR nutze! Trotzdem, einem US-Verkaufsriesen wie Amazon traue ich da so einiges zu!

    (melden...)

  15. Nelphi sagt:

    Kleines Beispiel gefällig:
    Vor kurzem die Beta-Software der PlayStation 4 FW instaliert, und siehe da, meine Einstellung der Sprachsteuerung war wohl aktiviert worden.
    Ich spreche beim Zocken mit meinem Freund und frage wo die Ladestation für mein SP liegt und der Menüpunkt (alle Befehle anzeigen) plopt auf meiner Playsy auf! Verhören kann sich so ein Gerät also sehr schnell!
    Und mit jeder FW Aktualisierung werde ich nun überprüfen, ob die Sprachbefehl-Steuerung meiner PlayStation Cam vieleicht aktiviert wurde! Ich bin mir ziemlich sicher, das ich die Sprachsteuerung deaktiviert hatte!

    (melden...)

  16. Mustang&Sally sagt:

    Ich bleib meiner Siri treu.

    (melden...)

  17. joszhh_b sagt:

    Also das mit dem Aufzeichnen, usw... ist doch Panik mache. Wer angst hat aus zu spioniert werden sollte das Smartphone bzw. das Internet kündigen/verkaufen. Selbst mein Kiosk speichert sich die Daten. Die Frau weiß welche Kippen ich hole. Und das ist doch im Grunde schon alles. Datenfang wird überall betrieben!

    (melden...)

  18. Zottelgott sagt:

    Weil Play3.de nur noch ein weiterer Markt ist
    der den Amazonmüll verramscht.
    Hier werden doch ständig Dinge angeboten (Software ect.. die angeblich bei Amazon so günstig sind... komischerweise gibt es die Dinge dann meist woanders noch viel günstiger.
    Diese Seite ist doch zur einer reinen Werbeseite für Amazon verkommen.

    (melden...)

  19. Zottelgott sagt:

    Alexa... hörst du mir die ganze Zeit zu ? 😉

    (melden...)

  20. Mustang&Sally sagt:

    @Zottelgott: Amazon nutzt nicht Play3, sondern Play3 nutzt Amazon.

    (melden...)

  21. Sonny_ sagt:

    "Alexa, wann ist das Ende der Welt?"

    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich Alexa (und Echo) für eine nahe-Zukunft Science Fiction Idee in Mr. Robot gehalten habe, aber das Teil gibs ja wirklich. Wahrscheinlich nicht so perfekt funktionell wie es "zufällig" in Mr. Robot immer ist, aber das war zugegebenermaßen schon ein ziemlich gutes product placement.

    Btw, Mr. Robot ist eine der besten Serien überhaupt. Es sollten sich das mal mehr Leute angucken. Schon alleine weil ich hier der erste mit einer Mr. Robot Referenz bin. Kann doch nicht sein, Leute.

    (melden...)

  22. samonuske sagt:

    Hier wird die oftmals noch weit verbreitete Unwissenheit von Käufern schamlos ausgenutzt.

    "Reduzierte 4K UHD BDs" ?
    Ja, wo denn ?
    Bei vielen Händlern werden die hier als "reduziert" angepriesenen Preise schon seit dem Verkaufsstart angeboten, teilweise sogar unter den hier angebotenen Preisen.
    Amazon macht sich die Unwissenheit über 4K UHD BDs zu Nutze und promotet das neue Disc-Format - allerdings zu Preisen (ÜBER 30 Euro), die schon jetzt ein wenig der Vergangenheit angehören und alles andere als zeitgemäss sind.

    Standard (!)-4K UHD BDs bis (!) 30 Euro - Fertig.
    Alles darüber hinaus hat den Begriff "reduziert" in keinster Weise verdient.

    (melden...)

  23. SEEWOLF sagt:

    Im Kern ist das BigBrother für zu Hause. Alles andere ist nur Spielkram, um es dem geneigten Kunden schmackhaft zu machen. Doch die meisten sind sich ja auch nicht bewusst, dass sie sich regelmäßig eine Mikrowelle (Smartphone) an den Kopf halten. 😉

    (melden...)

  24. Obi-Wan Nikobi sagt:

    Gekauft

    (melden...)

  25. Obi-Wan Nikobi sagt:

    @Sonny

    Habs auch das erste mal bei Mr Robot gesehen! Geile Serie man hast absolut Recht

    (melden...)

  26. Terranigma sagt:

    Viel Spaß ausspioniert zu werden :).
    Es sind schon vor Urzeiten Berichte auf diversen Seiten aufgetaucht, dass das Ding intern bestimmte Funktionen sowohl Hardware als auch Software technisch installiert hat, damit Die Umgebung aufgezeichnet wird und an eine bestimmte Quelle gesendet wird.

    (melden...)

  27. Obi-Wan Nikobi sagt:

    Ja sollen die hören wie versaut ich mit meiner Freundin rede, ahahaha

    (melden...)

  28. Ambush sagt:

    Ich würde mir so ein Datenleser nicht ins Haus holen und dann noch von Amazon. Ne niemals. Lichtschalter kann ich auch selber an und aus machen und Lichter trimmen kann das ding bestimmt nicht. Annsonsten kannst du Chong Chang Chong mit der Spielen und auf amazon bestellen. FUCK YOU Alexa

    (melden...)

  29. FeDo sagt:

    Das Teil hat hier genauso wenig zu suchen wie Puppenhäuser, in Amerika wurden massenweise welche bestellt weil ein Kind sich im TV ein Puppenhaus gewünscht hatte und alle Leute die das gesehen haben zu der zeit haben haben Plötzlich Puppenhäuser bekommen weil dieser Lautsprecher die über Amazon bestellt hat. Ich fand es ganz witzig aber wie gesagt das hat ja hier wenig mit Play3 oder Gaming zu tun

    (melden...)

  30. PiKe sagt:

    @FeDo

    Ds stimmt so nicht bzw ist in Deutschland gar nicht möglich.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews