Assassin’s Creed: Empire – Händler nennt Release-Zeitraum

Kommentare (19)

Nachdem sich die Gerüchte um "Assassin's Creed: Empire" in den vergangenen Monaten zu verdichten schienen, tauchte das Projekt nun auch im Produkteintrag eines Händlers auf. Neben einer Gold-Edition ist diesem auch ein Release-Zeitraum zu entnehmen.

In den vergangenen Wochen und Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass Ubisoft an einem neuen „Assassin’s Creed“-Ableger arbeitet, der den Untertitel „Empire“ tragen wird.

Wie es weiter hieß, ist „Assassin’s Creed: Empire“ im alten Ägypten angesiedelt und soll neben dem frischen Setting auch verschiedene spielerische Neuerungen bieten, mit denen Ubisoft dafür sorgen möchte, dass die spielerischen Abnutzungserscheinungen der vergangenen Jahre der Vergangenheit angehören. Eine offizielle Bestätigung von „Assassin’s Creed: Empire“ steht noch aus.

Assassin’s Creed: Empire – Händler nennt Release-Zeitraum

Entsprechen die Angaben des Händlers World of Games den Tatsachen, dann könnte die offizielle Enthüllung von „Assassin’s Creed: Empire“ aber schon in absehbarer Zeit erfolgen. So nahm der Händler den Titel in sein Sortiment auf und gibt unter anderem bekannt, dass neben der Standard-Version von „Assassin’s Creed: Empire“ auch eine Gold-Edition veröffentlicht wird.

Welche Inhalte im Detail an Bord sind, ist noch unklar. Des Weiteren geht aus dem besagten Eintrag hervor, dass der neueste Ableger der „Assassin’s Creed“-Reihe für einen Xbox One-, PC- und PlayStation 4-Release im Oktober des Jahres vorgesehen ist.

Warten wir eine Stellungnahme seitens Ubisoft ab.

Assassin’s Creed Empire Leak

Quelle: WOG.ch

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Konrad Zuse sagt:

    Mittlerweile habe ich wieder richtig Bock auf ein neues Assassins Creed. Bin echt gespannt, was uns da erwartet.

    (melden...)

  2. kornelPolska sagt:

    Und wer die verkaken das dann nie wieder...

    (melden...)

  3. Avril84BVB09 sagt:

    Kommt das nicht immer im Oktober?

    (melden...)

  4. Avril84BVB09 sagt:

    Genau wie Fifa, kommt immer am letzten Donnerstag im September! Also Fifa18 kommt mit Sicherheit am 28.09. raus! GT Sport kommt Ende November oder Anfang Dezember und COD in den ersten Novembertagen! Das ist doch immer das selbe!

    (melden...)

  5. dharma sagt:

    ich hab noch Rogue, Unity und Syndicate zu zocken, können sich also Zeit lassen

    (melden...)

  6. VincentV sagt:

    Bis auf Syndicate kamen alle Hauptteile im November.

    (melden...)

  7. Michael Knight sagt:

    ... ist es also wieder mal so weit.

    :/

    (melden...)

  8. VincentV sagt:

    Es war ja jetzt 1 Jahr Pause mit einem neuen Hauptteil. Reicht doch.

    (melden...)

  9. kornelPolska sagt:

    Sollte Rouge nicht auch für die 4 rauskommen??

    (melden...)

  10. Michael Knight sagt:

    ja, mag sein. muss man ja gottseidank nicht kaufen. leider wird dieses ubi-gelaber nicht helfen mich zu überzeugen das gameplay und game-mechanisch änderungen passieren werden. das wird wieder der standard x-gedrückt-klettersimulator mit einem zu einfachem und ausgelutschtem kampfsystem mit repetitivem missionsdesign und der ubisoft-typischen sammelorgie... diesmal im ägyptischem gewand.

    ich traue ubisoft einfach nicht mehr zu bestehende marken aufzufrischen, dafür haben die einfach zu viel scheisse fabriziert in den letzten 3-4 jahren. mittlerweile sollte doch auch jedem ubisoft-fan bewusst sein das man diesen PR-lügen von dem publisher keinen glauben schenken darf. lassen wir uns einfach überraschen was uns da vorgesetzt wird.

    (melden...)

  11. VincentV sagt:

    Ich mag es wie es ist. Auch wenn es jährlich kommt.^^
    Von mir aus muss es nicht groß verändert werden. Nur Fehler bereinigung sollte besser laufen.

    @kornel

    Nein dazu gab es bisher keine Pläne. Aber wenn sie 2018 wieder auf einen neuen Teil verzichten kannst du da von nem Remaster ausgehen.

    (melden...)

  12. Michael Knight sagt:

    ich denke mal das großen wert darauf gelegt wird das es technisch einwandfrei laufen wird. ich verstehe auch das es leute gibt die diese spiele mögen und das ist ja auch total in ordnung, genau so wie es in ordnung ist das es leute wie mich gibt die diese reihe einfach nur noch nervt.

    (melden...)

  13. SaraShaska sagt:

    Turm-erklimmen-und-Map-scannen - The Game :,)

    (melden...)

  14. EVILution_komAH sagt:

    Ägypten wäre schon interessant..

    (melden...)

  15. skywalker1980 sagt:

    Sehe das ganz genauso wie Zuse und VincentV. Es wird echt schon Zeit für den nächsten Teil. Hätte auch nix gegen einen im Herbst '16 gehabt. AC gehört für mich einfach zum jährlichen Standardprogramm. Aber gespannt bin ich dennoch auf die "Neuerungen" die den Abnutzungserscheinungen entgegenwirken sollen. Die definitiv schon vorhanden waren. Black Flag war der einzige Teil seit Revelations indem ich eigentlich keinerlei dieser Abnutzungserscheinungen spürte. Aber man muss schon auch a erkennen, dass sich AssassinsCreed mit jedem Teil verändert hat, es ist eher eine jährliche Evolution denn Revolution, zumindest veränderte es sich stärker pro Game als ein CoD oder ein Battlefield. Wenn ich die ersten beiden Teile mit den heutigen vergleiche ist es schon heftig wie sehr es sich verändert hat. Man merkt, dass man den zweiten Teil und Brotherhood rückblickend schon in einer romantisch idealisierten Weise sieht, wenn man die Ezio Collection einlegt merkt man, dass die besten Teile doch relativ schlecht gealtert sind, vor allem optisch und gameplaytechnisch, Story und Atmosphäre sind natürlich immer noch der Hammer.
    Hab mich am Wochenende etwas mit dem ägyptischen, bzw dem orientalischen Altertum/Antike beschäftigt, war im Museum, hab ne Doku gesehen und auf Wikipedia rumgeschnofelt, und da musste ich gleich unweigerlich an den neuen AC Ableger im Ägypten/Orient denken. Ich hoffe ja, dass auch andere Länder und Städte des Orients wie Persien, Karthago, Damaskus, Bagdad und/oder Griechenland/Rom/Spanien/Syrakus usw vorkommen. Auch wenn der IS und andere i.sla.mische F.undam.entalisten in der heutigen Zeit die arabisch-orientalischen Länder in Verruf bringen ist der Orient, die Wiege der menschlichen Kultur, doch sehr interessant und beeindruckend. Umso trauriger welche bedeutenden Zeugen und Monumente der Kultur dort unten in den letzten Jahren aus reinem Fa.na.tismus unwiederbringlich zerstört wurden...

    Da schau her, Michael Knight hat am Wochenende die "Vernunft-Pille" eingenommen, oder ist die Pubertät so schnell überstanden??

    SaraSchaska: deinem, Enthusiasmus und purer Lebensfreude ausdrückendem, Gesichtsausdruck auf dem Foto zu schließen kann dich wohl keins der tausend Spiele die erhältlich sind so richtig beeindrucken...

    (melden...)

  16. skywalker1980 sagt:

    MichaelKnight: vergessen: 😀 😉

    (melden...)

  17. skywalker1980 sagt:

    SaraSchaska: 😀 😉

    (melden...)

  18. Michael Knight sagt:

    was will sie?

    (melden...)

  19. skywalker1980 sagt:

    Hehehe

    (melden...)

Kommentieren

Reviews