Lightning Returns: Final Fantasy XIII – Lightning könnte als Gast in kommenden Final Fantasy-Spielen auftauchen

Kommentare (43)

Mit dem hierzulande gestern veröffentlichten „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ wird die Geschichte um die Protagonistin Lightning bekanntermaßen beendet, was aber nicht bedeuten soll, dass sie nie wieder zu sehen sein wird. Motomu Toriyama, der Director für „Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ gab in einem aktuellen Interview zu verstehen, dass Lightning in zukünftigen „Final Fantasy“-Spielen immer noch als Gast-Charakter auftauchen könnte.

Auf die Frage, ob Lightning wirklich zum letzten Mal zu sehen sein wird, sagte Toriyama: „Für Lightning endet die Geschichte mit Lightning Returns: Final Fantasy XIII, da das Spiel das Ende ihrer Serie darstellt. Aber wir wissen, dass Lightning ein sehr beliebter Charakter ist, auch im Vergleich mit anderen Final Fantasy-Charakteren.“

„Also gibt es die Möglichkeit, dass Lightning in anderen kommenden Final Fantasy-Titeln auftauchen könnte, nicht als Protagonist, aber als Gast-Charakter.“

„Lightning Returns: Final Fantasy XIII“ setzt die Geschichte der “Final Fantasy XIII”-Protagonistin Lightning fort und markiert auch das Ende ihrer Saga. Sie erwacht nach einem langen Kristall-Schlaf und soll eine kollabierende Welt schützen. Wilde Monster betrachten die Städte als ihr Territorium. Abhängig von der Tageszeit ändert sich deren Stärke. Der Spieler kann die Welt frei erkunden und Hindernisse überqueren. Seine Entscheidungen und Aktionen nehmen Einfluss auf die Zukunft der Welt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Orihalcon sagt:

    Neeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn!!!!

  2. dizzy123 sagt:

    Also ist Lightning sqaure,s neuer cloud . Der kam ja auch fast überall vor ( extrem formuliert) .
    Das sie in einem neuen dissidia vorkommt ( wenn's den eins geben wird) ist schonmal sicher .
    Ihr nächster stop ist dann kingdom hearts

  3. Rorider sagt:

    Hehe die finden ihre Lightning ziemlich geil!
    Neues Square Enix Maskottchen, demnächst noch in Tomb Raider, Kingdom Hearts, Thief, Hitman, Deus Ex, Call of Duty (jp) und Super Smash Bros ^^

  4. Orihalcon sagt:

    Der beste chara den Squaresoft je entwickelt hat ist in meinen Augen Auron aus FFX, den könnten sie nochmal aus'm Abyssum holen für FFXV!

  5. Schwarzi sagt:

    Bitte Bitte nicht für mich gab es in keinem FF so miese und unsymphatische chars wie in den FF 13 Teilen!! ( wie geschrieben meine persöhnliche meinung )

  6. AdMurai sagt:

    Ich mag Lightning auch, aber ich finde das ein Hauptcharakter in FF ein Mann sein sollte(nicht frauenfeindlich oder so)

  7. ZeroOSeven sagt:

    Square-Enix steht am Abgrund.

  8. Orihalcon sagt:

    Final Fantasy hat Squaresoft schon einmal vor dem Ende bewahrt, nicht das es diesmal ihr definitives Ende ist, weil sie sich mit Enix im schlepptau zu sicher fühlen!

  9. phenea sagt:

    Was soll das denn? Erzählt denen irgend ein Journalist ständig wie toll dieser Charakter sein soll und die Münzen das auf jeden FF interessierten um?

  10. Orihalcon sagt:

    @phenea: in Japan scheint Lightning tatsächlich sehr beliebt zu sein, die Japaner lieben halt ihre heldinnen! Was der Rest der Welt denkt, interessiert die Japaner scheinbar herzlich wenig!

  11. ChoCho92 sagt:

    Einige hier verwechseln Lightning mit dem Spiel selbst. Zwischen ihr und dem Gameplay gibt es enorme Unterschiede und ich finde das sie ein guter Charakter ist.
    Aber auch ich finde das männliche FF Hauptcharaktere einfach besser sind weil man sich besser damit identifizieren kann.

  12. ovanix sagt:

    Habt ihr Probleme.
    Ich komme mit Weiblichen Haupcharakteren genauso gut klar wie männlichen. Ich habe keine Ahnung warum einige damit irgendwie Probleme haben.

  13. ArthurSpoooner sagt:

    in japan wurde lightning zur beliebtesten videospiel-heldin
    gewählt.
    und ja, die meinung einiger flitzpiepen hier auf play3
    interessiert square enix herzlich wenig..

  14. Dreamer84 sagt:

    naja lighning ist auch ne coolere Sau als Cloud.. Nur die Spiele dazu sind nicht gerade der Brüller aber gute Spiele.. und die Frau schlägt Cloud um Galaxyien..

  15. Ridgewalker sagt:

    Ich mag Lightning! Und Lightning returns finde ich auch toll. Besonders die dritte hauptmission finde ich schön gemacht.

  16. generalTT sagt:

    lightning...snow wäre eh ein viel geilerer protagonist 😉 lightning kann verrecken dieser dicke frosch da

  17. BruceWayne999 sagt:

    Kommt wahrscheinlich in ff xv als göttin oder kampfboss vor, ffxv spielt ja im selben universum

  18. Wehrmacht sagt:

    Nein, Squall, cifer Zidane garnet etc sowas will ich. Die alten Tugenden, nicht diese manisch depressiven Charakter zzgl. Diese Action Adventure.

  19. Orihalcon sagt:

    Naja, Squall war auch nicht grad ein Kind der fröhlichkeit, es ging in FF8 aber eben ums erwachsen werden, eine wichtige phase im leben eines jeden Menschen, insofern, passt Squall genau dahin!

  20. X_Pliskin_X- sagt:

    Also ich hab auch nix gegen weibliche Heldinen. Aeris war ja und ist immer noch eine der beliebtesten Charakterinen im FF Universum. Aber finde Lightning eigentlich im unteren bereich. Gefühlt bei mir die Top 5 sind:

    1. Yuna
    2. Aeris
    3. Tifa
    4. Rinoa
    5. Riku

    Aber wie schon geschrieben ist es meine Top 5. Jeder empfindet jeden Charakter anders. Ist wie im wahren Leben ob der mir passt oder nicht. 😉

  21. Lichkoenig sagt:

    oh gott...traurig. Es gab ne ganze reihe an Charakteren mit mehr Charakter... Schade drum. FF scheint wirklich auszusterben

  22. Cpt. Archer sagt:

    Vanille und Fang rrrrrrrrrrrr....

  23. Confi_User_3 sagt:

    Viele weibliche Charaktere im Final Fantasy-Universum sind toll, darunter gehört mitunter LIghtning, aber auch Yuna, Tifa, Rinoa, Riku und Quistis. Wenn die in einem späteren FF auftauchen würden, hätte ich nichts dagegen. Und wenn die Japaner drauf abfahren, lassen wir ihnen doch diese Freude. Immerhin machen die das Spiel und nicht irgendwelche Amerikaner oder Europäer...

  24. Psychotikus sagt:

    hm also ich fand W Charas als Main sehr erfrischend und cool. Ob ein Chara nun weiblich oder männlich ist ist mir herzlich egal... kommt schließlich drauf an wie er ausgearbeitet ist und wie er rüber kommt.

    Ich mag Light auch... entweder verstehen die leute hier Lights Chara Schema nicht oder es spricht sie nicht an aber Charakter hat sie ne ganze Menge... brucewayne999's Idee sie als Göttin oder Optionalen Boss der FNC Reihe zu nutzen fänd ich schon ziemlich geil. Könnte man auch wieder ne mini Story draus machen die sich über alle sSpiele hinweg zieht... aber so kreativ werden square wohl ned sein.

  25. CloudAC sagt:

    Ich mag auch Light, ist halt keine Mimi auf die viele Kerle stehen und mit starken Frauen nicht klar kommen würden xD. Ne spaß, ich mag sie und bin froh sie in LR wieder spielen zu können. Se is schon ne klasse Frau die noch dazu gut aussieht.

  26. redman_07 sagt:

    auch wenn ich mir lightning returns gekauft habe weil es ein tolles spiel ist,bleibt es immernoch ein schlechtes final fantasy,die 13er reihe war einfach nicht final fantasy und SE soll das endlich einsehen!!!
    schließt mit der reihe ab und fertig,jeder kann mal fehler machen und man muss auch die eier haben es zuzugeben!

  27. Bullit1990 sagt:

    Ich mag Light auch sehr gut. Eine der besten Charaktere.
    Aber ich finde, light gehört in FF 13 und nicht in andere Teile die ne komplett neue Story haben. Wenn man eine Serie beendet soll man sie komplett beenden.

  28. animefreak18 sagt:

    Ich hasse lightning ich War froh die zum letzten mal zu sehn und jetzt? Lightning stellt die moderne Frau da selbstständig und wie ein mann. Die hat 0 weibliches an sich. Noel und Sarah hat super gepasst. Aber lightning wieder? hauptcharakter von ff 15 hingegen ist ja mal RICHTIG krass! Das Spiel lightning returns ist auch ganz Ok geworden aber dieser EXTREM E Zeitdruck ist viel zu krass. Wird wahrscheinlich nie wieder jemand so geil hinkriegen wie in majoras Mask (zelda)

  29. Deathstroke sagt:

    hahahahahahaha wie geil. Schön in die Fresse der Lightning Hater. Ich finds einfach nur lächerlich wie besessen manche Lightning hassen und so tun als sei sie der schlimmste FF charakter aller Zeiten obwohl sie vom Charakter her Fan-Favorites wie Cloud und Squall total ähnelt. Ich glaube dieser hass hat viel mehr mit der Tatsache zu tun das diese Leute eine viel zu hohe Erwartungshaltung gegenüber FF XIII hatten, dann massiv enttäuscht wurden und dies dann auf Lightning (da sie das Gesicht von FF XIII darstellt) projiziert haben um ein Ventil zu haben. das Lightning dann auch noch zu einem der ikonischsten FF Charaktere überhaupt wurde (Das ist unabstreitbar ganz egal wie sehr ihr sie hasst), die ähnlich wie Cloud schon fast zu einer eigenen Marke wurde dürfte die Hater dann nur noch mehr angepisst haben und seitdem wird nur noch ohne Sinn und Verstand von diesen Leuten auf Lightning eingedroschen was sogar oft in wirklich unmenschliche und krankhafte Bereiche geht.

    Wenn ich hier so manche Kommentare lese geht das sogar schon in frauenfeindliche Richtungen und scheinbar haben eine Menge männlicher Leute hier extreme Probleme mit einer selbstsändigen, starken Frau oder fühlen sich von einer eingeschüchtert. Wir leben nicht mehr im Mittelalter. Ist echt erschreckend und armselig.

  30. Smoov sagt:

    Lightning ist total unsymphatisch und die Story ist auch total langweilig, warum können die das nicht einfach beenden und was anderes neues erfinden.

  31. Smoov sagt:

    @Deathsroke
    Ich weiss ja nicht was bei dir abgeht aber das du auf solche sachen kommst ist eher abartiger vielleicht solltest du dich damit nicht soooo beschäftigen, ist immerhin nur ein Spiel...
    Mal abgesehen davon wirds gehasst weils einfach 0815 ist und nicht wie die vorgänger.
    Von Frauen eingeschüchtert xDDDD Heutzutage gibt es doch nur noch B******es

  32. Ridgewalker sagt:

    Wer bei LRFFXIII den dreh raus hat, dann gibt es keinen Zeitdruck.

  33. Krawallier sagt:

    Möchte eigentlich lieber weg von den ganen FF XIII Universum.... lieber was neues machen oder von den älteren Teilen die Welt nehmen. (teil 6,7,8 und 10 würd ich gerne mal wieder sehen)

  34. Deathstroke sagt:

    @Smoov

    Zitat:

    " Heutzutage gibt es doch nur noch B******es"

    Das sagt so ziemlich alles über dich aus was man wissen muss. Selten so frauenverachtenden kranken Scheiß gelesen. Ich hoffe jemand wie du setzt niemals Kinder in die Welt.

  35. animefreak18 sagt:

    Ihr redet feiert und tut rumhuren wie Männer. Ihr wollt alles wie Männer machrn. Kein Problem aber dann kassiert auch Schläge wie Männer den wie Frauen heutzutage sich aufführen ist das allerletzte. Ihr denkt mittlerweile euch gehört die welt. Manche von euch brauchen nichts anderes als paar auf die fre....... neun bin kein Moslem bin richtige r Europäer und wahrscheinlich einer der letzten richtigen Männer. Und ich habe schon ein Kind ein Sohn und genau das kriegt er von mir auf den weg

  36. dizzy123 sagt:

    Hab nichts gegen light . Aber sie überall zu Sehen würde mir auf den Sender gehen.
    Trotzdem finde ich sie kein wenig farblos . Sie ist halt eine Person die ihre Gefühle nicht offen präsentiert und trotzdem auch für sich wichtige Personen und Ideale hat. Das was mir bei ihr einfach nur auf den Sack geht ist das beinahe der gesamte Fokus bei ff13 auf sie ausgelegt gewesen ist . Die anderen Charaktere haben so einen geringen Anteil an der Geschichte das es fast schon schade ist

  37. DarkLove1982 sagt:

    Yuffie <3 <3 <3 🙂

  38. Ridgewalker sagt:

    @Dizzy
    Der focus beim zweiten Teil lag mehr an Serah.

  39. Psychotikus sagt:

    @animefreak: Du hast Frauen und Kinder? Du schreibst wie ein Teenager. Kommst du aus der RTL Serie "kinder machen kinder?" 😀

    @Deathstroke:

    UUhh smoov hat ein böses Wort geschrieben. Jetzt wissen wir alle das er ein frauemverachtendes asoziales Arschloch ist der sein Leben nicht verdient hat xD. Ich lach mich tot.
    Ist nunmal einfach so das Light von der Charaktertiefe und Komplexität nicht an einen Cloud (oder auch Squall) heranreicht und der Hype um Light viel mehr von Square gefüttert wird als von den Fans (die dann natürlich mitziehen) und sie diesen einfach nicht gerecht wird. Da können die jetzt auch noch 5 Teile hinterher schieben. Da gibt es innerhalb von FF13 auch Charas die wesentlich interessanter sind und es mehr verdient hätten so im Rampenlicht zu stehen. Von etlichen Charakteren aus anderen Spielen mal ganz abgesehen. Und klar hat dsa was mit dem Frust um das Spiel selbst zutun denn das Spiel handelt beinahe ausschließlich um Light. Sie ist defintiv ein cooler und teils beliebter Charakter aber sie wird nie so eine Ikone sein wie Square es gerne hätte. Da rechne ich Noctis schon viel hörere Chancen aus. In den Trailern alleine strahlt dieser nämlich schon eine weitaus interessante Persönlichkeit aus als es Light je sein hätte können. Aber das du nich nur nachdem richtest was die Konzerne dir auftischen wollen weiß ich ja bereits xD.

    @Smoov: Sei gewiss das bei dem einiges falsch läuft. Kannst dir die Diskussion mit ihm auch sparen, da kommt nix bei rum ^^

  40. Psychotikus sagt:

    Mir persönlich wäre die ganze Geschichte um Vanille, Fang, Ragnarök, Oerba usw viel lieber gewesen... denn zum einen find ich vanille und fang viel ansprechender als Light und zum andern ist es genau das worum sich ganz FF13 eigentlich dreht.. und am ende sind es auch die beiden die die Menschen vor dem Untergang bewahren. Während Lightning nur ein Werkzeug ist das eigentlich von Nichts ne Ahnung hat. das sie im Mittelpunkt steht macht für die ganze Geschichte eigentlich keinen Sinn. sie ist nur die alle iwie zusammenführt... aber wenn man die story aufs wesentliche runterbricht bleiben da nur noch die beiden Oerbas und Orphanus.

  41. Magatama sagt:

    Bitte. Bitte. Nicht.

  42. Lichkoenig sagt:

    was manche hier für einen Mist schreiben von wegen der beliebteste Charakter blabla. Das mag vllt WIRKLICH für die Japaner gelten. Aber ich glaube alles ausserhalb davon ist die sogenannte 'Beliebtheit' von Lightning eine ganz andere als bei den alten FF-Helden. Lightning wurde von SE durch Werbung und Marketing SELBST so sehr in den Vordergrund gerückt und gehypt. Frühere FF-Helden oder Charaktere - wie zum Bsp Sephiroth - haben ihre Bekanntheit VORRANGIG ihres beliebten Auftrittes in den jeweiligen Spielen zu verdanken. Und das ist der große Unterschied den gerade wahrscheinlich jüngere Fans der Serie nicht nachvollziehen können. Der Hype der um FF13 (und auch um Lightning) betrieben wurde ist absolut nicht vergleichbar zu den Vorgängern. (umso bitter die Enttäuschung des schlechten Final Fantasy's NICHT des schlechten Spiels allgemein)

  43. Psychotikus sagt:

    @lichkoenig: ja endlich einer ders begriffen hat 😀

    Immer wenn ich Werbung sehe spüre ich immer wieder wie man uns diese Beliebtheit aufzwängen will. Gehts dir auch so? Und mit jeder Fortsetzung der Serie wird das Gefühl schlimmer.

    Es ist halt so das wirklcih gute Geschichten und Charaktere aus eigener Kraft überzeugen können. Was bei FF Spielen eig immer der Fall war. Bei FF13 ist das nicht der Fall und darum rührt man die Werbetrommel unendlich weiter. Und das ist ein bitterer Beigeschmack weshalb ich den Zorn auf Square schon gut nachvollziehen kann. Auch wenn ich Light im Grunde mag aber mehr eben auch wieder nicht.

Kommentieren

Reviews