PS3-Hack: Sony erwirkt einstweilige Verfügung gegen GeoHot

Teilerfolg für Sony: Ein nordkalifornisches Gericht hat eine einstweilige Verfügung gegen George Hotz erlassen. Diese gelte auch für die Hacker-Kommune fail0verflow, heißt es in heutigen Berichten.

Laut Anweisung des Gerichts darf Hotz den PS3-Jailbreak künftig weder verlinken noch weitergeben. Zudem wurde ihm untersagt, die weitere Entwicklung zu fördern, was direkte Hilfen oder Ermutigungen mit einschließt. Ihm bekannte Informationen, auf die er beim Hacken des Systems gestoßen ist, darf er nicht veröffentlichen, so die weitere Anweisung der Justiz.

Alle beteiligten Personen bekamen zudem die Aufforderung, Computer und Speichergeräte an Sonys Anwälte zu übergeben, sofern diese für die Jailbreak-Entwicklung genutzt wurden.

Mit der einstweiligen Verfügung stimmt das Gericht Sonys Argumenten zu, dass der Jailbreak dem Unternehmen während des Prozesses weiteren Schaden zufügen könnte. Ein endgültiges Urteil steht noch aus.

hotz geohot george

(Quelle: eurogamer)

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

PlayStation Plus Collection

Wird im Mai entfernt - Sichert euch vorher die enthaltenen Titel

Deals für PS4 und PS5

Angebot der Woche und Kritiker-Empfehlungen

DualSense

Metallic Gray und Metallic Red als neue Farboptionen?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Kanzlermacher

Kanzlermacher

28. Januar 2011 um 22:31 Uhr
Trikmajstor1

Trikmajstor1

29. Januar 2011 um 00:15 Uhr
Trikmajstor1

Trikmajstor1

29. Januar 2011 um 00:19 Uhr
MjrBeowulf

MjrBeowulf

29. Januar 2011 um 02:17 Uhr
MjrBeowulf

MjrBeowulf

29. Januar 2011 um 02:21 Uhr
truvativer

truvativer

29. Januar 2011 um 21:36 Uhr