Studie: Zwölf Prozent der Bevölkerung können kein 3D sehen

Kommentare (79)

Britische Augen-Experten sagen, dass zehn bis zwölf Prozent der Bevölkerung aufgrund von Sehbehinderungen kein 3D sehen können. Das heißt in Großbritannien gibt es über sechs Millionen Menschen, die keine 3D-Effekte sehen können oder Schwierigkeiten bei der Tiefenwahrnehmung haben.

Um 3D sehen zu können, müssen die Augen genau zusammenarbeiten damit Tiefeneindrücke wahrgenommen werden können. Nachforschungen haben ergeben, dass eine von zehn Personen eine Sehbehinderung hat, bei der das Hirn die Bilder vom linken und rechten Auge nicht unabhängig voneinander verarbeitet – was Schwierigkeiten bei der 3D-Sicht hervorruft.

Dharmesh Patel von der britischen Einrichtung The Eyecare Trust sagte: „Es sind mehr als man glaubt. Ungefähr zwölf Prozent haben Probleme mit der 3D-Sicht und einen ähnlichen Prozentsatz wird man weltweit vorfinden.“ Patel meint außerdem, dass es wahrscheinlich Millionen Menschen gibt, die nicht einmal wissen, dass sie kein 3D sehen können.

„Ich glaube nicht, dass es Langzeitfolgeschäden gibt, aber es kann schwere Kopfschmerzen und Schmerzen hinter den Augen verursachen,“ meint der Experte.

Unter diesem Blickwinkel eine schmerzliche Angelegenheit für alle Produzenten von 3D-Technologie und -Inhalten, die so auf einen Schlag gut zwölf Prozent ihres Marktes verlieren. Zudem ist es äußerst bedauerlich für begeisterte Film- und Gaming-Fans, die gerne in den 3D-Genuss kommen würden, aber nicht können.

3dglasses

(Quelle: mcv)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. VICTORY sagt:

    n8tfall:

    du bist ja echt der oberotto 😀 nur weil du noch zuhause lebst und nichts zahlen musst und deswegen dir einen 3dtv in 3 monaten leisten kannst heißt das nicht dass alle das können 😉

  2. Mazechief sagt:

    @Mz3

    das war nicht allgemein gemeint, sondern nur auf die 3D Technik bezogen!
    Die 3D Technik die im Moment auf dem Markt ist, wird sehr schnell überholt werden, da es schon die ersten Marktreifen Modelle gibt die OHNE Brille funktionieren. Dieser Fernseher ist übrigens ne deutsche Entwicklung. Denk doch mal an den 3DS, der funktioniert ja anscheinend auch sehr gut und zwar ohne Brille 😉
    Ich habe aber nur auf diese Äußerung gewartet, das das wieder allgemein aufgegriffen wird. Aber egal, wenn du meinst das du jetzt unbedingt einen 3D TV haben musst kauf dir einen und werd glücklich mit den 3 3D Blu-Rays und 4 3D Spielen. Die Technik steht noch ganz am Anfang und ist noch lange nicht soweit das sich eine Anschaffung lohnt. Noch nicht mal meine Kollegen aus der Technikbranche empfehlen die jetztigen 3D TVs.

    Bei nem PC ist das übrigens was anderes weil man da (wenn man Ahnung hat) selbst entscheiden kann, welche Komponenten und somit auch wieviel Leistung man verbauen möchte. Ich hab ja keine Ahnung wie du das machst, aber ich hab mir noch keinen PC im Laden gekauft, sondern immer selber zusammengestellt. Somit halten meine Rechner bis jetzt immer länger als 3 Jahre 😉 aber das ist ein anderes Thema.

  3. chin sagt:

    diejenigen, die nicht wissen, dass sie kein 3d sehen können, interessieren sich auch nciht dafür. daher ist es doch egal!?

  4. Loco sagt:

    @Mz3
    Lass doch den Leuten die einen 3d haben die freude.Nur weil du selber keinen hast bist nur am motzen.

  5. dragon24255 sagt:

    ich warte ers noch bis die das alles geregelt ist, mit der kompatibelität ( <- hoffe ist richtig geschrieben^^) und so...

  6. Loco sagt:

    sry Mz3 ,meine natürlich mazechief 😉

  7. maxoox3 sagt:

    wäre erstmal für spiele in richtiger 1080p quali xD

  8. Mazechief sagt:

    @Loco
    Ich habe keinen 3D TV weil ich keinen haben möchte. Ich finde das ganze 3D Getue im Moment einfach überflüssig. Man sitzt mit einer Brille vor nem Schirm und guckt oder zockt dann Sachen in 3D. Solange die nicht den Schritt ohne Brille machen hol ich mir auch keinen. So einfach! Ich versteh einfach den ganzen Hype nicht und bevor jetzt wer rummeckert ich hab schon Filme in 3D gesehen und Wipeout schon in 3D gezockt. Ich habe auch keine Kopfschmerzen oder andere Beschwerden. Ich werd mir auch einen holen wenn die Technik soweit ist. Finde das nur dumm, wie sich jetzt alle Leute wieder draufstürzen nur weil es was neues ist. Es ist noch nicht mal raus ob sich die Shuttertechnik oder die Polarisationstechnik im Endeffekt durchsetzt. Ich sag nur HD-DVD 😉
    Ihr werdet alle noch sehen was noch kommt. Mark my words 😉
    Achso und Avatar ist in 2D noch ne ganze Ecke schärfer als in 3D 😉 nur so als Info. Sucht mal im Internet und informiert euch mal über die veschiedenen Techniken und wieviele Medien es mittlerweile hier in DE gibt für die 3D gut funktioniert. 3D ist auch nicht gleich 3D ich sag nur Kampf der Titanen und Avatar. Bei Avatar war es quasi natives 3D da der Film in 3D mit stereoskopischen Kameras aufgenommen wurde und bei Kampf der Titanen wurden die Effekte nachher hinzugefügt. Da liegen Welten zwischen.
    So ich habe fertig

  9. dsv041994 sagt:

    3D ? einfach zum kotzen ...

  10. Loco sagt:

    @Mazechief
    Ja das schon aber wenn dich dass nicht intressiert was machst du den hier.das verstehe ich sowie so nicht ,,ich meine ich sehe mir die liste mit den news an und klik das an was mir gefällt oder was ich brauchen könnte und nicht die sachen die mich gar nicht intressieren ich könnte auch bei jeder news (die mich nicht interessiert)meinen senf abgeben aber das mach ich nicht .ich meine du maagst kein 3d also liss die news nicht,,so einfach ist dasss

  11. Mazechief sagt:

    ich glaube du kannst nicht lesen. Mich interessiert 3D nur leider nicht in der jetzigen Form und ich versteh halt diesen Megahype nicht. Ich informier mich aber gerne auch über die technik und deshalb lese ich sehr viele News egal aus welchem Bereich. Wenn man sich nur die News durchliest die einen interessieren lernt man ja nie was dazu, schon mal drüber nachgedacht? Oder informierst du dich als beispiel bei ner Wahl auch nur über die Partei die dich interessiert und lässt die anderen liegen, egal ob das gut oder schlecht ist was die zu sagen haben? Wenn ja dann brauchen wir nicht weiterreden.
    Und ich denke mal das ich meinen Senf dazu abgebe wozu ich möchte und nicht da wo du es mir sagst 😉

  12. NFSPLAYER sagt:

    die die 3d wollen können sich ja einen 3d tv kaufen und die die keinen wollen, werden ja nicht gezwungen sich einen zu kaufen

    Und dass mit der brille ist für mich kein argument, denn was ist denn so schlimm daran eine brille zu tragen, es gibt genügend menschen auf der erde die eine brille ihr gesamtes leben lang tragen.

    Außerdem sind die 3D fernseher im 2D betrieb auch besser, denn in den 3D fernsehern haben einen besseren chip im fernseher verbaut, die der 2D fernseher nicht zwingend benötigt.

    Ich warte bis nächstes Jahr, denn jetzt kommen die ganzen neuen Geräte und Spiele raus und nach Weihnachten werden die Fernseher dann billiger.

  13. nizzar sagt:

    @dragon kompatibilität wirds geschrieben 😀

    nein ich bin keiner der auf rechtschreibung achtet 😛
    und auch keiner der andere, nur weil sie schnell schreiben und dabei nicht auf "Zeichensetzung" achten, runterschicke @irgentwo oben 😀
    dann regen mich noch einige auf die nichts anderes zutuhen haben als die kommentare anderer runterzuschicken @mici oder so...

    und ich sage ... irgentwie alles uninterresant seit ich das alles höre hab ich mir keinen film oder spiel reingezogn... villt sollte ich das doch mal machen...
    egal hadü

  14. NFSPLAYER sagt:

    Was ist denn das Argument gegen die Brillen, das ist doch voll egal, ob man eine auf hat oder nicht????

  15. Mazechief sagt:

    @NFSPLAYER
    wenn man brillenträger ist nicht. schon mal darüber nachgedacht 😉

  16. NFSPLAYER sagt:

    bin ja kein brillenträger und mich störts auch kein bisschen, kann ja sein, dass alle anderen anderer meinug sind, xD

  17. Mazechief sagt:

    Ich kenne genug die aufgrund der Brillen kein 3D mögen. Auch Nichtbrillenträger.
    Ist ja ok, wenns dich nicht stört, aber genug andere störts das glaub mir mal 😉
    Achso und das so ne Shutterbrille auch noch 30-50 Euro kostet und man ja pro person eine braucht ist auch nicht ganz so toll, ich denke mal so an 4 Leute vorm Fernseher macht max. 200 euro nur für die Brillen 😉

  18. Loco sagt:

    @Mazechief
    Dass nervt mich einfach .bei jeder news über 3d fallen immer die gleichen kommentare immer das 3d ist noch nicht augereift ,die brille nervt blablabla
    den text den du geschrieben hast habe ich etwa scho 20mal gelesen und zwar nach jeder 3d news ,also spar dir deine kommentare wir wiessen es langsam ,,,ach ja politik intressiert mich nicht

  19. Mazechief sagt:

    @Loco

    fallen dir keine Argumente ein oder warum kommt jetzt so ein blöder kommentar?
    Hab ich mir gedacht das jetzt auch noch der Satz kommt, dass dich Politik nicht interessiert. Wundert mich wirklich nicht, dass du das schreibst. Das ist dann auch mein letzter Kommentar. Eigentlich wollte ich mich jetzt ja geistig mit dir duellieren, aber ich merke du bist unbewaffnet. Dann brauch ich meine Zeit nicht mehr verschwenden.
    Bis denne

  20. Loco sagt:

    Mazechief

    Ja hab ich nicht recht oder was???
    Hier deine Worte:Die 3D Technik die im Moment auf dem Markt ist, wird sehr schnell überholt werden, da es schon die ersten Marktreifen Modelle gibt die OHNE Brille funktionieren. Dieser Fernseher ist übrigens ne deutsche Entwicklung. Denk doch mal an den 3DS, der funktioniert ja anscheinend auch sehr gut und zwar ohne Brille
    Ich habe aber nur auf diese Äußerung gewartet, das das wieder allgemein aufgegriffen wird. Aber egal, wenn du meinst das du jetzt unbedingt einen 3D TV haben musst kauf dir einen und werd glücklich mit den 3 3D Blu-Rays und 4 3D Spielen. Die Technik steht noch ganz am Anfang und ist noch lange nicht soweit das sich eine Anschaffung lohnt. Noch nicht mal meine Kollegen aus der Technikbranche empfehlen die jetztigen 3D TVs.

    Bei jeder 3d news fallen diese Worte ,vileicht ein bischen anders formuliert aber immer der gleiche schwachsinn.

  21. Kulak sagt:

    beruhigt ech mal 😀 ich denke jeder der hier rumheult wird in 5 jahren selber nen 3d Fernseher im haus haben. das wird standart sein. außerdem werden wahrscheinlich nur abendfilme 3d sein... die brille stört michn nicht und dass die briten behinderungen haben weiß ich auch

  22. Unikat sagt:

    mein chef kann auch kein 3d sehen wenn cih ihm ein ball zuwerfe schafft er nicht ihn zu fangen sieht immer lustig aus 😀

  23. vangus sagt:

    Fürs Kino trage ich auch immer eine Brille.. Und es stört nahezu überhaupt nicht, wenn ich da die 3D-Brille noch drüber stülpe. Also ich hatte zwar vorher bedenken, aber das es so ausgezeichnet funktioniert, hätte ich nicht erwartet.
    Wer sich darüber beschwert, das sind genau solche Typen, die sich über 2D Bäume in GT5 aufregen. Hängen sich an marginalen Details auf, die nicht der Rede wert sind..

    Man setzt die 3D Brille einfach auf, und dann bekommt man ein viel besseres Kino-Erlebnis geboten, als einem das 2D Kino bieten kann.. Zumindest bei Avatar und demnächst auch beim neuen Resident Evil Film, der wurde auch mit Camerons Kamera gedreht..

    Von den anderen 3D-Techniken halte ich aber überhaupt nichts..

  24. Loco sagt:

    @kulak
    ich bin ganz relax ;)Maze chief nervt mich halt seine Kommentare haben gar nichts mit dem Thema zu tun.Warum kann er nicht einfach etwas schreiben so wie Unikat das passt zum thema.

  25. mic46 sagt:

    so...so.. man darf hier also einige kommentare nicht negativ bewerten oder was ?.
    wenn ich der meinung bin das einige kommentare bullshit sind ist das so.

    genauso wenn jemand sagt das ich mist schreibe ist das doch ok, denn nicht jeder hat die gleiche meinung und das ist auch gut so. will niemanden beleidigen oder so,aber kritik wird man wohl nochen machen dürfen solange es im rahmen bleibt.

    aber wenn einer sagt, das die mit einem sehfehler den führerschein abgenommen gehört weil sie kein 3D sehen können und ihn und sein BMW auf der autobahn beim dauerhaft linksfahren behindern finde ich geschmacklos .

    Anmerkung: die leute die 3D nicht sehen können haben meistens probleme mit der sehtiefe "und das ist ein muss bei 3D" können aber alles andere ohne brille sehen und lesen.

  26. redman_07 sagt:

    lesen ist immer von vorteil, die hälfte der kommentare richtet sich nach dem titel oder gerade noch an den ersten satz, die leute sind meiner meinung nach oft zu faul überhaupt den artikel zu lesen, schreiben aber direkt ihre dann unsinnige meinung darunter, oder spammen einfach das alles scheisse ist....eine +/- option die kommentare versteckt die 5-10mal mit einem - versehen worden sind wäre super 🙂

  27. LongLong00 sagt:

    und ich finde 3D hammer Geil. Da kann man sich ja mal wieder auf etwas freuen.
    Leider habe ich noch nicht in 3D gezockt. 🙂

  28. Peter Sasse sagt:

    In China fallen täglich hunderte Säcke Reis um....

  29. Mr.Eheman sagt:

    Hmm. ich frage mich wie das wohl ist mit dem 3d, ich kanns nämlich auch nicht sehen. ich sehe alles nur mit einem auge...

1 2