Phantom Doctrine: Das Taktikspiel hat einen Termin und einen Cinematic Trailer erhalten

Kommentare (1)

Das rundenbasierte Taktikspiel "Phantom Doctrine", das die Spieler in den Kalten Krieg schicken wird, hat einen Erscheinungsermin und einen Cinematic Trailer erhalten.

Good Shepherd Entertainment und CreativeForge Games haben mitgeteilt, dass sie das rundenbasierte Taktikspiel „Phantom Doctrine“ am 14. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC auf den Markt bringen werden. Der Preis soll bei 39,99 US-Dollar liegen. Um die Ankündigung abzurunden, haben die Verantwortlichen einen Cinematic Trailer veröffentlicht, der uns in den Kalten Krieg versetzt.

Mit „Phantom Doctrine“ werden die Spieler den Höhepunkt des Kalten Krieges erleben, wobei die Entwickler zahlreiche Einflüsse einfließen lassen. Die subtilen Intrigen klassischer Spionagefilme sollen eingefangen werden, wobei eine mysteriöse Welt voller verdeckter Operationen, Gegenspionage, Verschwörung und Paranoia auf die Spieler warten soll.

Mehr: Phantom Doctrine – Neuer Story-Trailer zur E3 2018 – Rundenbasierte Taktik im Kalten Krieg

In der Rolle des Anführers einer Geheimorganisation, die als „The Cabal“ bekannt ist, werden die Spieler eine globale Verschwörung verhindern müssen, in der Anführer gegen Anführer und Nation gegen Nation gestellt werden sollen. Man wird einen teuflischen Plan aufdecken, wenn man Geheimmissionen ausführt, geheime Akten untersucht und feindliche Agenten verhört.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    Hmm eine alternative zu XCom,warum nicht!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews