Metal Gear Solid 5 The Phantom Pain: Quiet ist mit einem neuen Patch spielbar

Kommentare (12)

Die Verantwortlichen von Konami haben dem Stealth-Actiontitel "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" einen neuen Patch verpasst. Unter anderem kann man Quiet als spielbaren Charakter nutzen.

Metal Gear Solid 5 The Phantom Pain: Quiet ist mit einem neuen Patch spielbar

Der Stealth-Actiontitel „Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain“ hat überraschend ein neues Update erhalten. Die Verantwortlichen von Konami haben den Patch 1.17 bereitgestellt und damit unter anderem Quiet in der Forward Operating Base zu einem spielbaren Charakter gemacht. Zudem hat man auch einen leichten sowie einen schwierigen Schwierigkeitsgrad zu den Event FOBs hinzugefügt.

Konami hat auch die offiziellen Patchnotes bereitgestellt, die die Änderungen noch einmal zusammenfassen:

  • Quiet ist nun im FOB Online-Modus spielbar
  • Schwierigkeitsgrade Einfach und Schwierig wurden zu Event FOBs hinzugefügt
  • Neue Waffen zum Entwickeln in den Stufen 7, 8, 9, 10, und 11 wurden hinzugefügt
  • Einige Probleme wurden behoben.

Bereits im September 2015 erschien „Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain“ für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und den PC im weltweiten Handel. Seit der Veröffentlichung hat Konami mehrere Patches bereitgestellt, die das Spielerlebnis von Hideo Kojimas letztem „Metal Gear“-Spiel verbessern sollten. Inwieweit in Zukunft weitere Updates geplant sind, ist nicht bekannt. Aller Voraussicht nach würden die weiteren Patches ebenfalls recht überraschend erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BLACKSTER sagt:

    Cool das sie es noch unterstützen ^^

  2. xjohndoex86 sagt:

    Nicenstein!

  3. Animefreak7 sagt:

    Das Spiel war eine Katastrophe nur das Gameplay war wirklich gut

  4. Buzz1991 sagt:

    Ein ordentliches Pro Update für Ground Zeroes und The Phantom Pain wäre mir lieber gewesen.

    "Neue Waffen zum Entwickeln in den Stufen 7, 8, 9, 10, und 11 wurden hinzugefügt"

    Für die man dann wieder mehrere FOBs haben muss, damit genug Rohstoffe abgeworfen werden und um das zu beschleunigen MB Coins kaufen soll?

    Nö...
    Ein reines Alibi-Update und sonst nichts um vorzutäuschen, für MGS V käme noch was. Na gut, Survive ist auch krass untergegangen, da will man auch lieber am letzten ordentlichen Titel bleiben xD

  5. -KEI- sagt:

    Der letzte ordentliche titel war MGS4 lol.
    Echt schade weil das gameplay der oberkracher ist.

  6. Aha_interessant sagt:

    Ich fand mgs 5 super

  7. Karottenmuffin sagt:

    Für mich leider einer der Fehlkäufe der letzten Jahre.

  8. KingTimon23 sagt:

    Sehr gut, da freue ich mich drauf, endlich wieder neue Sachen zum entwickeln 🙂

  9. Spritzenkarli sagt:

    hatte nix mit MGS zu tun ... hätte jeden beliebige nanderen Namen haben können

  10. VisionarY sagt:

    MGS 5 war super, nur leider nicht ganz fertig, da am ende einige Storystränge ins nichts verlaufen. Trotzdem vom Gameplay her immer noch DAS BESTE Stealth game auf dem Markt!

  11. Kante86 sagt:

    Für mich auch eher eine Enttäuschung gewesen...leider. Fand die alten Teile super! Gerade MGS1 und MGS3. Ich hätte gerne wieder so ein MGO wie in Teil 4! Das hat mich süchtig gemacht! Trotzdem schön für diejenigen die es noch spielen, das neuer Content kommt.

  12. VisionarY sagt:

    Jo der MGO Part war leider nicht so gut... aber mich hat das Online zeugs eh nie wirklich Interessiert

Kommentieren

Reviews