Call of Duty WW2 in UK-Charts in der neunten Woche auf dem ersten Platz

Kommentare (13)

Die britischen Verkaufscharts der vergangen Woche enthüllen keine großen Überraschungen, da zwischen Weihnachten und Neujahr offenbar nicht sonderlich viel im Handel geschehen ist. Die Top-5 bleibt unverändert. "Call of Duty WW2" hält sich in der neunten Woche in Folge auf dem ersten Platz.

Call of Duty WW2 in UK-Charts in der neunten Woche auf dem ersten Platz

Die   Verantwortlichen von Elspa und Charttrack haben zum Start in das Jahr 2018 die aktuellen Verkaufscharts aus dem britischen Handel veröffentlicht. Mit der aktuellen Rangliste wird die letzte Woche des vergangen Jahres betrachtet. Zwischen Weihnachten und Neujahr hat sich offenbar nicht viel getan, sodass die Top-5 komplett unverändert gegenüber der Vorwoche blieb.

„Call of Duty WW2“ konnte sich die neunte Woche in Folge auf dem ersten Platz halten. Damit zieht der Shooter mit dem 2009 veröffentlichten „Modern Warfare 2“ gleich, der ebenfalls bereits neun Wochen in Folge den ersten Platz besetzen konnte. Den Serien-Rekord von elf Wochen in Folge auf dem ersten Platz hält derzeit noch „Black Ops III“.

Electronic Arts bestezt mit „FIFA 18“ und „Star Wars Battlefront 2“ die Plätze zwei und drei der Charts. Ubisoft bleibt mit „Assassin’s Creed Origins“ auf dem vierten Platz erhalten, während Rockstars Dauerbrenner „GTA 5“ auf dem fünften Platz steht. Mit „Super Mario Odyssey“, „Mario Kart 8 Deluxe“ und „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ stehen auf den Rängen sechs, neun und zehn drei Switch-Titel in den Top-Ten. Hier die weitere Übersicht:

Die UK-Verkaufscharts

  1. (1) Call of Duty: WWII (multi)
  2. (2) FIFA 18 (multi)
  3. (3) Star Wars Battlefront 2 (multi)
  4. (4) Assassin’s Creed Origins (multi)
  5. (5) GTA V (multi)
  6. (7) Super Mario Odyssey (Nintendo Switch)
  7. (9) The Sims 4 (multi)
  8. (13) Gran Turismo Sport (PS4)
  9. (11) Mario Kart 8 Deluxe (Switch)
  10. (20) The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch/Wii U)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Euer_Liebling sagt:

    Ich finde Bumm Bumm geil^^ Inselaffen halt^^

  2. EyMalla sagt:

    Gib a ruh

  3. Ifosil sagt:

    Traurig. Das so eine AAA-Kakophonie so beliebt ist, sagt viel über den IQ der Gamer aus.

  4. big ed@w sagt:

    naha-solange Gamer das Wort Kakophonie benutzen und buchstabieren können scheint es ja nicht ganz so schlimm um deren iq bestellt zu sein.

    Andererseits sollte man auch nicht zu viel von Leuten erwarten die seit Jahren ausser rumlaufen u ballern,mit immer demselben Klempner Prinzessinen retten oder schlechte Sportspiele nur ob ihrer Lizenz kaufen nichts drauf haben.

  5. Zockerfreak sagt:

    Bester Shooter,wenn man nicht online spielt.

  6. cosanos sagt:

    @Euer_Liebling
    Inselaffen? Hatten wir nicht schonmal hier über Verkaufscharts in Deutschland da stand CoD auch an erster Platz? Sind wir dann Landaffen? Du bist die größte Kack Stulle und Affe dazu 🙂

  7. Sunwolf sagt:

    Was will man mehr, die Leute wissen ganz genau das man einmalig was zahlt um mehre Tage man im Onlinemodus verbringen kann. Deshalb stehen auch Spiele wie FIFA, CoD oder Star Wars auch ganz oben.

    Ein AC oder Horizon landet nach paar Tagen in der Ecke, egal wie gut das Spiel auch sein mag. Die Leute wissen ganz genau das solche Spiele man über WE ausleiht um es durchzuspielen.

  8. Euer_Liebling sagt:

    @cosanos
    Was heisst hier wir? Wenn du dich damit angesprochen fühlst, ist das nicht mein Problem. Da du geistlich mir nichts entgegenzusetzen hast, must du mich nicht gleich beleidigen. Wenigstens weiss ich ja aus welchem Loch oder Ast du gekrochen kommst. Kannst dich auch gern wieder darin verziehen. Für mich bist du imaginär.

  9. consolfreak1982 sagt:

    Verdient! CoD WW2 ist Mega geil! Und wie ich finde - sowohl offline wie auch online! Für mich der beste online Shooter im Moment auch wenn es mal wieder einige Kritik Punkte gibt! Mir sagt COD halt mehr zu als battlefield oder sw battlefront .. hat vermutlich nicht wirklich was mit meinem intellekt oder meiner Herkunft zu tun denn ich hab einige Battlefields und auch sw:battlefront1 gezockt und trotzdem jedes Mal immer das jeweils aktuelle CoD bevorzugt - weil das CoD typische gameplay mir am besten gefällt (keine Mega Maps , keine Fahrzeuge , kein Star Wars — meh :p , einfach klassisch und flott). Aber naja ich hatte ja auch mit infinite Warfare meinen Spaß und fand es toll - dafür kriegt man halt Hate ab.
    Kenn genug Leute die sich CoD WW2 geholt Haben und begeistert sind - zudem ist die Thematik beliebt , die Marke groß , der Ruf weit besser als bei infinite Warfare, Weihnachts Geschäft dazu - klar das sich das Game seit Wochen verkauft wie irre
    Mich freut es - ich finde es verdient , da man sich Community Feedback zu Herzen genommen hat (und nimmt) und die Qualität sowie Preis Leistung wie gewohnt hochwertig sind.

  10. NoBudget sagt:

    Community zu Herzen genommen deswegen ist die Meta Critic im Keller bei den User Bewertungen.

  11. HushPuppy sagt:

    @ consolfreak
    Was hast du den Geraucht? Qualität und Preis Leistung hochwertig? Ich schmeiß mich weg. Würdest das Selbe bestimmt von MC Donalds behaupten. Cod verkauft den Spielern seit Jahren den selben Müll ohne sich weiter zu entwickeln. Beispiel Engine, Server, dämliche KI, übertriebene Moorhunkampange. Das einzigste was Sie ändern ist der Skin. Schon das Movement....lächerlich. Menschen wie du feiern es. Das hat auch negative Auswirkungen auf andere Spiele. Siehe RE, was sich ja jetzt zum Glück wieder auf das besinnt was es groß gemacht hat und dabei trotzdem neu Wege geht. So muss das.
    Habe Cod paar mal von nen Kumpel ausgeliehen bekommen aber es nie durchgehalten die Kampagne zu beenden. Multiplayer bin ich schon vor Jahren raus. Die winzigen Maps, das im Kreis gerenne und dauer gesterbe wird mir schon nach paar Minuten langweilig.

  12. Aragorn85 sagt:

    @hushpuppy
    Er hat doch erklärt das ihm die kleinen dadurch schneller zu spielenden maps besser gefällt. Was gibt dir das Recht über seinen persönlichen Geschmack so zu urteilen?!

  13. Zerdian96 sagt:

    Vor Ww2 war das letzte Cod was ich mir gekauft habe Black Ops 2.
    Ohne dieses rumgejumpe fand ich das Spiel sogar sehr geil!
    Aber wer sagt dass die Community zu Herzen genommen wird hat ja wohl mal komplett einen Schaden.

    Als Beispiel :
    Es hat 4 Jahre gedauert bis das Szenario kam was sich die Fans gewünscht haben.

    Die Community wünscht sich 100 Kills im Team Death Match,
    Die Community wünscht sich 100 Punkte pro Kill im Herrschafts-Modus.
    Würde bisher in jedem neueren Cod Teil nachgepatcht aaaaaaaber vorher werden natürlich Waffen reingepatcht die nur durch Vorratslieferungen erhalten werden können.
    Ja geil Call of Duty: World of Geldgeil.

    Aber naja bei Battlefield bzw EA ist es ja auch nicht anders.
    Alle nur auf Massenhaft Geld aus, Fans sind egal.

Kommentieren