Alfred Hitchcocks Vertigo: Microïds sichert sich die Rechte für eine Spiele-Umsetzung basierend auf dem Filmklassiker

Kommentare (3)

Der Publisher Microïds und die für die "Runaway"-Saga bekannten Pendulo Studios entwickeln ein Videospiel basierend auf Alfred Hitchcocks Filmeklassiker "Vertigo", wie heute bekannt gegeben wurde. Genauere Details sind aber noch nicht bekannt.

Der Publisher Microïds und Reeder Brand Management, die Rechteinhaber von Alfred Hitchcocks Werken, haben eine Übereinkunft geschlossen, dass Microïds Elemente des Filmeklassikers „Vertigo“ in einem Videospiel verwenden darf. Die Verantwortlichen von Microïds haben gleichzeitig bekannt gegeben, dass die Pendulo Studios ein Spiel entwickeln, welches das Hitchcock-Meisterwerk locker als Vorbild nutzt.

Die Pendulo Studios sind für die „Runaway“-Saga bekannt. Aktuell entwickelt man dort die Neuinterpretation des Films „Vertigo“, wobei man sich für die Themen und die Ästhetik an dem Hitchcock-Werk orientiert.  Der Spielheld wird sich sowohl mit physischen als auch geistigen Vertigo konfrontiert sehen, während er von seiner Obsession immer weiter in die düstere Verwirrung zwischen realer und vorgestellter Welt gezogen wird.

Genauere Details zum Gameplay, den geplanten Releaseplattformen und dem Releasetermin des Spiels wurden noch nicht verraten. Sobald weitere Details enthüllt werden, lassen wir euch davon wissen. Hier ein Trailer zum Filmklassiker:

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Euer_Liebling sagt:

    Erster, Erster, Erstaaa 😛
    Das kann ja nur geil werden. Warte auf mehr.

    (melden...)

  2. vangus sagt:

    Nun, warum nicht?

    Der Film gehört natürlich zu den ganz großen Meisterwerken der Filmgeschichte, wäre schön, wenn er durch dieses Spiel wieder etwas mehr Beachtung bekommt.

    Finde ich auch vollkommen ok, dass er als Vorlage für ein Spiel genutzt wird, bei einem Filmremake würde ich hingegen dauerkotzen, aber als Spiel kann man was sehr cooles draus basteln. Alleine stilistisch wird es interessant, und mit Sicherheit werden wir den genialen Vertigo-Shot auch im Spiel erleben. Ich finde die Idee eines quasi Hitchcock-Spiels erstmal top und dann muss man halt sehen, was da genau auf uns zukommt...

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Einer der besten Filme. Ich bin gespannt was die daraus machen!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews