Call of Duty: Advanced Warfare – Multiplayer-Enthüllung ab 19 Uhr im Live-Stream

Kommentare (79)

Activision und Sledgehammer Games werden den Multiplayer-Part des kommenden Shooters “Call of Duty: Advanced Warfare” heute Abend enthüllen, dank Live-Stream könnt ihr alle Details aus erster Hand erfahren.  Der Multiplayer-Part wird im Rahmen eines separaten Events am heutigen 11. August 2014 ab 19 Uhr erfolgen.

Den Stream findet ihr unterhalb dieser Zeilen und auf www.callofduty.com/advancedwarfare. Im Live-Stream werden höchstwahrscheinlich Gameplay-Szenen, ein Multiplayer-Trailer, Interviews mit dem Team von Sledgehammer Games und zahlreiche Infos enthüllt.

Nach der Enthüllung des Multiplayer-Parts von “Call of Duty: Advanced Warfare” wird der Mehrspieler-Teil des Spiels voraussichtlich auch bei der gamescom in Köln (13. bis 17. August) in spielbarer Form zur Verfügung präsentiert.

“Call of Duty: Advanced Warfare” erscheint am 4. November 2014 auf Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 sowie PC-Systemen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. monthy19 sagt:

    Es sieht immer noch aus wie COD.
    Bla bla bla langweilig. Bla boom Tam Tam Tam.

  2. Kekekorea sagt:

    Ihr heult euch immer. Kommen keine neuen sachen wird gewhinet - kommt etwas neues wird wieder gewhinet xD

    Typisch Deutsch.

    @Laurence Barnes: Das wirst du ja beurteilen können

  3. Phos4 sagt:

    Das Rumgehüpfe erinnert mich irgendwie an Quake III Arena.

  4. AdMurai sagt:

    Zukunftssetting = shit

  5. Kekekorea sagt:

    Ne, an Unreal Tournament. Da konnte man auch per double Q und E links und rechts sliden.

  6. LDK-Boy sagt:

    ooo man typisch ...da mus ja xbox stehen oben ander ecke..da geht microsaft einer ab.naja nextgen ia das auch net.

  7. ESG SunnyGirlBW sagt:

    Jeder 3. Satz beinhaltet das Wort "Boost Jump"..........wohl DIE neue Innovation wie der Hund aus COD Ghost 😉 .

    Wieso machen sie aus der Reihe einen Mix aus Halo und Crysis?
    Sollten sich eher auf die Stärken der 1. COD MW-Teile besinnen. Gut designte Maps, keine überladenen Aufsätze für die Waffen und überschaubare Kill-Streak-Belohnungen.
    Denn nur so wird die Serie weiterhin Erfolg haben und auch im E-Sport wieder ernst genommen da das balancing wieder in die richtige Richtung gehen würde.
    Aber der Zug ist wohl jetzt abgefahren.

  8. DEKumpel sagt:

    Ich finde diesen "SUPERSPRUNG" irgendwie wie in Titanfall, was aber nicht unbedingt schlecht sein muss Titanfall macht echt Spaß...aber ich könnte mir vorstellen, dass es vielen CoD Spielern suf die Nerven gehen könnte, wenn alle immer umherspringen.

  9. Royavi sagt:

    jetzt ist es noch mehr casual oder was

    ich meine selbst wenn man ne gute deckung hat kann dir ein noob
    mit nem super jum von hinten kommen....
    jetzt hat man keine deckungsmöglichkeiten...
    stellungspiel hat da keinen wert mehr...

    jetzt kann man von jeder seite geknallt werden....
    man wird zu 90% sterben ohne zu wissen was eigentlich passiert ist
    da hofft man mal auf eine Überraschung
    uund man bekommt sowas...

    laser waffen... so ein mist xD

    bye bye COD
    Jump n Runshooter heheheh müll 🙂

  10. nori95 sagt:

    omg der "trailer" am schluss war ja sowas von krassss!!!!!
    bin sooooooo gehyped!!!!!!

    COD FOR EVER

  11. Royavi sagt:

    Kekekorea
    was neues...
    die haben nur das genre inoffiziell gewechselt
    ..... mach mal nen WWE Spiel mit zukunfts setting und super Jump... würde auch keiner leiden können!

  12. AdMurai sagt:

    @Royavi so sehe ichs auch, ich denke das CoD dieses Jahr ganz stark gegen Destiny verlieren wird...
    Natürlich nicht an verkaufszahlen denn CoD holt auch jeder 12 Jähriger
    Ich bin selbst ein CoD Fanboy gewesen aber Zukunfssetting passt einfach nicht zu CoD, entweder Vergangenheit, WW1 bzw WW2 oder unsere Zeit sonst Flopt CoD.

  13. PS4SUCHTI sagt:

    @fc musashi

    ich bin einfach nur ein krankes schwein was sich gerade magic mushrooms rein gezogen hat und gerade in der astral welt rumstiefelt blllll

  14. Misanflop sagt:

    Royavi

    ja da geb ich dir recht! Einfach nur dummes rumgeballere!

  15. player81 sagt:

    Das ist zuviel des guten.
    Oh man dieses rumgespringe Affentheater Kindergarten . Das wollten die Fans? Wie bescheuert sind die den?
    Dreck .
    Da hat man keine Kontrolle mehr nix .
    Das wars für mich .
    Auserdem kein Sprengkommando .

  16. PS4SUCHTI sagt:

    @benzm,

    Fiko alter, ich weiß dass du das bist. komm her brech dir deine nase wieder du löffel 🙂

  17. H0nor sagt:

    Totaler Schrott

  18. germane sagt:

    ob das eine gute idee war gameplay von der xbox zu zeigen? sonst wird doch immer das grafisch beste gezeigt. hätten lieber die ps4 version zeigen sollen.😬

  19. Starfish_Prime sagt:

    ---------------------------------^----------------DL-----------

  20. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @DEKumpel: Aber genau dies meine ich doch. Wieso muß COD auf Biegen und Brechen sich anderen Spielen annähern? Wieso diverse Dinge abkupfern?
    Wenn ich ein Spiel spielen möchte, bei dem ich im Multiplayer extrem hoch springen kann, dann spiel ich Halo oder neuerdings auch mal eine Runde Titanfall.

    Es gibt nicht umsonst den Spruch "Schuster bleib bei Deinen Leisten". Die COD-Macher verzetteln sich immer mehr, von Jahr zu Jahr. Aus einem wirklich genialen MP-Shooter (MW1) haben sie immer mehr einen auswechselbaren 08/15-Shooter gemacht.
    Dazu noch jedes Jahr mehr reingepackt, damit auch ja jeder Honk mal einen Kill macht.
    Hier würde ich mir einfach wünschen, das Activision mal beherzigt "weniger ist manchmal mehr!".

    Aber wie ja schon vorher von mir gesagt: Jetzt ist das Kind (zumindest für mich) sowieso in den Brunnen gefallen.
    Somit bleibt zumindest mehr Zeit für andere Games, die mich in den nächsten Monaten nun weitaus mehr interessieren.

  21. casey sagt:

    Absoluter Müll crap of duty halt

  22. Starfish_Prime sagt:

    ---------Hellrider, Cola-------------------------------------------DL----------------------

  23. Royavi sagt:

    cola und hellrider...
    tut mir leid....
    ihr müsst euch jetzt richtig schrecklich fühlen QnQ
    ihr armen kinder der nacht

  24. benzmo sagt:

    @ ps4suchti
    fiko?..... genau der bin ich

    .... ausserdem was hast du den für scheisz mushrooms, wären die gut könnte man weder lesen noch schreiben, man würde alles andere sehn , nur kein text ....
    also würd ich mal meinen du hast gar keine genommen, sondern machst ein auf obercool
    mr. playboy 51 aus reinickendorf (" wir sind die coolsten berliner aus berlin "und "ich krieg jede frau " )

  25. SaGat Tiger sagt:

    Nur mal anmerken das cod titanfall nichts geklaut oder abgeschaut hat den cod aw war schon vor titanfall in der entwickelung .

  26. Defalt sagt:

    Blödes Rungespringe. Halt was für Kinder, welche das Spiel aber eigentlich gar nicht spielen dürfen. 😉

  27. Defalt sagt:

    Hey sagat. Weißt du eigentlich wann die Entwicklung von Titanfall begonnen hat. Hast anscheinend wenig Ahnung, und davon viel.

  28. iceman8899 sagt:

    Ich kaufe mir glaubig das erste mal Battelfield sorry Call of Duty aber mit so ein Mist beckommt ihr von mir kein Geld mehr

  29. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @SaGat Tiger:
    Titanfall war seit Anfang 2011 in der Entwicklung.
    COD Advanced Warfare soll erst seit Mitte 2011 angefangen worden sein.
    Also selbst wenn die 3 Jahre Entwicklungszeit von COD der Wahrheit entsprechen sollte (was ich anhand der präsentierten Grafik und "Neuheiten" nicht wirklich glaube), hätte man bei diesem COD-Teil später angefangen. Ich würde aber einiges verwetten, daß sie gerade diese Sachen wie Tarnung und vor allem den Jump Boost erst die letzten 12 Monate integriert haben, als die 1. Gameplayvideos von Titanfall der Öffentlichkeit präsentiert worden sind.

1 2