Fortnite: Update 1.9 mit Patchnotes zur Verfügung gestellt

Kommentare (7)

Mit dem neuen Update 1.9 für "Fortnite" gibt es einige Änderungen und Neuerungen am Spiel. Auch der Battle-Royale-Modus wurde optimiert. Das neue Update führt auch die sogenannten Sprungflächenfallen ein. Alle Details werden mit den offiziellen Patchnotes verraten.

Epic Games hat „Fortnite“ heute mit dem Patch 1.9 ausgestattet und mit den Passenden Patchnotes verraten, welche Änderungen und Neuerungen in das Spiel kommen. Für PlayStation 4, Xbox One und PC ist das Update bereits verfügbar. Der offizielle Changelog verspricht Verbesserungen am Gameplay, an der Controller-Sensibilität und der Performance im Battle-Royale-Modus. Das Update 1.9 führt auch die Sprungflächenfallen in das Spiel ein. Außerdem wird auch das In-Game-Event „Albträume“ bis zum 29. November 2017 verlängert.

„So kannst du deinen Gleiter auch dann erneut einsetzen, wenn eine Partie in vollem Gange ist. Überquere das Schlachtfeld mit Stil, während du über sämtliche Hindernisse in deinem Weg hinweggleitest und deine Gegner von oben überraschst“, verrät Epic Games auf der offiziellen Seite. Eine aufgestellte Sprungfläche kann von jedem Spieler beliebig verwendet werden. Ein erneutes Aufsammeln ist aber nicht möglich.

Der Modus „Fortnite: Battle-Royale“ wird mit dem Update auch überarbeitet. Unter anderem gibt es eine Anpassung der Bewegungsgeschwindigkeit, sodass die Geschwindigkeit bei der Nutzung des Erntewerkzeugs um 20 Prozent reduziert wird. Nach dem Update wird auch auf weiteren Grasflächen gebaut werden. Weiterhin wurden Ladezeiten und die Schattendarstellung in Battle-Royale optimiert. Die offiziellen Patchnotes verraten die Details:

FORTNITE PATCH-NOTES V.1.9

BATTLE ROYALE

WAFFEN

  • Die Standard-Empfindlichkeitseinstellungen für Controller wurden angepasst.
    • In bisherigen Updates war das Zielfernrohrfadenkreuz selbst auf der höchsten Einstellung zu langsam. Dies wurde in V.1.9 verbessert, um so eine größere Bandbreite der Empfindlichkeitseinstellungen zu ermöglichen.
    • Die Empfindlichkeitseinstellungen für Controller wurden angepasst und können jetzt von 1 bis 10, anstatt von 0,0 bis 1,0 eingestellt werden.
    • Eventuell musst du die Sensibilität nach diesem Update anpassen. Wir wollten es zwar unbedingt vermeiden, bereits vorgenommene Einstellungen zu ändern, aber es war leider notwendig, um die Sensibilität für Zielfernrohre zu verbessern, über die sich viele Spieler beschwert hatten.
  • Dem Spielmenü wurde die Option „Einstellungen zurück auf Standard“ hinzugefügt.
  • Wenn man die Zielfernrohransicht benutzt, wird diese nicht mehr automatisch beendet, sobald man schießt, springt, nachlädt usw.

GAMEPLAY

  • Die Bewegungsgeschwindigkeit wird jetzt bei Verwendung des Erntewerkzeugs um 20 % reduziert.
  • Es kann jetzt in vielen von Gras bedeckten Gebieten gebaut werden, in denen dies zuvor nicht möglich war.
  • Spieler können jetzt in flachen Gewässern wie dem Loot Lake Gebäude errichten.
  • Verbrauchsmaterialien werden jetzt wie vorgesehen auf das maximale Gegenstandslimit aufgefüllt, wenn man Stapel desselben Gegenstands aufnimmt.
  • Der Konditionsbalken für Vorratslieferungen wurde angepasst, um die visuelle Überladung auf dem Bildschirm zu reduzieren.

Fehlerbehebungen

  • Zu Boden gegangene Spieler (DBNO) sammeln Ressourcen und Munition nicht mehr automatisch auf.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem zu Boden gegangene Spieler eliminiert wurden, wenn ein anderes Teammitglied das Match verließ – selbst wenn noch ein Teammitglied am Leben war.
  • DBNO-Spieler können nicht mehr durch Türen wiederbelebt werden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den alle Treffereffekte in der Mitte des Spielers angezeigt wurden.
  • Du kannst jetzt im Baumodus Türen öffnen und schließen.
  • Wenn Spieler das Baumaterial ändern und dabei auf ein Gebäude zielen, wechseln sie nicht mehr das Gebäudeteil. (Controller-Tastenbelegung „Kampf Pro“)
  • Du wirst jetzt nicht mehr automatisch Ressourcen aufsammeln, wenn du bereits 999 dieses Ressourcentyps hast.
  • Wenn ein Gegner mit einem Scharfschützengewehr verletzt wird, überlappen sich die Schadenszahlen nicht mehr.
  • Die Nachricht, die ein Spieler erhält, wenn er während der Nachladeanimation etwas plündern will, wurde verdeutlicht.

PERFORMANCE

  • Die Ladezeiten wurden verbessert.
  • Die Berechnung der Objektsichtbarkeit wurde optimiert, um die Bildfrequenz insgesamt zu verbessern.
  • Die Performance beim Darstellen von Schatten wurde verbessert.
  • Die durch den Server verursachten Lag-Spitzen wurden reduziert.
  • Es gibt nun weniger Ruckler im Spiel, da einige Objekte bereits in der Spielersuche-Lobby und nicht mehr mitten im Match geladen werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Reaktion des Servers verzögert wurde, was zu Rubberbanding-Effekten führte.

BEOBACHTUNG

Fehlerbehebungen

  • Die Effekte des Sturms sind nun sichtbar, wenn man einen Spieler beobachtet, der sich außerhalb der Sicherheitszone befindet.

UI

Fehlerbehebungen

  • Beim Wechseln zwischen verschiedenen Granatenstapeln wird nun der korrekte Slot hervorgehoben.
  • Die Bestenliste wurde angepasst, damit der Countdown nicht mehr über die Liste ragt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den 100 Schildpunkte angezeigt wurden, wenn man einen einzelnen Schildtrank benutzte.
  • Wenn man auf das Fallenmenü zugreift, öffnet sich nicht mehr automatisch das Inventarfenster.
  • Die Tastensymbole der Controller-Tastenbelegung „Kampf Pro“ werden in der Schnellleiste nun korrekt angezeigt.
  • Wenn man versucht, das Neuigkeitenfenster zu schließen, kann man nicht mehr versehentlich die Spielersuche abbrechen.
  • Wenn man ein Match verlässt, erscheint nicht mehr folgende Meldung: „Kehre zur Heimatbasis zurück“
  • Die Nachricht „Es ist ein Problem aufgetreten“ wird jetzt nicht mehr nach Ende einer jeden Partie angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Sprach-Chat-Einstellungen nicht richtig gespeichert wurden.
  • Das Wiederbelebungssymbol wird nicht mehr rot, wenn ein weiteres Teammitglied zu Boden geht.
  • Die Bildfrequenzanzeige liegt nicht mehr auf der Minikarte, wenn die Option „Bildfrequenz anzeigen“ auf PC der Mac aktiviert ist.
  • Die „Verhaltenskodex“-Schaltfläche führt jetzt zur jeweiligen lokalisierten Version des Kodex.

WELT

  • Bäume verfügen auf PS4 und Xbox One jetzt über Animationen.
  • Zum Tunnel von Tomato Town wurden Treppen hinzugefügt, die zur Spitze des Hügels führen.
  • Auf der Westseite der Insel wurden einige kleine Hütten durch größere Häuserruinen ersetzt.
  • Die Klippen in der Nähe der „Risky River“-Brücken wurden überarbeitet.
    • Wir wollten die Spieler dazu animieren, die Brücken etwas mehr zu nutzen.

Fehlerbehebungen

  • Man kann die Boote im Loot Lake nicht mehr zerstören, wenn man auf ihnen baut.
    • Durch die Zerstörung der Boote wurden auch die Schatztruhen in ihnen zerstört.
  • Verschiedene Probleme mit dem Detaillevel wurden behoben.
  • Einige Geländeübergänge wurden geflickt.
  • Die Unzerstörbarkeit einiger Objekte wurde aufgehoben.
  • Eine Reihe von Objekten lösen jetzt Kollision aus.

AUDIO

  • 2D-Treffer-Soundeffekte wurden für Treffer bei Schild, Körper und Kopf hinzugefügt.
  • Soundeffekte für das Hervorheben von Spind-Gegenständen in den Menüs wurden hinzugefügt.
  • Die Lautstärke der Warnung für zu Boden gegangene Spieler wurde geringfügig reduziert.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Sound manchmal aussetzte, wenn man starb.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Soundeffekt des Busches zu zufälligen Zeitpunkten zu hören war.
  • Die Sprach-Chat-Option „Nur Freunde“ funktioniert auf Xbox One nun wie vorgesehen.
  • Die Schrittgeräusche sind nicht mehr zuhören, nachdem der Spieler sich nicht mehr bewegt.
  • Die Soundeffekt des Siegesbildschirms richtet sich sich jetzt nach den Lautstärkeeinstellungen der Audioeffekte und nicht mehr nach der Musik.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Warnung für zu Boden gegangene Spieler beim Wiederbeleben von Teamkameraden abgespielt wurde.

ALLGEMEIN

  • Aktionen können jetzt auf Tasten gelegt werden, die es auf englischen Tastaturen nicht gibt.
  • Einige seltene Absturzursachen wurden behoben.

RETTE DIE WELT

GAMEPLAY

  • Dem Einstellungsmenü wurde die Option „Einstellungen zurück auf Standard“ hinzugefügt.
  • Es kann keine Munition mehr hergestellt werden, die nicht in deinen Rucksack passt.
  • Die Fallen „Bodengefrierer“ und „Deckenreifenstapel“ können jetzt aus Behältern in der Welt geplündert werden.
  • Abschirmer heften sich jetzt reibungslos an Feinde, die weggestoßen wurden.

Fehlerbehebungen

  • Schädelgeschosse von Lobbern und Schleuderern können jetzt mit doppelläufigen Schrotflinten abgeschossen werden.
  • Deckenzerschmetterer zeigen jetzt ihre Maximalstufe an.
  • Mit der verbesserten „Adrenalinstoß“-Fähigkeit können Spieler jetzt erneut wiederbelebt werden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler den Knoten „Erweiterte Rucksackgröße“ in Forschungsstufe 2 des Fertigkeitenbaums nicht freischalten konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, das Spieler am Bauen hinderte, nachdem sie eine Fähigkeit im Baumodus aktiviert hatten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Wand mit einem Wandkatapult keinen Schaden durch Erntewaffen nehmen konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der ATLAS in der Hexsilvanien-Zone innerhalb des Geländes spawnen konnte.
  • Wenn der KÖDER des Konstrukteurs jetzt Schaden nimmt, löst er Physikeffekte aus.

MISSIONEN

Fehlerbehebungen

  • Bisher erhielten die Spieler manchmal schlechtere Belohnungstruhen als beabsichtigt.
    • Wir werden die Spieler kurz nach Veröffentlichung von V.1.9 entsprechend belohnen.

UI

  • Der Bildschirm des Sturmschild-Lagers wurde aktualisiert.
    • Wird jetzt nach Wertung sortiert.
    • Gegenstandsfilter werden jetzt sowohl auf den Rucksack als auch das Lagerfenster angewandt.
    • Inventarlimits gelten sowohl beim Ablegen im Lager als auch beim Entnehmen.
    • Gegenstände können nur übertragen werden, wenn sie hervorgehoben wurden und in deinem Lager genug Platz ist.
    • Gegenstände werden jetzt als komplette Stapel übertragen.
    • Die Eingabemöglichkeit zum Wechseln der Fenster ist jetzt nur mit aktiviertem Controller sichtbar.
  • Die Bildfrequenz wird jetzt über der Minikarte angezeigt, wenn die Option aktiviert ist.
  • Beim Wiederverwerten von Gegenständen und Skizzen kannst du mit dem Controller jetzt durch die Gegenstandinfos scrollen.
  • Beim Wiederverwerten von Skizzen wird die Liste der Handwerksmaterialien jetzt ausgeblendet.
  • Die Hängegleiter-Expedition-Slots im Fertigkeitenbaum wurden in „Propellerflugzeug“ umbenannt.
  • Die Beschreibungen der Heldenvorteile wurden aktualisiert und sind nun konsistenter, wenn es um Änderungen der Energiekosten, des verursachten Schadens, der Reichweite usw. geht.
  • Die Nachricht „Rucksack voll“ wird jetzt angezeigt, wenn du einen Gegenstand aufnehmen willst, dein Inventar aber voll ist.
  • Die Nachricht „Kann nicht mehr von diesem Gegenstand aufnehmen“ wird angezeigt, wenn du Munition oder Baumaterialien aufnehmen willst, dein Inventar aber voll ist.

Fehlerbehebungen

  • Wenn man einem laufenden Match erneut beitritt, werden die Abklingzeitwerte von Gadgets nun korrekt angezeigt.
  • Überlebende werden im Fertigkeitenbaum nicht mehr als „Arbeiter“ bezeichnet.
  • Die Herstellung eines Gegenstandes im Recycling-Menü führt nicht mehr dazu, dass die „Bestätigen“-Schaltfläche ihre Funktionalität verliert.
  • Die Schaltfläche „Slotgegenstand“ in der Sammlung ist nicht mehr verschoben.
  • Die angezeigte Sternenmenge von Deckenreifenstapeln wird jetzt korrekt aktualisiert.
  • Fehlermeldungen bleiben nicht mehr dauerhaft auf dem Bildschirm.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Text in der Liste der Einheiten-Setboni abgeschnitten wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Text im Fenster der täglichen Belohnungen abgeschnitten wurde.

GRAFIK

  • Wir haben jeden einzelnen elementaren Gegnertyp optisch erneuert.

PERFORMANCE

  • Man kann nie genug Fallen haben! Beim Einsatz vieler Fallen gleichzeitig ist die Spiel-Performance nun insgesamt besser.

ALLGEMEIN

  • Die Twitch-Abonnentenaufträge gewähren als Belohnung jetzt Mini-Lamas und nicht mehr Event-Süßigkeiten.
  • Trollbeute-Lastwagen-Lamas gewähren jetzt die korrekte Menge Event-Tickets.
Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. jackpotrk sagt:

    Vorbildlich Epic!

    (melden...)

  2. SaraShaska sagt:

    Battle Royale macht suechtig \./

    (melden...)

  3. jackpotrk sagt:

    find ich auch, es fehlt nur noch eine andere Map die ein bisschen smoother ist. Es geht schon alles ziemlich schnell. 😀

    (melden...)

  4. smirnoff sagt:

    Nicht immer die gleich map würde ich mir auch wünschen. Auf der jetzigen sieht ja schon vieles gleich aus.
    Ein, zwei Maps die komplett anders sind (zb. ein Afrika/Wüsten- oder Winter-Setting) wäre super.

    (melden...)

  5. Bulllit sagt:

    ja, eine andere map wäre wünschenswert. vlt eine in der wüste oder eine schneemap...oder eine waldmap...

    (melden...)

  6. Bulllit sagt:

    oder eine map die sich bei jedem match vorher neu generiert.

    (melden...)

  7. SaraShaska sagt:

    Schnee/Winter-map waere in der Tat echt nice

    (melden...)

Kommentieren

Reviews