Lords of the Fallen: Internationale Testwertungen in der Übersicht

Kommentare (18)

Der Release des Action-Rollenspiels  „Lords of the Fallen“ wurde etwas vorgezogen und so kommen die ersten internationalen Testwertungen gerade zur rechten Zeit. Die Wertungen können sich durchaus sehen lassen. Während die Jungs von Gamespot beispielsweise die „mächtigen und zufriedenstellenden“ Kämpfe positiv hervorheben, spricht man bei GameInformer sogar von einem „überraschenden Geheimtipp“. Negativ stoßen die offenbar zu leicht ausfallenden Boss-Battles auf.

“Lords of the Fallen” ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich. Neben der Standard-Ausgabe wird auch eine limitierte Collector’s Edition angeboten. Details zur Sammlerausgabe findet ihr hier.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bastardo sagt:

    Dann nimmt man halt nicht die dickste Rüstung und nicht die stärkste Waffe die man bekommt dann brauch nen boss meist nur 2 mal treffen und Ende ist. Mir gefällt es bis jetzt recht gut.

  2. austrian sagt:

    Ist es wirklich so schwer ??
    Ich bin eher der mittelmäßige Zocker und das ist das Einzige was mich von einem Kauf noch abhält.
    Setting, Grafik etc. gefallen mir sehr gut.

    Vielleicht können mir die, die das Spiel schon haben ein paar Zeilen dazu schreiben.
    Danke schon mal.

  3. Maria sagt:

    Sollte auf PS4 umbenannt werden zu Lords of the Screen Tearing oder generell zu Lords of the non existing AI 😀

  4. Freshknight sagt:

    Nein, ich habe die ersten 5 Bosse down und es ist nicht wirklich schwierig, aber fordernd. Checkpoints sind fair verteilt.

  5. King Azrael sagt:

    Was soll das die ganze Zeit mit dem Tearing gelaber?!?
    ...läuft sauber...bei mir!

  6. Fusselcombo sagt:

    Vllt Tearing ohne den Day-One-Patch?

  7. Maria sagt:

    Läuft leider definitiv nicht sauber mit D1 Patch, auch die Framerate schwankt recht stark.

  8. Fusselcombo sagt:

    Hmm schade... Naja ich hols mir eh erst wenn es günstiger ist. Habe noch genug zum zocken momentan. Und dann kommt ja bald Dragon Age und Super Smash Bros. Hoffe bis dahin ist das Tearing evtl. rausgepatcht 😀

  9. tekkanina sagt:

    Habs seit gestern. Wer darksouls veteran ist hat keine grossen probleme

  10. Brainspasm sagt:

    Finde dem Spiel fehlt das gewisse Etwas. Mir gefällt auch das Charakterdesign nicht.

  11. Wassillis sagt:

    Mir gefällt es sehr gut.

  12. Seven Eleven sagt:

    City interactive müll

  13. Krawallier sagt:

    Hab das Spiel seit Sonntag und find es echt gut. Es ist nicht so schwer wie Dark Souls, aber man sollte die Gegner auch nicht unterschätzen. Interessant ist, dass es optisch zu den bislang schönsten Spielen gehört und es spielersich bislang alles richtig gemacht hat. Ich würd es bislang mit 85% werten, aber ich bin noch relativ am Anfang.

    Tolle arbeit von Deck, Tearing und Framrateprobleme konnte ich bislang nicht feststellen.

  14. VincentV sagt:

    Seven halt endlich die fresse...

  15. Ridgewalker sagt:

    Also gibt es auch den Day one Patch.

  16. attitude2011 sagt:

    @ Autrian

    genauso sieht es bei mir auch aus. Alles an dem Game entspricht dem was ich gut finde, einzig und alleine habe ich kein Bock auf ein Spiel wo ich mehr mit dem Neustarten beschäftigt bin, als mit dem erkunden der Level.

    Kann jemand was vergleichbares nennen vom SChwierigkeitsgrad her?

  17. Maria sagt:

    Ich finde das Spiel nicht sonderlich schwer. Dark Souls war da kniffliger.
    Angeblich solld er Schwierigkeitsgrad bei New Game+ ansteigen. Soweit bin ich aber noch nicht.

  18. Twisted M_fan sagt:

    Das Spiel selbst finde ich sehr interessant nur City interactive kenne ich nur als B Spiele Produzent.Tearing geht bei mir gar nicht weshalb ich erst mal abwarte.Nach dem Wolfenstein fehlkauf bin ich sehr vorsichtig geworden mit dem Spielekauf.Und auf Wertungen gebe ich auch nichts mehr seit Wolfenstein.