Diablo 3: Blizzard kündigt die 16. Saison an – Termin & Details

Kommentare (2)

Wie Blizzard Entertainment über die offizielle Website bestätigte, dürfen sich die "Diablo 3"-Spieler im kommenden Monat über die mittlerweile 16. Saison freuen. Diese bringt wie gehabt exklusive Belohnungen und Boni mit sich.

Diablo 3: Blizzard kündigt die 16. Saison an – Termin & Details

Über die offizielle Website teilten die Entwickler von Blizzard Entertainment mit, dass die Seasons zum Action-Rollenspiel „Diablo 3“ auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

Die 16. Season startet demnach am 18. Januar 2019 und wartet laut offiziellen Angaben mit einer kleineren Neuerung auf. So hält mit der kommenden Saison ein brandneuer Stärkungseffekt Einzug in „Diablo 3“. Demnach profitieren in der 16. Season alle Spieler von der legendären Eigenschaft des Rings des königlichen Prunks, ohne diesen separat ausrüsten zu müssen.

Neue kosmetische Belohnungen versprochen

Die obligatorischen Belohnungen dürfen im Zuge der neuen Season natürlich nicht fehlen und so stellen die Entwickler von Blizzard Entertainment unter anderem exklusive kosmetische Gegenstände in Aussicht. Zusätzlich zum Kopfschutz und Schulterschutz des exklusiven Sets des Eroberers wird es eine brandneue Serie von Porträtrahmen geben, die thematisch rund um den Ruf des Abenteuers angesiedelt sind und sich in der neuen Saison freischalten lassen.

Besonders eifrige Sammler dürfen sich zudem die legendären „Schwingen von Lempo“ sichern. Wer hingegen auf der Suche nach zusätzlichen Errungenschaften sein sollte, kommt in der neuen Season ebenfalls auf seine Kosten.

Die schnellsten Abenteurer unter euch können sich daran versuchen, für Dämon der Geschwindigkeit/Stromlinienförmig ein Nephalemportal auf der Maximalstufe in unter zwei Minuten auf der Schwierigkeitsstufe Qual X abzuschließen. Die Herausforderung ist geschafft, wenn drei legendäre Edelsteine auf Stufe 65 aufgewertet sind.

Neues Klassenset „Haedrigs Geschenk“

Abgerundet wird die 16. Season von „Diablo 3“ von einem neuen Klassenset. Dieses trägt den Namen „Haedrigs Geschenk“ und wartet auf Spieler, die bestimmte Etappen der kommenden Saisonreise abgeschlossen haben.

„Das Set hängt von der Klasse des Charakters ab, mit dem Haedrigs Geschenke geöffnet werden. Wer ein vollständiges Klassenset ergattern will, sollte alle Geschenke mit demselben Charakter öffnen“, so die Entwickler.

Zum Thema:  Diablo: 2019 sollen mehrere Projekte enthüllt werden

Abschließend kündigten die Jungs von Blizzard Entertainment kleinere Anpassungen und Optimierungen an. Unter anderem wurden legendäre Tränke aus dem Spielerinventar entfernt, damit sie keinen Platz mehr wegnehmen.

Alle weiteren Details zu den neuen Verbesserungen sowie der 16. Saison von „Diablo 3“ findet ihr wie gehabt auf der offiziellen Website.

Quelle: Blizzard.net

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Am1rami sagt:

    Aber die wichtigste Frage habt ihr vergessen.......
    Haben auch alle Spieler Smartphones???

  2. Lalle1982 sagt:

    Ein bisschen verwirrend... "Headrigs Geschenk" ist kein Klassenset 😉

Kommentieren

Reviews