Yonder: Pre-Release-Trailer macht auf morgige Veröffentlichung aufmerksam

Kommentare (6)

Mit einem neuen Trailer machen die Entwickler von Prideful Sloth auf die morgen anstehende Veröffentlichung der Download-Fassung ihres Open-World-Crafting-Abenteuers "Yonder: The Cloud Catcher Chronicles" aufmerksam.

Die Download-Version des Crafting-Abenteuerspiels „Yonder: The Cloud Catcher Chronicles“ wird am morgigen Dienstag, den 18. Juli 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Um an dieses Ereignis zu erinnern, wurde jetzt der Pre-Release-Trailer veröffentlicht, der einige Gameplay-Szenen aus dem Abenteuer-Spiel zeigt. Eine Retail-Version wird am 17. August veröffentlicht. Für rund 30 Euro könnt ihr hier vorbestellen.

Das Entwicklerteam von Prideful Sloth wurde von einem früheren Activision Producer und von früheren Rocksteady-Entwicklern aufgebaut. Die Spieler werden in dem Open-World-Abenteuer in eine malerische Spielumgebung versetzt, die sich aus insgesamt acht verschiedene Umgebungen auf der Insel Gemea zusammensetzt. Die verschiedenen Umgebungen bringen jeweils eine eigene Flora und Fauna mit sich, welche die Spieler erkunden können.

In die Rolle eines Jungen, der nach einem Schiffsunglück an der Küste von Gemea strandet, erkunden die Spieler das unbekannte Land und versuchen, den Bewohnern zu helfen, eine unheimliche Bedrohung abzuwehren, welche ihr Land zu vernichten droht. In der Themenübersicht findet ihr weitere Meldungen zum Spiel. Hier der frische Trailer:

Kommentare

  1. Ardamin sagt:

    Freu mich schon drauf, sehr sympathisches Team und ein wirklich schönes Spiel.

    (melden...)

  2. feabhra sagt:

    Schönes Spiel. Ist das eigentlich nur in Englisch ? Könnte so für manch Einen etwas zäher werden.

    (melden...)

  3. Ardamin sagt:

    Die Dialoge werden soweit ich weiß nicht synchronisiert, es gibt nur eine Textausgabe. Diese wird jedoch auch komplett auf deutsch zur Auswahl stehen.

    (melden...)

  4. Hendl sagt:

    der typ läuft, als hätte er die hose gestrichen voll 🙂

    (melden...)

  5. Karl30 sagt:

    Schade, an dem sich sehr schnell wechselnden Tag- und Nachtzyklus scheint sich nichts mehr geändert zu haben. Auch im neuen Trailer sieht man die Schatten wandern. Im letzten Gameplay-Video gingen 24 Stunden in nichtmal 30 Minuten Spielzeit rum glaube ich... viel zu schnell mMn.

    (melden...)

  6. SchnaebiBoy sagt:

    Habs gekauft. Man kann die Sprache (Text) ändern...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews