Friday the 13th: Entwickler über den Wechsel auf die Unreal Engine 4 und dedizierte Server für die Konsolen

Kommentare (0)

Auf der offiziellen Website sprachen die verantwortlichen Entwickler ausführlich über die Zukunft des Mehrspieler-Titels "Friday the 13th". Dabei ging es unter anderem um den Wechsel auf die aktuelle Version der Unreal Engine 4 sowie dedizierte Server für die Konsolen.

Um in den kommenden Monaten einen reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten und zudem für die Zukunft gerüstet zu sein, kündigten die Verantwortlichen von Illfonic im Oktober des vergangenen Jahres an, dass „Friday the 13th“ für die aktuelle Version der Unreal Engine 4 umgesetzt wird.

Auf der offiziellen Website gingen die Entwickler noch einmal auf dieses Thema ein und gaben zu verstehen, dass die entsprechenden Arbeiten in vollem Gange sind. Derzeit wird intern davon ausgegangen, dass der Wechsel auf die aktuelle Version der Unreal Engine 4 im April abgeschlossen sein wird.

Friday the 13th: Dedizierte Server für die Xbox One und die PS4 angekündigt

„Mit diesem Update können wir viele Probleme beheben, die sich negativ auf die Performance des Spiels auswirken, sowie Bugs beheben, die sonst nicht behoben werden können. Es ist auch absolut erforderlich, dass wir weiterhin an Dedicated Servern für die Xbox One- und PlayStation 4-Versionen des Spiels arbeiten. Wir schätzen, dass die Integration der neuen Engine frühestens im April abgeschlossen sein wird“, so die Macher.

Zum Thema: Friday the 13th: Neues Inhalts-Update – Neues Jason-Modell, neue Map und mehr

Und weiter: „Die Art dieses Updates bedeutet, dass es bis zur Veröffentlichung keine regulären Patches geben wird. Das Aktualisieren der Engine bedeutet das Berühren aller Inhalte im Spiel, das Aktualisieren neuer Inhalte, die erstellt werden, und das erneute Testen aller Kernfunktionen und des Spiels, um sicherzustellen, dass diese nicht betroffen sind.“

Weitere Details zu den dedizierten Servern für die Konsolen-Version von „Friday the 13th“ sowie der Umstellung auf die neueste Version der Unreal Engine 4 sollen in den kommenden Wochen folgen.

Quelle: Friday the 13th (Offiziell)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.