ANGESPIELT: Battlefield 3 (Multiplayer, inkl. Video)

Kommentare (176)

Seit dem 29. September ist die Multiplayer BETA von „Battlefield 3“ für jedermann zugänglich. Die Server platzen aus allen Nähten. Der Krieg tobt in der Operation Métro mitten in der französischen Hauptstadt Paris. Wir haben uns ins Getümmel gestürzt und schildern euch nun unsere Erfahrungen von der „Battlefield 3“-Front.

Übrigens: Hier lest ihr unsere Eindrücke zur Singleplayer-Kampagne. Wir waren in Köln bei Electronic Arts und haben selbst Hand angelegt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=E03CXqE-nxs

Zahlen, Daten, Fakten
Die Multiplayer BETA umfasst lediglich die Karte Operation Métro im Rush-Modus. Hier treten zwei Zwölfer-Teams gegeneinander an. Die eine Gruppe muss so genannte M-Coms beschützen, die andere soll Sprengladungen anbringen. Die Karte splittet sich in drei Bereiche mit jeweils zwei M-Coms. Eine Partie startet in einem Park, anschließend geht es ab in die U-Bahn-Schächte und zu guter Letzt gibt es noch ein wenig Häuserkampf in einigen Gebäuden und auf offener Straße.

Bevor ihr euch allerdings in die Schlacht begebt, müsst ihr erst einmal eure Charakterklasse auswählen. Typischerweise gibt es den Assault,den Engineer, den Support und den Recon. Sie unterscheiden sich in ihrer Bewaffnung, aber im Besonderen bei ihren Gadgets und ihren Spezialisierungen. Der Assault – mit dem wir die meiste Zeit über gespielt haben – versorgt seine Kameraden mit Medi-Packs oder kann gefallene Kollegen sogar auf höherem Level mit einem Defibrilator wiederbeleben.

bf3_beta_131

Der Recon dagegen kann von Beginn an einen mobilen Spawn-Punkt platzieren. Der Einsatz dieser Gadgets wird in „Battlefield 3“ übrigens ganz ähnlich belohnt wie Abschüsse. Mit Hilfe der gewonnenen EXP schaltet ihr nach und nach zusätzliche Ausrüstungsgegenstände, Waffen und Spezialisierungen frei. Der Assault etwa kann die Funktion Sprint aktivieren, wodurch er auf kurze Distanz einen Tick schneller rennt als seine Kollegen.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Primärwaffe gerichtet. Diese besitzt drei Slots, an denen ihre Verbesserungen befestigen könnt. Diese variieren natürlich abhängig von der Auswahl des Schießprügels. An oberster Position könnt ihr ein neues Visier einrichten. Anfangs zielt ihr nämlich lediglich über Kimme und Korn. Erst später schaltet ihr Zoomfunktionen frei. Die übrigen beiden Slots gehören dem Zubehör. Durch veränderte Munition, Griffe oder Aufsätze verbessert ihr hier Faktoren die Durchschlagskraft oder die Genauigkeit eurer Waffen.

Leider ist Operation Métro eine reine Infanterie-Map. Daher kommen die Fahrzeuge, die in der BETA bereits in einigen Menüs angedeutet werden, nicht zum Einsatz. In den Anzeige verrät das Programm, dass es Vehikel wie das MBT (Main Battle Tank, Deutsch: Panzer), zwei verschiedene Helicopter, Jets und einen Truppentransporter geben wird.

bf3_beta_13

Rush-Modus in drei Stufen
Natürlich könnt ihr euch in Squads einteilen lassen, doch wie bei fast jeder BETA mangelte es den meisten Spielern noch an Disziplin, um strategisch vorzugehen. Daher waren wir zumeist auf uns allein gestellt. Operation Métro beginnt in einem Park mit zwei M-Coms. Durch das viele Gras und die unzähligen Büsche haben hier Sniper gute Chancen auf Erfolg.

Nicht selten campen Burschen hier minutenlang und sind durch das Grün nahezu unsichtbar. Dies wird dem verteidigenden Team spätestens dann zum großen Nachteil, wenn eine Bombe platziert ist und es zurück zu einem der beiden Stützpunkte rennen muss. Insgesamt aber wirkt dieser Teil der Karte zu weitläufig. Schlachten verlaufen förmlich im Sand. Meistens finden hier nur kurze Feuergefechte zwischen einzelnen Soldaten statt, ehe die beiden M-Coms in die Luft fliegen.

Die Kämpfe in den U-Bahn-Schächten gehören wohl zu den spannendsten Momenten in der BETA. Denn hier gibt es viele Plätze, um sich zu verstecken und auch einige Knotenpunkte, an denen es immer wieder zu längeren Reibereien kommt. Gerade in der Bahnhofshalle – dem Standort des zweiten M-Coms – entbrennen oftmals packende Gefechte, bei denen sich die beiden Parteien in Kartenhäuschen und in Eingängen verschanzen. Zudem kommt es immer wieder zu echten Nahkämpfen. Die Gänge sind eng und verwinkelt. Scharfschützen haben nur an den Gleisen freies Sichtfeld. Stattdessen haben hier Spieler mit schnellen Reaktionen und großen Kalibern eine gute Chance auf viele Punkte.

Der abschließende Part von Operation Métro spielt sich auf den Straßen von Paris ab. Hier befinden sich die M-Coms in zwei Häusern. Diese zu erreichen, ist für die Angreifer allerdings nicht gerade leicht. Denn die umliegenden Gebäude sind begehbar und Scharfschützen haben von hier aus optimalen Blick über weite Teile dieses Abschnitts.

bf3_beta_8

Licht und Schatten
Wir hatten in dieser Woche das Glück, gleichzeitig den Singleplayer und die Mehrspieler BETA von „Battlefield 3“ anzuspielen. Daher konnten wir uns inzwischen ein ziemlich gutes Bild von der optischen Umsetzung des Ego-Shooters machen. Größte Stärke sind sicherlich die gelungene Ausleuchtung der Levels und die brillanten Effekte. Auch in der BETA arbeitet Entwickler DICE viel mit diesen Stilmitteln: Beim Übergang vom Park in die verwüstete Metro seid ihr beinahe vollständiger Dunkelheit ausgesetzt. Gerade zu Beginn macht dies die Orientierung schwer. Geübte Spieler kauern sich dagegen in Einbuchtungen und warten auf ahnungslose Opfer.

Im Spielverlauf der BETA schaltet ihr sogar Stroboskop-Lichter für Sturmgewehre frei. Sie blenden eure Gegner. Aus eigener leidiger Erfahrung können wir berichten, dass ihr nahezu nichts mehr seht, sobald dieser Mini-Scheinwerfer auf euch gerichtet ist. Der Effekt ist zweifellos klasse, aber für das Gameplay ist diese Hilfsmittel nur bedingt förderlich. Denn es sorgt vielerorts für Frust und kann auch innerhalb der Teams zu Problemen führen, wenn nicht jeder aufpasst.

Übrigens ist die Umgebung in „Battlefield 3“ nur teilweise zerstörbar. Kleinere Mauern, Glasscheiben und Holzkisten gehen beim Einsatz vom Granaten zu Bruch. Größere Objekte wie etwa die Eisenbahnwaggons in der U-Bahn erleiden nur oberflächlichen Schaden. Feuert ihr dagegen mit einem Raketenwerfer auf eine Wand, könnt ihr etwa an Fensterrahmen schon größere Schäden anrichten. Bei normalen Kugelbeschuss fällt nur etwas Putz von den Wänden. Wir hatten – ähnlich wie in der Singleplayer-Mission – auch in der BETA das Gefühl, dass viele Zerstörungseffekte gescriptet und nicht unbedingt in Echtzeit berechnet sind.

System: PlayStation 3
Vertrieb: Electronic Arts
Entwickler: DICE
Releasedatum: 27. Oktober 2011
USK: ab 18 Jahre
Offizielle Homepage: http://www.battlefield.com/de/battlefield3

Weitere Meldungen zu , , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Einschätzung: sehr gut

Ganz ehrlich: So richtig anders fühlt sich „Battlefield 3“ im Mehrspieler-Modus jetzt nicht an als andere Ego-Shooter. Allzu oft dachten wir uns auch: "Mensch, das haben wir doch schon mal in einem anderen Spiel gesehen". Die Operation Métro ist ein netter, aber derzeit nicht perfekter Vorgeschmack auf das, was uns Ende Oktober erwartet. Grafisch fällt der Multiplayer leicht gegenüber dem Solo-Modus ab – zumindest ist das unser subjektiver Eindruck. Trotzdem sieht „Battlefield 3“ auch online sehr gut aus und glänzt mit viel Abwechslung und tollen Lichteffekten. Die noch vorhandenen vielen Fehler und Glitches der Beta haben wir natürlich gesehen – u.a. Abstürze oder Clipping-Macken der derberen Sorte. Aber wir geben jetzt mal den Vorschussbonus, dass DICE diese Baustellen noch beackern wird. Dazu ist eine BETA-Phase schließlich... Allerdings sind wir doch skeptisch geworden, ob "Battlefield 3" wirklich das angekündigte Überspiel werden wird. Der Testbericht, der in ein paar Tagen online geht, wird Aufschluss darüber geben...

Kommentare

  1. BallackXS sagt:

    ich hoffe nur das man in anderen maps mehr zerstören kann

  2. mcgeesack sagt:

    uuuh gleich gehts los xD

  3. ***GoTtK�NiG*** sagt:

    kann man auf dem pc mehr zerstören....? weil auf der ps3 ist es auf keinen fall mehr als bei bc2 ...

  4. MeanMachine009 sagt:

    Ich denke schon,dass man auf anderen Maps mehr zerstören kann.

  5. SubtraxX sagt:

    Hab mir die Beta gestern mal auf Pc gezogen und dort mal 2 Runden gespielt und wow also ich glaub ich muss zur Pc Version greifen der Unterschied ist wirklich enorm. Ich finde auch das die zerstörungen dort viel besser aussehen

  6. dr�lex019 sagt:

    @***GoTtK�NiG***
    Es wurde von Anfang an, seitens der Entwickler, klargestellt, dass man in Battlefield 3 generell nicht mehr das ganze Level umgraben kann. Dies soll dazu beitragen die Umgebung und die darin vorhandenen Elemente zu nutzen und nicht einfach alles kaputt zu machen.
    Ob es auf dem PC mehr Zerstörung bibt weiß ich nicht aber es sieht auf jeden Fall besser aus...

  7. Shaft sagt:

    "Geübte Spieler kauern sich dagegen in Einbuchtungen und warten auf ahnungslose Opfer."

    ja, stimmt, da braucht man manchmal jahrelanges training, um sich in eine einbuchtung zu kauern,.

    im grunde genommen ist der spielmodus ausserhalb von clanwars völlig unbrauchbar. eigentlich müßte die angreifende gruppe sich konzentriert erst den einen, dann den anderen punkt vornehmen. dann wären sniper auch nicht das problem, da die höchstens einen oder zwei ausschalten, bevor sie selbst ausgeschaltet werden. echtes gameplay wird auf öffentlichen server aber selten zustande kommen. leider.

  8. ***GoTtK�NiG*** sagt:

    @dr�lex019

    ja mag ja sein... aber die werben mit ner neuen zerstörung, und für mich wirkt die 1 zu 1 aus bc2 übernommen... der einzige unterschied sind die lichteffekte und vielleicht noch nen paar animationen ....

  9. BATTLEFIELD sagt:

    Optimierung dafür ist eine Beta gedacht. Ihr könnt die Entwickler Anerkennung zollen, dass die überhaupt eine Open-Beta gestartet haben, das ist ein Vorteil für die Battlefield-Community. Denn wir entdecken Fehler in Detail, die die Entwickler entfernen oder verbessern. Eine Beta darf man beurteilen aber nicht anhand einer Beta die Vollversion verurteilen, denn die Battlefield 3 Beta ist keine Präsentation u.a. auch Demo genannt. Es ist eine Beta, eine vorläufige Version an der Tests (auch Betatest genannt) durchgeführt werden. PLAY3 hatte ein Artikel veröffentlicht darin geht hervor von Johan Andersson: “dass sich die Beta zu Battlefield 3 grafisch nicht auf dem finalen Stand befindet.” Quelle: play3.de.

  10. big ron sagt:

    "Der Testbericht, der in ein paar Tagen online geht"??????

    Wir sind hier noch in der Betaphase und ihr schreibt schon einen Testbericht? Sollte man das nicht mit einem fertigen Spiel auf dem Markt machen?

    Vom Spielgefühl find ich es schon viel anderes als die meisten anderen Shooter. Es ist etwas komplexer, träger und dadurch auch etwas schwerer. Kein Vergleich zu MoH oder CoD, wo man doch sehr viel schneller ans Ziel kommt und alles etwas flotter von der Hand geht.

  11. semel sagt:

    @Battlefield:
    die "beta" geht am 22. offline und am 27. wird das spiel bei amazon ausgeliefert.
    wie wollen sie denn in 5 tagen dass komplette spiel verbessern wenn man produktionszeit und auslieferungszeit noch dazurechnet ?
    seit ihr wirklich der meinung dass sich da noch etwas ändert ?
    ich glaub der hype hat euch alle dumm werden lassen.

    und wenn mich jetz wieder alle als cod fanboy beschimpfen möchte ihc einwas klarstellen. ich liebe battlefield ( bc1 + 2 ) für battlefield 2 war ihc noch zu jung ^^

    und es hat sich genauso wenig getan wie bei cod. gut es gibt ein paar waffen und aufsätze mehr aber auf der ps3 ist die grafik gleicih. ( schatten und lcihteffekte ausgenommen )

  12. don_pasquale sagt:

    Es sind 4 Abschnitte. Zuerst im Freien, dann 2 in der Métro und dann wieder einer draussen. Die Taschenlampen nerven wirklich, aber das Spiel wird der Hammer!

  13. Harry Pottsau sagt:

    in fertigen Version des Spiels, ist die Zerstörung viel ausgereifter,
    als in der beta.

  14. Warhammer sagt:

    Und Andere sagen die Grafik sei "schlecht". Battlefield 3 hat schon in der BETA dank der neuen Engine Bombastgrafik. Es kommt zwar grafisch nicht an Crysis 2 heran, dass war allerdings abzusehen.

  15. ImPulsGianT sagt:

    also ich habs ja auch der ps3 und aufm pc und mein fazi lautet :

    ps3 : 20% schlechtere grafik , dafür hatte ich bis jetzt noch keine heftige laggs oder buggs wie z.B. das ich in den Boden gesunken bin etc. mir persönlich gefällt es sehr für die ps3 da es mir so vorkommt , das der Waffen Sound auf der Ps3 ein viel besseren klang hat.

    pc : Die Pc version sieht trots der beta enfach nur sehr geil aus , die Texturen von den Felsen , waffen , umgebung einfach nur der hammer ( vor allem Rauch , schmutz sieht sehr geil aus ) allerdings gibts es auf der pc version zuviel Buggs und laggs , bin die letzten 2 tage in kein ordentlichen server mehr joinen können da alle gelaggt haben bzw. man ist unter der map geflogen etc. ( von ca.20Servern waren 17 Servern davon betroffen ) .
    was wir auf der ps3 version wie schon gesagt noch nie passiert .
    was mir auch nicht so gut gefällt bei der PC version ist das es vieeel zu Hektisch ist , wenn ich Bf 3 auf dem pc spiele , denke ich das ich Quake oder UT zocke .... (mal grob ausgedrückt 😉 )

    Fazit : Alle die mit weniger grafik leben können sind sicherlich im vorteil da sie mehr spiel spaß bekommen und weniger laggs , buggs .

    Aufm PC ist es nicht schlecht vor allem wenn man sich nach einer zeit gewöhnt hat an die hektsche Spielvariante , dennoch bleibt es für ein BF titel zu schnell ...

  16. Trema sagt:

    immer nur am meckern die play3 spieletester ^^ jeden ist doch bewusst das die konsolen versionen schlechter als die pc versionen sind, vergleicht doch bitte pc mit ps3 dann werdet ihr sehen das "Battlefield" eigentlich eher für den PC entwickelt wurde als für die konsolen.... denn dort sind es die größe der maps, fahrzeuge und anzahl der spieler die Battlefield 3 zu einen hammer geilen game machen werden zerstörung hin oder her, das sah man bereits an den vielen trailern das die zerstörung im vergleich zu Bad Company schlechter ausfällt... aber Bad Company war ja schon echt übertrieben das nahezu jedes haus zusammen brechen konnte aber deswegen muss BF3 kein schlechteres game sein... die technik verblüfft mich eher^^ das problem ist eher das die leistung der konsolen für Battlefield 3 nicht mehr ausreicht, die PS3 hat außerdem nicht genügend arbeitsspeicher um an viele technischen sachen ran zu kommen, Dice sind doch gezwungen das spiel an die konsole anzupassen damit es ein flüssiges sauberes game wird, 64 spieler sind gar nicht umzusetzen auf den konsolen (leider)

    und diese beta existiert doch bereits schon seit der E3 oder sogar noch länger! es gab doch schon videos zu der closed beta und in Metro ist die zerstörung zwar weniger zu sehen aber ich bin mir sicher in der Vollversion von Battlefield 3 werden wir viel mehr sehen was einen auch umhauen wird ^^

  17. steffen sagt:

    semel

    Da gebe ich dir recht. Die Beta ist jetzt recht spät am start und BF3 kommt ja bald raus, weil es wegen COD nach forn geschoben wurde ( typisch EA ).

    Einige Fehler werden sie mit sicherheit beheben. Einige werden aber sicher auch erst nach release gepatched.
    Wichtig ist nur, dass sie was tun und ich denke das werden sie.

    Also DICE... weniger Mille in das Marketing und der sogenanten Schlacht mit COD, mehr Geld ins Game 🙂

  18. Bams1984 sagt:

    Hey, ist es normal das die beta nicht im deutschen Psn ist? Danke für die antworten 😉

  19. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @BATTLEFIELD

    Aber einigermaßen sollte schon ne BETA laufen und sich nicht anfühlen wie als ob das Spiel erst vor ne Woche zusammen gebaut wurde 😉 ich kann mich nur an die BETA von M.A.G erinnern, das war ne BETA die gut war und da stand schon das Gameplay und Grafik. Man hat es gezockt und gemerkte das der Entwickler daran schraubt, leichte stellen etwas umzubauen wie z.b das Sniper aus einer weit entfernten Position scharenweise die Leute von den Beinen holen kann. Bei der BF BETA hatte ich nicht das Gefühl das es nur an der Balance liegt, und nur daran geschraubt werden müsste.

  20. JasonV125 sagt:

    @semel
    Die Beta endet bereits am 10. Oktober und nicht am 22. (laut der Beta Page)
    Natürlich ist auch dieser Zeitraum zu kurz um Änderungen reinzupacken. Aber die Entwickler haben bereits vor der Beta in einem Interview (aus hier irgendwo auf Play3 zu finden) gesagt das der Zeitraum zu kurz sei und das die Änderungen kurz nach Release mit einem Patch nachgereicht werden sollen

  21. dr?lex019 sagt:

    @semel
    die Beta geht am 11. offline
    Verbesserungen werden per Day-1-Patch nachgereicht

  22. steffen sagt:

    ABWEHRBOLLWERK

    ich vermisse in der Beta auch Fahrzeuge. Nicht zu meinem vergnügen, sondern weil wir sehen, dass es noch einiges an Bugs und co gibt. Da sollte man denke ich auch Elemente in der Beta testen, die im Game nicht unwesentlich zum Einsatz kommen.

    (allerdings werden sie das auch intern testen... anders gehts ja nicht )

  23. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Warhammer

    Ich würd echt mal gerne wissen was du für eine BETA Spiels? Ich und viele Leute suchen vergebens nach der all so bombastischen Grafik in der BETA! 😉

  24. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @JasonV125

    Ohjeeee, das Spiel wird irgendwann 5 GB schwer.... 🙂

  25. Ace-of-Bornheim sagt:

    Die ganzen Fehler beheben und dann steht einer neuen Shooter Sucht nix mehr im Wege.

  26. Parkway Drive sagt:

    Hab grad 42 Kills gemacht und nur 9 mal gestorben !!!!! über 6900 Punkte!!!

    Die SCAR H und die UMP45 müssen in der Vollversion runtergeschraubt werden,
    die sind ja sowas von Overpowered.

    PS: Bis auf die Bäume und Wiesenabschnitte am Anfang find ich die Grafik sehr sexy.

  27. Mr_Aufziehvogel sagt:

    @ steffen

    Auf dem PC gabs einige tagelang auch Caspian Border als spielbare Map.
    In dieser Map konnte man zahlreiche Fahrzeuge steuern.

    Dort wurden die Fahrzeuge auch auf Bugs geprüft.

    Die Map ist auf PC wieder offline.
    Gerüchten zufolge soll Caspian Border im laufe der Woche für die Konsolen BETA zur verfügung stehen.

    IST ABER NUR EIN GERÜCHT: Also nicht zu ernst nehmen

  28. semel sagt:

    oke dann habe ich mich wohl getäuscht ^^ ( mitt 22. )
    aber ich hoffe wirklich dass sie es so schnell wie möglich patchen da ich es schon vorbestellt hab und mcih doch nochmal entschieden hab es nicht abzubestellen ;D
    naja man sieht sich auf dem schlachtfeld
    ciao

  29. Warhammer sagt:

    @ABWEHRBOLLWERK
    Vielleicht solltes du eine neue Ausrüstung kaufen. Ich habe es bei einen Freund auf einer großen Kinoleinwand gezockt und es ist ganz klar Bombastgrafik. Ich teste jedes Spiel mit einem Projektor und die Battlefield 3-Beta ist klar und deutlich einer der schönsten Ego-Shooter auf der Playstation 3. Nach Crysis 2 und Killzone 3.

    Der Sound ist endgeil, der hat sogar noch eine teuere Soundanlage als ich. Eine Box 1000€ sag ich nur.

    Danach haben wir es auf den PC gezockt wo es noch deutlich besser aussieht. Ist aber klar wenn der 10 mal so viel Rechenleistung als die Playstation 3 hat.

  30. pRoMeThEuS sagt:

    Ich finde, dass man die falsche Map für die Beta ausgewählt hat. Wenn man auf einen vollen Server mit 16 gegn 16 Spielern spielt, hat man teilweise gar kein Plan, was gerade abgeht, weil überall geschossen wird und etwas explodiert. Da herrscht das wahre Chaos, vor allem da sich gut die Hälfte der Spieler eher auf Kills beschränken als das eigentliche Ziel zu verfolgen.

    Ich finde aber auch, dass man mit der Beta nicht so hart ins Gericht gehen sollte, Dice hätte auch gar keine Open Beta machen müssen, wäre vielleicht sogar besser gewesen, aber nun gut, jetzt ist es passiert. Aber aufgrund einer Beta das finale Spiel zu beurteilen halte ich für eine Fehlentscheidung.

  31. ***GoTtK�NiG*** sagt:

    @Warhammer

    jap warhammer... also hierbei von bombastgrafik zu sprechen ist wirklich dreist... die grafik ist halbwegs in ordnung... sagen wir mal ne durchschnittliche 2 ... für ne beta... aber nix mit irgendeiner referenz auf konsolen ... und nicht annähernd an crisis oder killzone ... ich würde es auf dem niveau killzone 2 stecken...

  32. steffen sagt:

    Warhammer

    die Grafik ist sicher nicht schlecht aber bitte las doch mal Killzone 3 und Crysis 2 da raus. Damit kann man es wirklich nicht messen.
    Sie ist gut, aber nicht im Bereich der PS3 Spitzenklasse. Das die PC Grafik besser ist, ist klar. Das bring dem PS3 Gamer aber nichts 😉

  33. Warhammer sagt:

    @***GoTtK�NiG***
    Ich zocke immernoch regelmäßig Killzone 2. Eher als Killzone 3 und Killzone 2 sieht selbst jetzt noch sehr gut aus aber Battlefield 3 sieht schon besser aus. Die Physikberechnung z.B. ist deutlich überlegen.

  34. BATTLEFIELD sagt:

    @ ABWEHRBOLLWERK
    Ich wäre nicht vom Glück begünstigt wenn DICE nur eine PC-Version hätte, da mein PC nicht dafür geschaffen ist. Also von daher ist es doch gut das Battlefield 3 für Konsolen erhältlich ist, da nehme ich die kleinen Defizite im Kauf. Und wie Trema uns das beschrieben hat Zitat: ''diese beta existiert doch bereits schon seit der E3 oder sogar noch länger!'' und wenn dies Wahr sein sollte (davon gehe ich aus) wird die Vollversion keine gravierenden Probleme mit sich bringen.

  35. Parkway Drive sagt:

    UMP45 = Geil aber Overpowered!

  36. Carl Johnsen sagt:

    Killzone 2 hat bessere Grafik.Ist doch ein der schönsten Spiele aud Ps3.

  37. Warhammer sagt:

    @Carl Johnsen
    Stimmt auch. Ich spiele es immernoch regelmäßig aber Battlefield 3 sieht in der BETA schöner aus.

  38. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Warhammer

    Mein TV ist Top und hat ein Bild von feinsten und ich habe mit Sicherheit 100% mit meinen TV ein besseres Bild als deine Leinwand 😉

  39. Mileena sagt:

    die Beta wurde übrigens wieder aus dem DE Store entfernt (usk 18),daran liegts denke ich

  40. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Carl Johnsen

    Sehe es genauso, und es ist ne Frechheit die BETA Grafik mit der von KIllzone 2 in Verbindung zu bringen.

  41. steffen sagt:

    Mileena

    auf der Homepage steht, man muss BF3 bei Facebook liken um nen PS3 Betacode zu bekommen^^.

  42. Pauleck sagt:

    gibt es schon videos von anderen maps? das game macht mir son höllen spaß und das obwolhl ich total schlecht bin xD

  43. K.O.R sagt:

    @ Parkway Drive

    Du bist unser Held wie viel waren es jochmal 42 Kill 9 Tode .

    Ein sehr gut für eine Beta die total Verbugt ist wo die Ps3 immer abstürtzt Headset nicht geht ,Freunde nicht einladen kann und wenn es mal geht die dan im Gegnerischen Team sind ,wo man mal out of map fällt . Also ich denke das ist keine kretik sondern ganz einfach BF Fanboy da sein . Um wie es jetzt üblich ist hier 10 seiten mit Komentaren voll zu kriegen .

    Hätten sie die Vollversion gemeint vielleicht okay aber so eine Betat echt nicht .

  44. vangus sagt:

    Battlefield 3 ist grafisch gehobene Mittelklasse, da brauchen wir uns gar nichts vormachen. Diejenigen, die jetzt total dem Hype verfallen sind, reden jetzt natürlich wieder alles schön, keine Ahnung, was die da sehen.. Das ist nicht viel besser als BFBC2.. Beide Killzones und Crysis 2 spielen in einer anderen Liga..

    BF3 ist verbugt, matschig, detailarm, hat Tearing-Probleme, blockige Schatten,hässliche Häuser, mäßige Effekte und viele fehlende grafische Details, wie Wellen im Wasser hinterlassen und so ein Kram. Und so doll ist auch das Licht nicht, nur weil die Sonne einen schön anblendet. Die Innenbeleuchtung ist genauso gut wie in jedem 08/15 Spiel heutzutage.
    Selbst Resistance 3 sieht im gesamten besser aus.. Bombast ist einzig und allein der Sound, ganz ehrlich..

    Legt doch mal Killzone oder Crysis rein und vergleicht, dann wisst ihr bescheid.. Also wenn das nicht der große Lacher 2011 ist, nach all dem Hype und Gelaber..

    Ich hoffe, wenigstens die nervigen Bugs werden beseitigt bis zum Start. Spielerisch wird es für sehr vielen Leuten natürlich ein Hochgenuss, dass will ich ja gar nicht anzweifeln.

  45. Unreal_Guardian sagt:

    ich weis gar nicht wieso alle sagen das die ump-45 overpowerd ist, die wirklichn overpowerd waffen sind die p90, f2000, und das lmg m240b

  46. BATTLEFIELD sagt:

    @vangus
    Lest auch was andere hier schreiben?

  47. xFr3eStyL3zZ sagt:

    Man was sind hier wieder für Kinder unterwegs....

    Ich finde die grafik hammer und da kann mir von euch vollpfosten jeder sagen was er will

  48. Shaft sagt:

    na, da bin ich doch lieber kind, als realitätsfern.

  49. Muzo62 sagt:

    was ist denn bitte das für ein fazit 😀
    steht eigentlich nur negatives drinnen und dann aber SEHR GUT ??

    😀

  50. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @xFr3eStyL3zZ

    Faszinierend, alle die es mit ihren Augen sehen, sind also Kinder und Vollpfosten?

  51. player81 sagt:

    @xFr3eStyL3zZ

    Das mein ich schon die erste beleidigugng.
    Vollpfosten , weil nicht jeder das meint was du meinst?

    @Vangus
    Bin genau deiner Meinung

  52. xFr3eStyL3zZ sagt:

    Nö, weil wenn hier jemand schreibt das er die Grafik geil findet, er direkt als realitätsfern, bekloppt, blind und sonst was bezeichnet wird.

  53. Muzo62 sagt:

    vangus bringt es auf den punkt.
    es gib zig andere spiele die viel ebsser als bf3 aussehen.

    hah haben mich damals die ganzen bf kiddies ganze zeit dumm angemacht als ich sagte , das es nur etwas besser als bfbc2 wird 😀

    und jetzt betreibt jeder ein damage controll.

    eins ist sicher.
    wenn es nach MP ghet. könnte sowohl bf3 auch cod mw3 als DLC erscheinen können.

    der SP wird dann entscheiden welches von beiden doch sein vollpreis wert ist.

    cod bietet ja noch COOP part.
    wie siehts bei bf3 egientlich aus ? gibts da auch etwas ähnliches ?

  54. steffen sagt:

    Seht das doch mal etwas objektiver...

    Die Grafik ist kein Highlight aber auch nicht total schlecht. Das Gameplay ist gut, hat aber Macken. Die eine Seite hyped, die andere machts runter. Meist liegt die Wahrheit in der Mitte 😉 und der Rest ist nur Geschmack....

  55. Warhammer sagt:

    Schaut euch mal z.B. eine lächerliche Raketenwerferexplosion in Uncharted 2 an und vergleicht diese mit Battlefield 3:
    http://www.youtube.com/watch?v=l-F1_x-Uae8

  56. steffen sagt:

    Muzo62

    die Story in BF3 ist Coop spielbar. Bei MW3 gibts nen seperaten Coop im Spec Ops Modus.

  57. BATTLEFIELD sagt:

    @Muzo62
    Ja.

  58. canthariiz sagt:

    Fehler werden ganz sicher behoben. Wer DICE kennt, der weiß, dass die Jungs Perfektionsisten sind. Ein Spiel im aktuellen Zustand ist undenkbar, dass es released würde. Außerdem - wenn die Beta am 10. endet, heißt es ja nich, dass DICE erst ab da anfängt die Fehler auszumertzen. Die sind doch schon mit hochdruck dabei. Das Game wird krachen - die Beta ist jetzt schon süchtigmacher und ein guter Mix aus Shooter und Simulation.

  59. xFr3eStyL3zZ sagt:

    canthariiz

    Sign!

  60. Pitbull Monster sagt:

    Jungs, Mädels und vangus, wartet doch einfach auf die finale Version von BF3 ab, bevor ihr euch über das Spiel stürzt. Ihr wisst doch gar nicht, wie die finale Version aussehen wird. Vielleicht bleibt es gleich aber vielleicht auch nicht.
    Was bringt euch hier die Streiterei obwohl ihr nicht wisst wie es am ende aussehen wird. DAS Einzige, worüber ihr euch streiten könnt ist das Gameplay aber die ist wiederum Geschmackssache. Bleibt cool.

  61. grayfox sagt:

    sehr gut? wie man diese beta als sehr gut bewerten kann ist mir schleierhaft, ausser man hat amazon und EA als potenten sponsor im rücken.

    nicht mal die sachen die battlefield ausmachen ( vehicel und destruction 2.0) konnte man testen. lächerlich.

  62. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Warhammer

    Was soll uns jetzt der Vergleich zeigen? Etwa wie geil BF 3 im Vergleich zu einen 2 Jahre alten Spiel ist?

  63. Unreal_Guardian sagt:

    @grayfox

    es ist nur ne beta, hat mich zwar auch enttäuscht das man vehicles und destruction nicht sehen/testen kann aber was solls

  64. canthariiz sagt:

    "nicht mal die sachen die battlefield ausmachen ( vehicel und destruction 2.0) konnte man testen. lächerlich."

    du spielst auch battlefield schon seit der erstem minute oder? oh man. >.>

  65. grayfox sagt:

    trotzdem kann man diese beta nicht mit sehr gut bewerten. auf 4players.de gibts eine etwas unabhängigere bewertung der beta.

  66. Unreal_Guardian sagt:

    @canthariiz
    “nicht mal die sachen die battlefield ausmachen ( vehicel und destruction 2.0) konnte man testen. lächerlich.”

    du spielst auch battlefield schon seit der erstem minute oder? oh man. >.>

    seit bc1 gibt es destruction und das ist mittlerweile ein grundbestandteil von bf geworden
    von den fahrzeugen wollen wa nicht ma reden 😉

  67. canthariiz sagt:

    "trotzdem kann man diese beta nicht mit sehr gut bewerten. auf 4players.de gibts eine etwas unabhängigere bewertung der beta."

    da stimme ich dir zu.

  68. Parkway Drive sagt:

    @K.O.R.

    Wer hat dir denn ins Gehirn geschissen?

    Wollt nur mal mit ner juten KD angeben und das sollte weder eine Kritik sein noch ein Post der die BETA gutheißt.

    Was hat das mit Fanboy sein zu tun?

    Wenn du die Sovietunion suchst wirste nix finden kleiner.

  69. WhiteWidow sagt:

    LOL wie kann man denn bitte ein exklusive PS3 Spiel wie Killzone mit einer 5 Monate alten Beta vergleichen die auf jedem System erscheint ?!?!

    Seid ihr alle nur frustriert ?? was erwartet ihr denn nun von nem PS3 Spiel mit großen Karten und viel drum herrum da geht nunmal nicht alles, wenn man ein System hat das nun irgend wo grenzen hat. aber scheinbar verstehen das hier viele nicht.

    Und BC3 hat für mich nen sehr großen Sprung nach vorne gemacht was die Grafik angeht.

  70. Unreal_Guardian sagt:

    @canthariiz

    ich finde man sollte eine beta gar nicht bewerten, da es noch kein marktreifes und fertiges produkt ist

  71. canthariiz sagt:

    ich persönlich finde, dass die bad company reihe nicht das eigentliche battlefield ausmachen. für mich sind die beiden teile ganz klar eine für konsolen angepasste auskopplung - wie modern combat damals zum release von BF2. dass bc2 auch für den pc erschien ändert nix an der tatsache. ich finde D2.0 ein nette feature - aber noch lange nicht ausschlaggeben für ein battlefield.

  72. steffen sagt:

    grayfox

    ein "sehr gut" finde ich auch merkwürdig. Entweder man sagt, die Beta hat zu viele Fehler für eine Wertung oder man wertet das, was man hat.
    Auch dass das steht, geübte Gamer würden im Tunnel liegen und warten^^. Komisch das die Level 1 Gamer die geübten sind. Der Test ist mir schleierhaft.

    Der Tester könnte ja auch dem Hype verfallen sein. So ist das eben bei nem Test... er wird von nem Gamer gemacht...

  73. Muzo62 sagt:

    @abwehrbollwerk
    einfach ignorieren.
    nicht das erste mal das er selbst ins knie schiest 😀

  74. Warhammer sagt:

    @ABWEHRBOLLWERK
    Ich wollte damit zeigen, dass Battlefield 3 sehr ordentliche Effekte und vor allem Explosionseffekte hat.

    Wie gesagt, welcher Shooter sieht neben Crysis 2 und Killzone 3 wirklich besser aus? Killzone 2 sieht schon verschwommenner und detailärmer aus. Medal of Honor hat keine Zerstörung und hat weniger Feinheiten und Bad Company 2 sieht klobiger und unsauberer aus. Call of Duty hat eine Engine aus PS2-Zeiten und sieht auch fast so aus und kann eh nicht mithalten.

  75. steffen sagt:

    Warhammer

    jetzt fängste wieder an COD zu haten 😉 Belasse es doch mal bei BF3 🙂
    Und wenn du die Grafik von MW3 und BF3 vergleichen willst, warte bis beide Games raus sind. Du sagst doch selbst oft, dass BF nicht fertig ist!

  76. Warhammer sagt:

    @steffen
    Das ist kein "Haten", sondern die Wahrheit. Die Engine von Call of Duty ist von 2004 was man auch sofort sehen kann.

  77. DANIEL3GS sagt:

    Ich werde die Beta mal bei einen Kumpel testen aber das video ist verdammt unscharf warten wir doch alle einfach auf den Test von play3 für bf3 und mw3 mal sehen was dann besser ist mir ist zwar schon klar was besser ist aber ok werden wir ja dann sehen

  78. DANIEL3GS sagt:

    Achso und die hätten ruhig eine bessere Map in die Beta stellen können und es kommt ja nicht immer auf die grafik an GTA 4 hatte auch nicht Die beste Grafik damals und hat 10 bekommen das gleiche gilt für rdr

  79. steffen sagt:

    Warhammer

    genauso wie die Frostbite updates bis 2.0 bekommen hat, hat die IW Engine updates bekommen. Was du da schreibst ist so sinnlos. Überlege mal wie lange die Unreal läuft. Diese wird auch immer geupdated.
    Ein wenig Objektivität kann man sich doch von dir wünschen. Du sollst COD nicht mögen oder spielen... einfach objektiv sein. Wir haben 2 Shootergrößen, die beide viel gespielt werden und die sich Konkurrenz machen, was sie wiederum Vordern wird und den Markt belebt!

    Da kannst du BF3 hochloben bis zum Mond und es ändert nichts. Am ende sind wir Gamer die nen Shooter wollen und Hypen hilft da wenig 😉

  80. production sagt:

    Ist mir doch egal was das game für eine Note bekommt.... Ich zock das was ich möchte und ich super finde... z.b Dead Island hat auch nur eine 7,2 bekommen und ich finde das dass game super und einfach geil ist

  81. production sagt:

    @all

    Ich würde BF Beta gerne mal so in einem Team zocken.... Wer hat mal Lust ? Natürlich nur mit Bessert....

  82. Angerfist1 sagt:

    bla bla bla grafik hir grafik da ihr seit ales grafik schlampene

  83. Nixeingefallen sagt:

    Parkway Drive
    angeben kannste wo andere interesiert ihr keinen .

  84. BATTLEFIELD sagt:

    Die Beta hat Zeitverschiebungen sprich: der Gegner sieht ein 1 bis 2 Sekunden eher. Das ist extrem. Die Beta ist unspielbar. Die Beta würde eine Note 4 von mir bekommen.

  85. steffen sagt:

    production

    im Team zocken ist zur Zeit nicht einfach. Zum einen wird man oft ins Gegnerteam seines Kollegen geschmissen, zum anderen funzt der Chat meist nicht.
    Ich habe mit nem Kumpel über Skype gesprochen als ersatz Lösung. In unterschiedliche Teams kamen wir aber dennoch fast immer.

  86. K.O.R sagt:

    Parkway Drive

    Nivau haste Zuhause wohl nicht gelernt das tut mir leid .

  87. Warhammer sagt:

    @steffen
    Ich sehe keine nennenswerten Fortschritte.
    Die Physikengine merkt man kaum. Die Animationen sehen für mich seit Modern Warefare gleich aus und der Sound verschlechtert sich sogar. Die Beleuchtung ändert sich nicht. Ledeglich bei den Explosionen, den Waffenmodellen und den Texturen sehe ich Verbesserungen. Und das ist kein Fanboygerede sondern mein voller Ernst.

  88. BATTLEFIELD sagt:

    2. Oktober 2011 um 14:30
    Edit: Mit Bugs und Grafik-Probleme einberechnet und mit ohne wäre es ein (1+) geworden.

  89. steffen sagt:

    Warhammer

    das klingt ja schon fast sachlich 😉
    Sowas wünsche ich mir von dir auch bei BF3. Fakt ist, beide Games haben vor und nachteile. BF3 ist nicht das beste was wir je sehen werden und COD auch nicht.

    Und wenn ich mal Kritik ausspreche in einer BF3 News und du dann gleich mit COD kommst, bist du nicht besser als nen COD Fanboy, der hier rein kommt und schreibt: COD is viel besser und BF3 hat PS2 Grafik.

    Du magst diese Leute nicht also sei einfach nicht so 😉
    Am Ende wollen wir das Game, das uns individuell zusagt.

  90. Warhammer sagt:

    Grafik: Battlefield 3-Beta

    Pro
    -Modernste Animationen
    -Beeindruckende Lichteffekte und gute Ausleuchtung
    -Erstklassige Physik (Bäume bwegen sich z.B. wenn Rakete vorbeifliegt)
    -Charaktermodelle bewegen sich auf Referenzniveau
    -Monstersound

    Kontra
    -Texturqualität sinkt bei weiteren Objekten spürbar
    -Viele Pop Ops und Pop Ins
    -Auftreten von Kantenflimmern
    -Manchmal Clippingfehler

    Gerade was die Physik betrifft finde ich die Battlefield 3-Beta spitze. In Killzone 3 passiert z.B. durch Explosionen bis auf Schnee oder Dreck garnichts in den Leveln. Alles sehr starr. Und das Wasser ist völlig gerendert da kann man selbst mit einer Rakete in Killzone 3 hereinschießen und es passiert nichts.

  91. Warhammer sagt:

    Noch wichtig:

    Grafik :Battlefield 3-Beta

    Pro
    -Sehr gute Explosionseffekte
    -Große Areale

    Kontra
    -An manchen Stellen gibt es keine Echtzeitschatten sofern ich das richtig gesehen habe

    Dazu sollte man nicht vergessen, dass dies eine Beta ist und das der Einzelspieler wie Play3.de es geschrieben hat noch besser aussieht.

  92. steffen sagt:

    Bei der Physik gebe ich dir absolut recht. BF3 spielt diese als einziges Game so gut aus. MW3 und Killzone 3 sind Games, in denen ich das nicht erwarte. Bei MW3 steht ein reines Shootererlebniss in rasanter Form und unter Freunden im Mittelpunkt bei BF3 die komplexe Erfahrung die sehr vielseitig ist.

    Ich bin gespannt, auf die Sniperphysik in BF3. Auf der kurtzen Distanz in der Beta kann man diese schwer schätzen. Kugeln sollen ja wieder "fallen" und diesmal sogar mit Windrichtung.

  93. Warhammer sagt:

    @steffen
    Ich verstehe immernoch nicht warum man die Waffe nicht auf die Entfernung einstellen kann. Viele Scharfschützen berechnen die Entfernung zuerst am Vidier und danach stellen sie das Zielfernrohr darauf ein.
    Man kann natürlich auch die Linien am Fadenkreuz verwenden und Zielen aber das wär nicht so präzise und wär auch eher eine Schätzung.

  94. Mc_Bane sagt:

    ich sag nur BETA!

  95. steffen sagt:

    Grundprinzip ist erstmal, dass du eine Scala im Visir hast. Du siehst im ersten Snipergewehr bei BF3 eine Scala im Scope. Da muss eine Person zwischen passen. Der Bereich, zwischen den sie passt, ist der Bereicht der dann die Entfernung angibt.
    Zum Beispiel ist der größte Bereich oft 200 Meter. Danach kann man schon mal die Entfernung bestimmen.
    Natürlich ist "richtiges" Snipern aufwändiger wie du sagst mit einstellen und co. Aber für den Anfang ist es schon sehr gut gemacht.

    (alles beim Bund gelernt und getestet 😉 )

  96. steffen sagt:

    Ach ja und 200 Meter ist dann direkt das Fadenkreuz. 400 Meter ist dann der Strich unter dem Fadenkreutz, der eben auf 400 Meter abgestimmt ist. Bei 300 Meter müsste man dann kalkulieren.

  97. Shaft sagt:

    @warhammer
    so lange die die graphik nicht sauber hinkriegen ist die physik unnötiger luxus. ich werde jetzt hier nicht rumrennen und cod zur graphikreferenz ausrufen, aber die physik hätten sie da genauso einbauen könne, dann wäre es technisch auch so rückständig wie die bf3 beta.

    @topic
    die taschenlampen sind ein witz. im tunnel kann ich den blendeffekt ja noch verstehen, aber in beleuchteten arealen muß man mit nem flakscheinwerfer rumlaufen, um den blendeffekt zu erreichen. ausserdem fehlen die verräterischen lichtkegel an den wänden. wenn man schon den vorteil des blendeffekts hat, sollte man auch den nachteil haben.

  98. Warhammer sagt:

    @steffen
    Das stimmt. So kann man schneller ablesen als wenn man es exakt berechnen würde.
    Mir kommt es allerdings so vor als würde das Geschoß in Battlefield 3 zu schnell absinken. In der Beta sind es schließlich keine wirklichen Entfernungen.

    @Shaft
    Völliger Unsinn!
    Die in Call of Duty verwendete Physikengine würde das erst garnicht erlauben.

  99. Shaft sagt:

    @warhammer
    "Völliger Unsinn!
    Die in Call of Duty verwendete Physikengine würde das erst garnicht erlauben. "

    ja, du, deshalb habe ich ja auch geschrieben, sie hätten es einbauen können. lesen hilft manchmal. richtig lesen hilft mehr.

  100. Warhammer sagt:

    @Shaft
    Wie sollen sie es einbauen wenn das Grundgerüst dazu fehlt?! Call of Duty bräuchte ine neue Engine.

  101. BATTLEFIELD sagt:

    Mc_Bane
    Ich sag das gleiche: Beta

  102. Parkway Drive sagt:

    @Nixeingefallen

    Können du bitte Deutschisch schreiben, ich tu dich nicht verstehen.

    @K.O.R.

    Epicfail! xD

    Lern erstmal Niveau zu schreiben, dann könn wir weiter reden.

    Nur Analalphabeten hier oder was?

  103. Shaft sagt:

    @warhammer
    wie sie es einbauen sollen ist doch gar nicht die frage.
    dice hat die physikengine ja auch nicht durch ein schwarzes loch aus einer anderen dimension gezogen, sondern programmiert.

    viel wichtiger ist die frage, wie die resourcen der konsolen eingesetzt werden und da muß spielbarkeit und flüssige graphik vor physikschnickschnack kommen, der zwar hübsch aussieht, aber für das eigentliche spiel null bedeutung hat.

    ich meine, man kauft sich ja auch keinen porsche, der navi und einparkhilfe hat, aber nur auf dem ersten und dem dritten zylinder läuft..

    am rande bemerkt: ich hab auch schon im abgasstrahl der raketen gestanden und bin nicht weggeblasen worden. also wenn physik, dann auch richtig.

  104. steffen sagt:

    "ich meine, man kauft sich ja auch keinen porsche, der navi und einparkhilfe hat, aber nur auf dem ersten und dem dritten zylinder läuft.."

    Sehr geiles Beispiel 😀
    Stimmt schon, dass Dice abstriche machen muss mit der Engine aber bei dem doch recht "geduldigen" Gameplay dürfte es am Ende funktionieren.

  105. FreEStyle sagt:

    wies jmd wie des mit dem Übertragen der Spielstände von der beta in die vollversion is?hab glaub ich mal was gelesen, dass das nicht gemacht wird bin mir aber nicht sicher

  106. martgore sagt:

    so oder so, hätten sie die Beta lieber bleiben lassen.

    Da die Beta eh schon zu alt und an der nix mehr geschraubt wird, sondern schon wurde.

    Klar nach dem Hype brauchte es auch keine Demo oder Beta mehr. Jetzt ist der Hype etwas nach unten geschraubt worden. Klar was haben denn alle erwartet ? Ein Spiel, das mehr aus der Konsole rausholt, als die Konsole hergibt ?

    Das Spiel ist richtig gut, also die Beta, das ganze Spiel wird auch sein Geld wert sein. Aber die Erwartungen, die Dice auch geschürt hat, werden und können auf den Konsolen wohl nicht erfüllt werden.
    Was die Spielbarkeit angeht, finde ich das Spiel, gerade auf der PS3 aber richtig gut !
    Auf dem PC,wo die Beta richtig gut ausschaut, kommt irgendwie nicht das BF feeling auf. Ich kann es gar nicht sagen woran es liegt. Das Tempo ist das gleiche.. aber irgendwas ist ein wenig anders .. es fühlt sich nicht so "rund" an. Alles ein wenig stressig. Ich kann es nicht besser sagen.

  107. Parkway Drive sagt:

    @martgore

    Bin von dir sehr "brutale", direkte und strenge Kritiken gewöhnt aber wenn du sagst das BF Feeling aufer Konsole mehr rüberkommt hab ich noch ein Grund mehr die PCler zu verhöhnen mit ihren Origin.

  108. Warhammer sagt:

    @Parkway Drive
    Ey, PLler haben auch massive Vorteile. Gerade was Grafik betrifft. Ich bin schon seit geraumer Zeit am überlegen...
    Wenn die neuen Konsolen zu spät kommen bin ich weg.

  109. Parkway Drive sagt:

    @Warhammer

    Nicht nur du 🙁

    Aber BF3 hat mir schon in der BETA gezeigt das mir die Konsolen Version vollkommen genügt und dabei sogar so mancherlei Vorteile mit sich bringt.

  110. Gruppenzwang sagt:

    Es mag vielleicht einige überraschen, aber ich habe gerade optisch genau das von BF3 erwartet, was es letztlich auch geworden ist (zumindest auf der Konsole).

    Die Grafik ist ganz hübsch und klar besser als die von BC2, wer das nicht sieht ist wirklich blind. Das das ganze niemals so aussehen würde, wie auf dem PC, war doch von Anfang an klar.

    Das Gameplay fällt, zumindest für BF-Veteranen, deutlich schneller aus. Ja, schneller... und damit meine ich nicht, das man wie bei MW2 als menschlicher Düsenjet über die Erde fliegt (übrigens auch ein gelungenes Spiel, wie ich finde), sondern das die Fraktionen eher und öfter aufeinander prallen als es noch in BC2 der Fall war, jedenfalls ist das gerade in der U-Bahn von "Operation Metro" so. 40-60 Kills pro Runde sind keine Seltenheit mehr...

    Über die "tacktische Lampe" und das "Stroboskoplicht" muss ich mir noch Gedanken machen, da ich zumeist von meinem eigenen Team geblendet werde.^^

    Rund fühlt es sich allemal an, währen da nicht die Spawncamper, die einem offenen Feuergefecht anscheinend eher ängstlich gegenüberstehen.

    Battlefield 3 trifft genau den Nerv der Battlefield-Community und das ist auch wichtig. "Teamplay" ist das große Schlagwort. Einzelgänger laufen im Sekundentakt vor die Flinten eines eingespielten Squads und genau so sollte Battlefield sein.

    Einzige Kritikpunkte sind bis jetzt die vorhandenen Bugs der Beta, aber dafür ist es ja eine Beta, und die schlechte bzw. nicht mögliche Handhabung des Battlelogs mit dem PS3-Browser. Hier ist dringender Nacharbeitungsbedarf DICE.

    PS @ Warhammer:

    Wechseln zum PC? Sag sowas nicht... Blasphemie.^^

  111. daBogg sagt:

    Ich spiele die Beta auf dem PC und bin bislang recht begeistert. Grafik und Sound gehen völlig in Ordnung und die Anforderungen halten sich, entgegen aller Voraussagen, ganz gut im Rahmen.

    Zum Gameplay kann ich sagen, dass ich es eine Mischung aus BF2, BFBC2, MW2 und Americas Army finde. Also von Allem ein bisschen was. Was man sehr stark merkt ist, dass der Realismusgrad und die taktische Note deutlich höher ist als in allen bisheren BF-Spielen. Das kann zu Beginn schonmal für Frust sorgen. So richtig Freude kommt erst auf, wenn man die Karte ein bisschen kennt.

    Was mir derzeit noch ein bisschen fehlt ist das gute alte BF-Wuselgefühl... sprich z.B. 20 Leute die auf einem Haufen stehen und Granaten spammen, während ein Supporter immer schön Päckchen hin schmeißt. Außerdem ist auf der Betamap nicht wirklich viel von Zerstörung zu sehen. Nur im letzten Teil der Karte kann man die Häuserwände teilweise außeinander nehmen. Hält sich aber doch stark in Grenzen. Kein Vergleich zu BFBC2.

    Mal sehn was es gibt in 3 Wochen. Glaub es wird anders als die alten Teile, aber im positiven Sinne.

  112. FreEStyle sagt:

    kleine frage..... wird man hier nur ernst genommen wenn man en fanboy is un zu jedem post seinen senf dazu gibt oda kann man auch mal als jmd der zu den themen die ihn interessiern ein paar fragen stelölt ernstgfenommen werden oda nich vllt sags ich so dass mir jmd zuhört
    (ironie an)
    ich kauf mir battlefield um mir wenns rauskommt den arsach abzuwischen weil cod viel bessa is cod 4 ever (ironie aus)

  113. Parkway Drive sagt:

    @Gruppenzwang

    Dein Post sollte man aufs Grab der Stornierer meiseln!

    Bin soooooooooooooooooowas von deiner Meinung. Mit denn bisschen Grips das ich hab könnt ich es nicht besser sagen.

    Bester Post bis jetzt!

  114. Willikilli sagt:

    ich weiss gar nicht warum sich alle aufregen, wenn es auf der wii scheisse aussehen würde würde auch keiner was sagen, da sagt man klar geht halt nicht mehr, aber auf der PS3 muß es ja aussehen wie aufm PC oder was??
    Mit welcher Begründung??!?!!

    Hauptsache es läuft und dann is jut, wem s nicht reicht solls für PC kaufen und gut is.

    danke für nichts

  115. Raser78 sagt:

    Die Grafik auf der Konsole (PS3) ist einfach nur kacke. Jetzt werden sicher hier wieder einige schreien und sagen, es ist ja nur eine Beta.

    Fakt ist an der Grafik wird sich auch in der Vollversion nichts mehr verändern. Zumindest auf der Konsole.

  116. ukky123 sagt:

    Ganz ehrlich Leute.. Die PS3 hat gerade mal 256 MB RAM, da muss man schon sagen: "Hut ab DICE, Crytek, Naughty Dog und vor allem id Software (60 FPS [Rage])", was sie alles aus der Konsole rausholen. Nur hätte ich an der Stelle von DICE den Multiplayer auf 60FPS geschraubt. Genau das macht id Software mit Doom 4 nämlich auch - der SP wird mit 30FPS laufen, der MP mit 60, weil laut id ein Multiplayer einfach mit 60FPS laufen muss !!! Natürlich kann man, was Grafik angeht niemanden von denen, auch nicht Crytek mit id Software vergleichen, aber man sollte es sich als Ziel setzen, einen Multiplayer mit 60FPS zum laufen zu bekommen, auch wenn es den Release etwas herauszögern würde.

  117. Buzz1991 sagt:

    @Raser78:

    Und warum ist deiner Meinung nach die Grafik auf der PS3 kacke?

    @Parkway Drive:

    Ich bleibe Konsolen treu.
    PC ist nichts für mich.
    Allein schon Tastatur und Maus zum zocken, da komme ich mir vor, als wenn ich arbeiten würde 😀

    Dann lieber schön mit Controller/Move von der Couch aus.
    Ja, ich weiß, mit etwas Aufwand ist auch Zocken über Controller am PC möglich, aber online kannste das vergessen, bist viel zu langsam gegen die Mauszocker.

    Wir sehen uns also bestimmt auch auf der PS4 wieder im PSN xD

  118. Buzz1991 sagt:

    @ukky123:

    Ich finde 60 FPS total unwichtig, bringt viel zu viele Kompromisse ein.
    Bei einem Shooter ist das nicht wirklich wichtig.
    Auch mit 30 FPS laufen Spiele absolut flüssig.
    Das wichtige ist eher die Bildrate konstant zu halten.
    Was nützen mir im Bestfall 60 FPS, wenn sie auf bis 40 FPS fallen kann?
    So eine Änderung merkt man eher als wenn mal von 30 FPS auf 27 FPS die Bildrate sinkt.

  119. ukky123 sagt:

    @buzz1991
    Oh, je. 30FPS & 60FPS sind ein himmelweiter Unterschied & absolut Notwendig für einen schnellen MP Mode, der vor allem im competitive Bereich angesiedelt ist. 60FPS Shooter sind für mich als COD. eSportler bspw. sehr wichtig. Gut, BO hatte stetig FPS Einstürze, aber MW2 hat sich schon relativ gut auf 60FPS gehalten. Ich bin z.B. ein sehr schneller Spieler, da merke ich dicke den Unterschied. Also für professionelle Spieler definitiv notwendig!

  120. sonic sagt:

    Sry Leute aber der test is ja mal nicht allzugut gelungen
    1. Wieso ist da zweimal das selbe Bild?
    2. Es sind nicht 3 sondern 4 bases
    Eine am anfang draußen , eine bei den U-bahngleisen ,eine (und die habt ihr vergessen) in der U-Bahn vorhalle und dann kommt erst die draußen
    Wie kann man sowas einfach vergessen?

  121. ukky123 sagt:

    @Buzz1991
    Rage läuft übrigens konstant mit 60FPS. Bei id Software kann man damit auch immer rechnen, weil sie die #1 in Sachen Technologie usw. in der Gaming Branche sind. 😉

  122. renon667 sagt:

    Gruppenzwang hat alles notwendige zum Thema gesagt.
    Die Traumtänzer unter euch sollten sich einen Leistungsstarken PC zulegen den nur dort bekommt ihr die Grafik die ihr auf PS3 erwartet.

  123. spider2000 sagt:

    Beta-Feedback sorgt für Änderungen

    Aktuell läuft der offene Beta-Test des Ego-Shooters Battlefield 3. Das Entwicklerstudio DICE hat in dem Spielnetzwerk Battlelog eine News-Reihe gestartet, in der sie die Spieler darüber informieren, welche Änderungen sie in die Verkaufsversion basierend auf dem Beta-Feedback einbauen werden.

    Die komplette Liste an bisher bekannten Änderungen findet ihr auf der zweiten Seite dieser Nachricht. Dazu gehört das Beheben von Bugs, die Spielabstürze verursachen. Kleinere Fehler wie eine falsche Anzeige der Killcam werden ebenfalls behoben. Hinzu kommen Änderungen bei den Fadenkreuzen von Schrotflinten und dem Feedback, wenn der Spieler nur noch wenig Lebensenergie hat. Außerdem soll die Performance von Battlefield 3 verbessert werden, Framerate-Einbrüche sollen in der Verkaufsversion der Vergangenheit angehören.

    DICE verspricht Verbesserungen bei dem Squad-System. So soll die Liste der Squad-Mitglieder auch tote Kameraden und deren Klasse anzeigen. Bisher noch nicht oder nur fehlerhaft funktionierende Optionen wie »Private« oder der Teamwechsel sollen in der Verkaufsversion funktionieren. Trotzdem gibt es in der Community reichlich Unmut über das Squad-System, da der Spieler keine Möglichkeit besitzt seinen Squad manuell auszuwählen.

  124. steffen sagt:

    Das 60fps für nen Shooter unwichtig sein soll haut mich ja jetzt um. Für Spieler, die nur rumliegen mag das stimmen... aber wie soll man den so nen ordentliches Turnier bestreiten?
    Bei BF3 werden 30fps sicher reichen, weil das Gameplay nicht auf Geschwindigkeit ist und es wenig Turniere im Verhältnis gibt aber allgemein finde ich es sehr wichtig und man merkt es doch sehr, wenn man seinen Char auch bewegt.

  125. destroza sagt:

    Weiß garnicht was ihr habt. Mir gefällt die Grafik .. nagut, habs bisher nur bei nem Kumpel auf Röhre gespielt, deshalb hab ich kein Plan, wie es auf ner HD-Glotze aussieht, aber zu dem Zeitpunkt war ich zufrieden mit der Grafik.
    Das Gameplay ist für mich allererste Sahne, größtenteils so wie ich es haben wollte. Über die Bugs hab ich wegen "Beta" mal hinweggesehen .. und das größtenteils nur Klatschköppe rumrennen .. oder manchmal 95% der Verteidiger in irgendner Ecke hocken und man als Angreifer seelenruhig die M-COMs zerstören konnte .. hoffe, dass die Pflaumen verschwinden, wenn das Spiel rauskommt - wenigstens die Meisten.
    Laser-Dingens und die Lampe kann von mir aus bleiben .. freut mich, dass ich schon aus nem Kilometer sehe, wenn die Leuchten antraben ^^ .. nur das Team-Geblende ist Mist ..

    Mir haben die 9h Spielzeit bisher nen Riesenspaß gemacht und mir bestätigt, dass es das Spiel wert ist geholt zu werden.
    Bin allgemein nicht so der Grafik-Freak .. natürlich sollte es nicht aussehen wie Wii (bitte nicht!) .. aber die BF3-Grafik ist alles Andere als schlecht.. Da könnt ihr heulen bis zur Dehydratation .. gibts Probleme, dann kauft nen Rechner und ergötzt euch an der Macht von DX11 .. das ist ne PS3, kein XT5.

  126. BATTLEFIELD sagt:

    Battlefield3 soll mehr Blut einbauen, dann wären mir die Bugs egal.

  127. Parkway Drive sagt:

    @ukky123

    Klar 60 FPS bei dieser Zerstörung. Was willste noch? Bei CoD die Frostbite Engine? -.-"

    @Buzz1991

    Nur wenn die PS4 erst nach 2013 kommt ansonsten 😀

    Halte nicht viel von diesen WoW Nerds und natürlich wegen dir bleib ich auch ein Konsolero ^^

  128. Wargod86 sagt:

    Hallo.. Also ich war ein cod fanboy bis ich die schnauze voll hatte... da hab ich mir gesagt versuchste bf3 beta mal

    ich hatte vorher nur nie wirklich was damit zu tun ausser der bfbc demo glaube und die hat mir ja mal überhauptnich gefallen..

    aufjedenfall mich hat das game mega überzeugt mir macht das mega spass ( auch wenn die map jetzt nicht mein liebling werden wird) die ganzen bugs werden mit sicherheit zu 99% behoben werden davon geh ich stark aus bzw hoffe es...

    Nun mal zur grafik : ich wills nich vergleichenmit irgendwas , aber ich finde die grafik gut nicht bombastisch aber gut .. wenn ich sowas lese wie , man kann im wasser keine wellen sehen oder die blätter von dem baum sehen kacke aus WEN INTERESSIERT SOWAS ? sowas is mir sowas von scheiss egal ja...

    die atmosphäre im spiel hab ich so noch nicht erlebt MEGAGEIL da komm ich ausm dauergrinsen garnicht mehr raus , ich bin da teilweise so im flash da gehen mal schnell 5 std. rum wie nix ^^

    Also mein fazit MEGA FETTES GAME

  129. BATTLEFIELD sagt:

    Ich finde die Beta für'n Arsch.

  130. Jamal sagt:

    @wargod86 genau so seh ich das auch mich interresiert es nicht wie das wasser aussieht oder wie die blätter von bäumen aussehen... wenn der spielspaß da ist ist alles gut xD

  131. Kunzi112 sagt:

    komplette farzeugliste kann man sich im battlelog statistikbereich anschauen!

  132. Warhammer sagt:

    @Gruppenzwang
    Da muss ich jetzt aufpassen, denn sonst werde ich hier noch gekreuzigt.

  133. Warhammer sagt:

    Oder ertränkt.

  134. Buzz1991 sagt:

    @Parkway Drive:

    "Halte nicht viel von diesen WoW Nerds und natürlich wegen dir bleib ich auch ein Konsolero ^^"

    PC-Zocker sind zwar nicht gleich nur WoW Nerds, aber danke für das Kompliment.
    Wir müssen, wenn BF3 draußen ist, endlich mal zusammen zocken xD

    @ukky123:

    Wenn dir das Spiel zu langsam vom Zielen ist, dreh die Empfindlichkeit höher.
    Ich bleibe dabei, ich finde es Ressourcenverschwendung.
    Man kann auch mit stabilen 30 FPS durchaus sehr genau zielen, zumindest kann ich das ^^
    Und wenn ich das kann, werden das auch andere können 😉

    Übrigens, die id Tech 5 Engine mag zwar 60 FPS können, aber das ist kein Beweis dafür, dass sie in Sachen Technik die Nr. 1 sind.
    Rage hat nicht die schärfsten Texturen und dazu eine starre Physik.
    Desweiteren keine Zerstörung.

    Die Beste auf dem Markt zurzeit existierende Engine ist für mich entweder die FB Engine 2 oder die Cry Engine 3.

    Vergiss nicht, auf dem PC läuft BF3 auch mit 60 FPS.
    Mit wie vielen läuft Rage auf dem PC?

    @steffen:

    Es gab auch schon zu PS2-Zeiten Turniere wie bei Socom und das lief auch nicht in 60 FPS.
    Aktuelle Beispiele wären Killzone 2 oder Killzone 3.
    Auch nur 30 FPS.

  135. Parkway Drive sagt:

    @Buzz1991

    Wenn die uns Konsoleros unter anderem als "No-Skill-Noobs" klischeetisieren darf ich das zum wohle unser doch auch mal zurück pisacken oder? ^^

    BF3 werden wir zu 100ig% mal zusammen daddeln.

  136. vangus sagt:

    @Parkway Drive

    Es gehört mehr dazu, mit einem Controller zielen zu können, als mit Maus..

  137. Noel sagt:

    Also die BF3 beta ist ganz ok find ich ( es hätte ja auch schlimmer kommen können ) BF3 an sich ist sehr gut das gameplay ist wunderbar ^^ die vielen waffen und die coolen aufsätze, nur was ich komisch fand ist das ich bei der sniper klasse ein visier bekommen habe da stand " no beta " ich glaub das war das fernglas um damit ein luftschlag zu machen ^^ hoffe ich mal.

  138. Devolus sagt:

    ich muss dazu mal sagen, top.
    hab nie groß BF gezockt, nur nen bissel 1942 auf pc dahmals und 1943 recht regelmäßig, und die BF3 beta hat mich überzeugt, genau das spiel zu sein was ich schon lange suchen. endlich mal taktik und teamplay ohne sowieso unnützüge camperfreundliche abschusserien. klar werden einige auch in BF3 keine große taktik finden, aber das liegt dann an den spielen. das spiel hilft sehr gut dabei taktisch zu spielen. man muss halt nur ein vernüpftigen Squad haben :> also am besten immer mit clan spielen :> also ich werd aufjedenfall auf BF3 umsteigen. mich hat die beta schon jetzt überzeugt.

  139. Willikilli sagt:

    @BATTLEFIELD

    wie alt bist Du? 12?

    Deine Kommentare, kannste Dir klemmen, wenn Du was sachliches zum Thema beitragen kannst bitte.. nur zu...

    ansonsten lass es einfach und geh ne Runde spielen.... im Sandkasten.

    THX

  140. Eumelpower sagt:

    Also mir hat die Beta nicht so sehr zugesagt;
    Nicht, weil sie schlecht zu spielen war oder schlecht aussieht. Eher im Gegenteil. Die Steuerung war einen bekannt und Grafik sieht auch super aus. Ich würde es, wie meine Vorredner nicht interessieren, wie die Welleneffekte des Wassers sind. Wenn sie drin sind, dann schaut man nen Moment hin, sagt "wow" und das wars. Für den eigentlich Spielablauf jedoch irrelevant.
    Was mich generell an Battlefield eher stört ist die Weitläufigkeit und Größe der Maps. Ich bin da eher für Killzone und CoD. Da hat man Daueraction und ist nach dem virtuellen Ableben direkt wieder im Feuergefecht.
    Aber wer weiß... vllt spiele ich im Großen und Ganzen auch zu wenig Ego-Shooter um mich Battlefield und dem Prinzip dahinter anzufreunden

  141. JigsawAUT sagt:

    Also gestern habe ich die Beta das erste mal eine Zeit lang gezockt aber so begeistern konnte mich diese nicht.
    Man liest überall "geil geil" aber was sehe ich im Multiplayer?!
    Ich sehe hier eigentlich nicht wirklich Neuerungen zu BFBC2 und wenn dann sind das Neuerungen die so minimal sind wie bei der CoD-Reihe.

    Was vor allem störend ist sind die Spawncamper und Sniper wo man beim ersten Spawnpunkt auf die Map kommt und schon beschossen wird bevor man einen Gegner überhaupt ausfindig machen kann.

    Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und natürlich ist die Beta keine Vollversion aber ich wage mal zu sagen dass es für meinen Geschmack an BF2 nicht rankommt.
    Ich behalte das Spiel zwar im Auge aber womöglich werde ich dieses Jahr sowohl auf BF3 als auch auf MW3 verzichten wobei mich bei BF3 noch die Koopmissionen eventuell mein Interesse wecken könnten.

  142. Parkway Drive sagt:

    @vangus

    ? Hör immer das es mit Maus und Tasta umständlicher sei.

  143. slascher82 sagt:

    also für mich ist in der beta zu wenig was man zerstören kann hoffe in der vollversion ist das anders

  144. JigsawAUT sagt:

    @Parkway Drive

    Umständlicher bei einer Maus und Tastatur ist nur die Tastenbelegung der Tastatur aber wenn man die mal intus hat geht alles super von Hand.
    Deshalb bin ich schon gespannt wie sich die Controller gegen M+T bei CS:OG tun werden... Wenn jemand meint mit Controller gegen M+T mithalten zu können sollten diese Spieler mal bei CoD und BF den Aim Assist deaktivieren. Erst dann sieht man wie gut jemand wirklich zielen kann. Als ich das mal versucht habe hat sich mein Frust gesteigert da 99% der Gegner alle mit Aim Assist spielen. Viele werden das nicht mal wissen weil sie nicht in die Optionen reingeschaut haben dass man es deaktivieren kann.

  145. BATTLEFIELD sagt:

    @Willikilli
    Seh es doch ein das die Beta scheisse ist, DICE findet sie auch scheisse.

  146. Parkway Drive sagt:

    @JigsawAUT

    LoooooooooL

    ich hab das Autoaiming doch auch aus und trozdem find ich es nicht viel schwerer. (außer bei Killzone)

    Und selbst wenn man Autoaim drin hat macht der in der BETA nix von alleine.
    Mir kommt das empfindliche drehen mit dem Controller nur nicht so handlich wie mit der Maus aber Reflexe hat der Mensch ja auch 😀

  147. Master7 sagt:

    Also die Beta ist wirklich gelungen, hätte ich auf keinen Fall erwartet das der BF3 Multiplayer vom Gameplay so flüssig laufen würde 😉
    Ich muss ehrlich sagen, dass das Punktesystem in Battlefield das Beste ist was ich bis jetzt gesehen hab. Die Map ist sehr ausbalanciert & der Modus ist auch sehr gut.
    Das Waffenarsenal und die Vielfalt der Aufsätze, Zusätze & Gadgets ist auch beeindruckend. Ich zock das spiel insgesamt schon 8Stunden und das nur mit dem Aufklärer Kit, hab mindestens 25 verschiedene Sachen für eine Waffe freigeschaltet also langweilig wirds nicht, vor allem wenn man bedenkt das es noch mehr Waffen außer die eine gibt die ich genutzt hab (SV-98) 😉
    Dennoch hat die Beta auch sehr viele Bugs.. & mich würde es nicht wundern wenn Sie den Release verschieben müssen, weil einige davon echt grausam sind.
    - Wenn man das Spiel startet & dabei in einen offenen Chat geht freezed die PS3 sofort.
    - Wenn man das Spiel verlassen will, bleibt man oftmals im Ladescreen hängen.
    - Bei einigen freezed die PS3 wenn Sie einen RPG benutzen.
    - Spawnen zwei Leute auf einer Stelle, wird der gerade gespawned durch den ganzen Raum geschleudert.
    - Auf der MetroMap gibt es mindestens 50 Stellen, bei denen man unter die Map gehen kann & dort nicht immer stirbt sondern sich frei bewegen kann & auch Kills machen kann.
    - Die EA Server laggen manchmal extrem & je nachdem auf welchem man sich gerade befindet fliegt man sogar aus dem Server.
    - Der Server Lag bringt einen manchmal eine super krasse Verzögerung von der Aktion. Man schießt einen an, bekommt einen Hitmarker, stirbt & sieht dann in der "Killcam" das dieser noch 100% HP hat. (Hab DSL 16.000, also an mir liegts nicht.)
    - & der letzte Punkt ist, dass wenn der Speicher der PS3 Großteils belegt ist & jemand offline oder online geht, bleibt der Screen für ca. fünf Sekunden hängen. Manchmal sehr unanpassend 😉

    Ohne die vielen Bugs, wär es auf jeden Fall super genial - ist es jetzt auch - aber es wär halt noch genialer 😉

  148. BATTLEFIELD sagt:

    @Master7
    Vergiss nicht die Zeitverschiebungen, das ist das was mich am meisten ankotzt.

  149. Willikilli sagt:

    @BATTLEFIELD

    was für ne Zeitverschiebung du bist einfach zu lahm, oder überprüfmal dein Leitung.

    Ich habe hier noch nicht einen Geistreichen Satz von Dir gelesen.

    Wenn Du das alles wenigstens mal begründen könntest.

    Aber es kommt nur : Ich finde die Beta für’n Arsch. WOW was fürn Statement.

  150. ***GoTtK�NiG*** sagt:

    streitet ihr euch immernoch um die total verrissene beta...? wartet doch einfach mal ab wenn die vollversion rauskommt... vielleicht ist es ja dann gefixt... man kann nur hoffen das es nicht zu patchfield 3 mutiert... denn in der beta ist noch vieles im argen...zu vieles auch für eine beta...

    weiss jemand ob ne singleplayerdemo in den store kommt..?

  151. BATTLEFIELD sagt:

    Wenn Du mal meine Kommentare lesen würdest, dann würdest Du herausfinden dass ich die Battlefield Beta (ohne Bugs) sehr gut finde. Es gibt in der Beta Zeitverschiebungen, damit ist gemeint: das die Gegner mich 1 bis 2 Sekundenbruchteile früher sehen beziehungsweise mich früher erledigen. Wenn DICE das Problem nicht behebt, dann heißt es: Gute Nacht Battlefield 3, denn das ist wirklich unfair. Diverse Gamer ist dieses Problem auch schon aufgefallen also ich bin nicht der einzige.

    PS: Ich habe Geschwindigkeit, DSL 16.000 Alice-HansaNet, das sollte ausreichen.

  152. vin1974 sagt:

    Entweder sind hier einige Blind oder ihnen ist es egal.
    Ich spiele mit einer 50000er VDLS 2 Leitung der Telekom und bin somit sehr schnell unterwegs.
    Und wenn ich dann lese das die Beta angeblich flüssig läuft frage ich mich ob ihr auf dem Mond lebt.
    Viel zu oft bleibt der Schirm für 2-3sek eingefroren oder es ruckelt mal kurz.
    Soll nicht heißen das es nicht mit der Vollversion behoben wird,aber macht doch mal die Augen auf und seid realistisch.
    Die Beta ist MIST das ist fakt.Wenn ich lese das jemand letzte Tag schrieb in Black Ops wären am Anfang mehr Bugs gewesen als in BF3 Beta......hahahaha.
    Frage ich mich echt was er da gespielt hat.

    Ich hoffe nur das ende des Monats das Spiel dann überzeugt....sonst wird es wieder verkauft und das neue COD gespielt nächsten Monat.
    THATS IT 😀

  153. BATTLEFIELD sagt:

    @vin1974

    Jetzt, ohne gegenüberhalten von anderen Spielen wie CoD, Crysis2 etc. ist die Battlefield 3 Beta ein sehr gutes Spiel (ohne Bugs) das musst Du nicht anerkennen aber zumindest gestehen das man es mit Laune spielen kann oder nicht? Ich gebe Dir zu 100% Recht, dass die Battlefield 3 Testversion (Beta) in jetzigen Zustand einfach nur totaler mist ist aber glaube nicht das Battlefield 3 Vollversion so schlecht ausfallen wird wie die Testversion, denn genau dafür ist eine Testversion da, um Fehler zu beheben.

  154. lachender mann sagt:

    @BATTLEFIELD

    Falsch eine Beta soll maximal die letzten fehler ausmerzen, soll die Belastung testen etc.
    Diese Beta allerdings fuehlt sich tw. an, als haette sie vorher kaum jmd. gesehen, alleine die Spruenge ueber Hindernisse muessten bereits jetzt perfekt ablaufen und nicht, dass man vor nem zaun steht und sich nach dem 5 mal doch ueberlegt ob man nicht besser doch drumherum geht.

    Ich geb dir aber soweit recht, dass das Spiel ohne die ganzen Fehler gut waere, so allerdings warte ich aber erst mal den release termin ab und nicht das gehype von der play3 redaktion.

    Bis zum release ist nicht mal mehr 1 Monat und an Dice ihrer Stelle haette ich so nicht die Beta raus gebracht, weil jetzt werden es sich eine menge leute vorher ueberlegen ob sie sich das spiel holen oder nicht!

  155. BATTLEFIELD sagt:

    @lachender mann
    Das stimmt. Das war eine blöde Aktion von EA oder DICE.

  156. yeah sagt:

    HABE BETA schon gezockt boah so hammer besser als ganz mw3 *FREU*

  157. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @vin1974

    Zerstöre bitte doch nicht die Illusionen der Leute hier 😉 solange da Battlefield drüber steht, ist alles in Butter! Die merken es doch garnicht was für ein Schrott die da spielel, Hauptsache es steht Battlefield drüber :-).

  158. vin1974 sagt:

    😉
    Wisst ihr wenn die BF3 FanBoys wie sie genannt werden,nicht immer so einen Tunnelblick hätten.
    Gesteht doch mal ein das die Beta scheisse ist.
    Sicher ist sie da um die letzten Fehler auszumerzen und ich glaube auch nicht das so die Endfassung des Spieles aussieht.
    Würde ja niemand kaufen.
    Aber wenn ich solche Spinner lese COD Black OPS wären am Anfang mehr Bugs gewesen als in der Beta von BF3.
    So ein schwachsinn!
    Ich habe Black Ops schon an dem Wochenende gespielt als man es nur auf den Franz. Servern spielen konnte.
    Und da habe ich keine Mauern gesehen die vor mir her tanzen.
    Und ich mich drei mal hintereinander in dem Boden befinde und nicht mehr da raus komme.
    Das das Spiel komplett einfriert....mich rauswirft.....und und und.
    Im Moment bin ich eher gefrustet von einer derart schlechten Beta.
    Mir ist egal das es nur ein Modi und nur eine Map ist.
    Ist eine Beta die kostenlos gespielt werden kann.
    Aber bitte doch nicht in solch einem beschissenen Zustand.
    Und dann gibt es Leute die behaupten es läuft flüssig.
    Ich schrei mich weg.
    Kann mir nur vorstellen das es Leute sind die eine 2000er arcor Leitung haben.
    Und so langsam unterwegs sind das sie es nicht merken.
    Mit einer VDSL2 50 Leitung der Telekom läuft es NICHT FLÜSSIG

  159. vin1974 sagt:

    @yeah hat sogar schon MW3 gespielt wie es scheint.
    Du bist ja süss
    lach

  160. ukky123 sagt:

    @Buzz1991
    Was haben FPS denn bitte mit genauem Zielen zu tun? Ja, "zum
    Teil" hat Rage verschwommenne Texturen, das war der Preis dafür, wobei das bei BF3 nicht wirklich anders ist. Die id Tech 5 bei 30FPS soll hingegen super scharfe Texturen haben (+ 3x besser aussehen als Rage bzw. wie eine komplett neue Engine) und das id Software die Nr. 1 in Sachen Technolgie ist, das ist eine Tatsache, schließlich steht John Carmack dahinter, der sogar einen Emmy für seine Arbeit bekommen hat. Zudem hat er die Engine auch für sein Team sehr nützlich gemacht, weil Artisten da auch echte Artisten bzw. Künstler sein können.

    @Parkway Drive
    Das ist möglich und würde das Spiel angenehmer machen. ^^

  161. hemkey sagt:

    also ich weiß nicht was alle immer son Aufriss machen. Immer diese Vergleiche zwischen zwei so unterschiedlichen Spielen...
    Bei mir läuft alles flüssig ohne Ruckler und Co [ VDSL 25 😉 ] und dass nicht alles Perfekt sein kann in einer BETA ist ja mal klar.... dafür ist es ne Beta.
    Der Sound ist der HAmmer und es sieht selbst auf meiner 540GT m sehr gut aus !
    Ich bin auf jeden Fall begeistert und werd es mir kaufen, MW3 sicher dann auch.

  162. Parkway Drive sagt:

    Ich stimme hier sogar denn Hatern oder selbst ernannte "Realisten" zu.

    Die BETA ist Scheiße aber trozdem bockt sie wie keine zweite 😀

    NOCH 23 TAGE JUHUU!

  163. Devolus sagt:

    wer sagt eig das die beta auf aktuellen entwicklerstand is?
    hab da schon gehört wie jemand munkelt das die beta wahrscheinlich eh 1-2 monate alt is, und die groben bugs schon jetzt behoben sind, wo die beta grad anfing.
    hätte da gern mal ne quelle wo steht das die beta auf aktuellen entwicklerstand sein soll.

  164. vin1974 sagt:

    @hemkey
    Vielleicht spielst du ja den Singleplayer.....da ruckelt bestimmt nix das glaube ich dir.
    Scheinbar ist meine Leitung zu schnell!!!

  165. OldSchool Gamer sagt:

    @Parkway Stimme dir 100%ig zu! Seit BFBC2 nicht mehr so intensiv nen MP Shooter gespielt. Sogar auf dem Rechenknecht macht die Beta Bock!

  166. Skull sagt:

    fb engine? cryengine? HAHA
    ID schnupft diese billigen Machwerke morgens weg ohne mit der Wimper zu zucken!

  167. BATTLEFIELD sagt:

    @Skull
    ID?

  168. mrImportant sagt:

    kleine frage an euch hoffe mir kann einer helfen weil ich kp hab
    un zwar folgendes bin ein wenig von der ps3 beta enttäuscht un hab zum vergleich mal die beta aufem pc angezockt die mir aufem pc besser gefällt..
    allerdings habe ich ganz leichte hänger das betrifft den häuser kampf am schluss
    meint ihr dass das endprodukt besser läuft als die beta?
    also dass die beta evt auch was mit den leichten rucklern zu tun hat?

  169. Devolus sagt:

    kann dir sagen, das wird noch besser, dass die beta auf den konsolen schlechter wirkt (wenn du bug bezogen meinst) liegt das daran das die konsolen beta 1-2 monate alt is von der entwicklung her. (hab ich nun schon mehrfach in erfahrung gebracht) wie du ja weißt, es is ne BETA keine demo, also is das normal das es mal probleme gibt in der beta ^^

  170. mrImportant sagt:

    okay dann bin ich mal gespannt danke
    aber die sache mit der beta für den pc
    mein rechner erfüllt eigentlich so gut wie die systemanforderungen vlt könnt die grafikkarte en tick besser sein
    aber kann es auch sein wenn das spiel in der beta net so geschmeidigt läuft es dann in der endversion besser sein wird?

    sry für die dummen fragen 😀

  171. IEvoLutionI sagt:

    Battelfield rockt einfach..is im mp fast unschlagbar.da es extrem viel fun macht..war bei bad company 1-2 schon so =)
    zwar suckt die beta auf der ps3 bissel.da se stellenweise echt unspielbar ist..alle fehler aufzählen würde den rahmen sprengen.die nervigsten sind aber .zurücksetzen..im boden festhängen und das sich waffen aufhängen..es is ja zum glück nur ne beta und hoffe ma das im endproduckt die mängel behoben sind..
    Den was macht Battelfield aus?? seit bad company ganz klar frostibe engine und die möglichkeiten ne schlacht zu gewinnen..alles plätten oder taktisch vorgehen.=)
    zum sound gibs nur eins zu sagen höhepunkt für die ohren =)

  172. BooN sagt:

    unglaublich das es immernoch leute gibt die meinen mit ner 50.000er dsl leitung besser spielen zu können als wenn sie ne z.b 6.000er hätten.

    es kommt dabei eher auf den ping ihr dsl noobs 😉

  173. cHeNGo! sagt:

    Ich muss auch mal kurz meinen Senf dazu geben.

    Extrem verbuggtes Außenareal ( im Liegen verschwinde ich langsam unter der Erde, das Höllenloch kurz vor (A), wo reihenweise jeder drin verschwindet)....;)

    AAAABBBEERR:
    Das Spielgefühl (Trefferrückmeldungen) und der Sound alleine sind schon grandios, wenn man noch dran denkt, dass wir da bald mit Panzern und Jets das Level auseinandernehmen, da wirds mir schon ganz anders 😀

    wir sehn uns aufm BATTLEFIELD

  174. BATTLEFIELD sagt:

    Zitat von: cHeNGo!
    "wir sehn uns aufm BATTLEFIELD"
    Sei Dir da mal nicht so sicher, wenn BF3 die Zeitverschiebung nicht weg macht, dann hol ich mir zu 100% CoD.

  175. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @IEvoLutionI

    Spiel mal Battlefield 2 und dann weißt du was Battlefield ausmacht, und das ist bestimmt nicht die Engine.

  176. benzmo sagt:

    @ lachender mann ......... muszte bei deinem kommentar über zäune springen schmunzeln, weil da musz ich dir recht geben....... weil nach dem 3 oder 4ten versuch drüber zu springen, wird man kalt gemacht, also läuft man darum und macht andere kalt

Kommentieren

Reviews