Sony und Microsoft werden wahrscheinlich fortlaufende Hardware-Upgrades bieten, meint der Stardock CEO:

Wie geht es in Zukunft mit den Spielekonsolen weiter? Kommen in längeren Abständen neue Generationen oder werden in kürzeren Abständen fortlaufende Hardware-Upgrades auf den Markt gebracht? Geht es nach einem Fachmann aus der Branche, ist mit fortlaufenden Veröffentlichungen zu rechnen.

Sony und Microsoft haben im Laufe dieser Konsolengeneration mit den neuen Plattformen PlayStation 4 Pro, die bereits veröffentlicht wurde, und der Xbox Scorpio, die zum Jahresende erscheinen soll, einen neuen Ansatz versucht. Anstatt eine neue Konsolengeneration mit stärkerer Hardware zu bieten, werden Konsolen-Upgrades geboten, die komplett mit den Standard-Konsolen bzw. Vorgängern kompatibel sind. Lediglich die Grafik wird auf der stärkeren Konsole etwas besser, womit insbesondere Besitzer von 4K-Fernsehern und VR-Headsets angesprochen werden.

Während Sony mit der PS4 Pro einen deutlich kleineren Hardware-Schritt machte, der in den meisten Fällen nicht groß genug ist, um native 4K-Auflösung darzustellen, wirbt Microsoft damit, dass ihre kommende Scorpio 4K-Auflösung nativ darstellen kann. Hätte Sony vielleicht lieber noch ein Jahr warten sollen, um eine ähnlich starke Konsole in den Handel bringen zu können?

Diese Frage haben die Redakteure von  GamingBolt dem Stardock-CEO Brad Wardell gestellt, dessen Unternehmen für die Entwicklung von Grafik-Technologien bekannt ist. Seiner Ansicht nach hat 4K viel schneller Fahrt aufgenommen, als Sony das erwartet hätte. Doch letztendlich sei die Frage nicht von Bedeutung, da er glaubt, dass Sony und Microsoft jetzt in die Ära von fortlaufenden Hardware-Upgrades eintreten, wie es im Smartphone-Bereich bereits üblich ist.

Fortlaufende Hardware-Upgrades

„Ich weiß nicht. Ich denke, 4K ist inzwischen stärker verbreitet, aber ich glaube, als sie begonnen haben, hätten sie nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht“, meint Wardell. „Andererseits sind noch andere spannende Dinge in Warteposition – so wird HDR eine große Sache. […] Und das macht einen ziemlich enormen sichtbaren Unterschied. Aber ich glaube, HDR haben noch nicht viele Leute. Das braucht noch ein oder zwei Jahre…“

„Ich denke, alle werden letztendlich jährlich oder alle zwei Jahre Upgrades für ihre Plattformen veröffentlichen, wie beim iPhone und sie werden dann auch dem iPhone-Modell folgen, bei dem man mindestens ein bestimmtes Modell besitzen muss, damit die Software funktioniert“, glaubt Wardell.

Während Microsoft in der Vergangenheit bereits andeutete, dass man sich wohl tatsächlich in diese Richtung entwickelt, hieß es bei Sony hingegen, dass man eher damit rechnet, dass irgendwann mit einer PS5 eine echte neue Generation gestartet wird.

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PlayStation Plus

Essential, Extra und Premium deutlich günstiger im Sale - Nur noch zwei Tage

Black Friday 2022

Sales bei Amazon, Media Markt und Saturn - PS Plus, Spiele und mehr

Guardians of the Galaxy Holiday Special

Charmantes Weihnachts-Abenteuer - Filmkritik

The Witcher 3 für PS5

Cross-Progression, Zugänglichkeits-Features und mehr bestätigt

Battlefield

Laut Sony kein ernsthafter Konkurrent für Call of Duty

Gran Turismo 7

Update 1.26 veröffentlicht - Changelog mit Details

Sony vs Microsoft

Xbox Game Pass-Dominanz, aber bessere Spiele auf der PlayStation?

Sony

Microsoft möchte PlayStation wie Nintendo werden lassen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Frauenarzt

Frauenarzt

23. März 2017 um 10:22 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

23. März 2017 um 10:33 Uhr
1mal&nie wieder

1mal&nie wieder

23. März 2017 um 10:47 Uhr
Dr.DoomAltah

Dr.DoomAltah

23. März 2017 um 11:15 Uhr
_Hellrider_

_Hellrider_

23. März 2017 um 11:40 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

23. März 2017 um 12:18 Uhr
Frauenarzt

Frauenarzt

23. März 2017 um 12:42 Uhr
Murat&Sally

Murat&Sally

23. März 2017 um 13:40 Uhr