Dark Souls: Neue Ladung Screenshots

Kommentare (17)

From Software veröffentlichte eine Ladung neuer Screenshots zum Hardcore-Fantasy-Rollenspiel “Dark Souls”. Mit interessanten Ausblicken auf Drachen und Dämonen will man die Wartezeit bis zur Veröffentlichung im Oktober 2011 verkürzen.

“Dark Souls” (zur Vorschau) kann als geistiger Nachfolger des PS3-exklusiven Rollenspiels “Demons Souls” angesehen werden. Mit dem neuen Titel sollen die Spieler erneut eine richtig harte Nuss zu knacken haben – der Schwierigkeitsgrad soll gegenüber „Demons Souls“ noch einmal angehoben werden, sagte Director Hidetaka Miyazaki in einem Interview. „Dark Souls” soll den Spielern eine “schwierige, aber belohnende Spielerfahrung anbieten“.

[nggallery id=2697]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. OldSchool Gamer sagt:

    Vielleicht greife ich bei Dark Souls zu. Bei dem Vorgänger, den ich nur ausgeliehen habe war ich schnell demotiviert. Doch wenn man sich auf das Game einlässt hat es durchaus "Suchtpotenzial" ( im positivem Sinne) ^^

  2. Ion sagt:

    Wenn du schon Demons Souls kacke fandest wird das hier noch schlimmer für dich werden

  3. Freshknight sagt:

    Als ich vor nem Monat Demon's Souls durchgespielt habe, wurde mir klar, dass nicht Rage oder Batman das Highlight des Jahres ist, sonder DS.

  4. seiryu sagt:

    Wer Demons Souls zu schwer fand wird mit Dark Souls bestimmt nicht glücklich.

  5. OldSchool Gamer sagt:

    Sagte nicht das ich das Game zu schwer fand 😉 Es war ausgeliehen und irgendwie gefielen mir die späteren Leveldesigns nicht. Dann war die Luft raus. Das erste Lvl zum Beispiel gefiel mir vom Setting super. Der Schwierigkeitsgrad war nie ein Thema. Spielt mal die ersten NES Games, dann wisst ihr was Hardcore ist ^^

  6. seiryu sagt:

    Hmm ist das erste mal das ich das Höre die 5 Level sind allesamt sehr unterschiedlich designt und auch sehr abwechslungsreich. Natürlich ist die Grundstimmung immer recht dürster aber das gehört auch zum spiel.

  7. DemonSlayer sagt:

    Das 1 Bild ähnelt, dem Turm von Latria aus dem 1 Teil. Dark Souls wird für mich GotY!!

  8. Harry Pottsau sagt:

    ganz klar meine erste Wahl !!!

  9. Amortis sagt:

    Hab mich lange Zeit vor Demons Souls gedrückt aber dann letztens doch zugeschlagen. Das Spiel wird seinem Ruf, enorm schwer zu sein, in jeder Hinsicht gerecht aber es rockt ungemein. Selten ein so tolles und wenig auf Kommerz ausgelegtes Spielkonzept erlebt, dass mit so viel Liebe zum Detail umgesetzt wurde. Freu mich auf den Nachfolger, auch wenn ich nach Teil 1 bestimmt erstmal ne Pause brauchen werde;)

  10. rpgboss sagt:

    Das wird os awesome wied er erste,

  11. TheArchitect- sagt:

    Bild 1+10: Fools Idol Bossfight anyone??

  12. Kraeftchen sagt:

    Demon's Souls ist nicht nur Rollenspiel, sondern auch ein Survival Horror. Ich war genau derselben Meinung wie OldSchoolGamer: zu düster und zu wenig Abwechslung, bla...

    Ich hab mich sowas von dermaßen getäuscht wie noch nie in einem Spiel! Seit ich wusste, dass unter der Oberfläche ein waschechter Survival Horror Titel steckt, sehe ich das Spiel mit ganz anderen Augen... und ich habe schon zahlreiche Spielstunden drin! Super Spiel und zum Glück noch lange nicht durch!

    Dark Souls ist schon längst vorbestellt in der Collectors Edition! 🙂

  13. Bam Bam sagt:

    Ich fand Demon´s Souls eigentlich nicht sooo schwer, rein von den Stickskills her. Das anspruchsvolle war, dass in jedem Moment sterben konnte, und immer aufmerksam sein musste, außerdem wars viel Trial-and-Error, und auswendiglernen, wann wo welche Gemeinheit kommt. Das Kämpfen selbst war dann eher Taktisch anspruchsvoll und ein Geduldsspiel, als wirklich schwer. Und wenn wirklich mal ein Boss zu schwer war, hat man sich halt Hilfe geholt, oder hat erstmal noch ne Stunde Seelen und Heilkräuter gefarmt.

    Trotzdem machen mir die Entwickler mit ihrem ständigen 'wird noch schwerer' doch etwas Angst. Denn nichts desto trotz war Demon´s Souls ne ganz harte Nummer, eben weil es ständig vollste Aufmerksamkeit verlangte. Wenn jetzt noch mehr an Stickskills gefordert wird, dann könnte es gut sein, dass mir das ganze zu 'anstrengend' wird.

    @The Architect, dacht ich mir auch gleich.

  14. fipu12 sagt:

    der Drache sieht auf jeden fall grösser aus als in Demons Souls 😀
    und natürlich schon lange vorbestellt..
    ich kanns kaum mehr abwarten. 😀 😀 😀

  15. nibiru_rising sagt:

    Was sind denn Stickskills?

    Mich hat jedenfalls irgendwann mitten im Spiel der Mut verlassen, da das Game echt ne harte Nummer ist.... Werds wohl irgendwann auch wieder weiterspielen und dann ends glücklich sein wenn ich durch bin aber wohl nur etappenweise.
    Bei dem Spiel ist schon fast mein dritter Controller drauf gegengen, nachdem ich wegen Ninja Gaiden schon 2 Stück geliefert hab^^

  16. Bam Bam sagt:

    @nibiru_rising, mit Stickskills mein ich die Fähigkeiten am Controller, das was eben bei nem Ninja Gaiden z.B. gefordert wird.

    Bei Demon´s Souls geht ja mehr darum clever und taktisch zu kämpfen, und weniger darum, wie gut man wirklich am Controller ist.

  17. Dual-Schock sagt:

    hoffentlich gibt wieder so ne besch****** verwirrende welt wie 3-1. ihr glaubt net wie ich mich gefreut hab als ich da zum ersten mal den schlüssel gefunden hab, der bei der leiche bei dem pfeilgeschoss liegt un ich endlich weiterkonnte. un die ganze verwirrung bei den gängen mit versteckten klippen, wo man ganz schnell weg vom fenster is... I'm lovin' it!

Kommentieren

Reviews