CD Projekt RED: Ein zweites Projekt neben Cyberpunk 2077 soll bis 2021 erscheinen

Kommentare (15)

Bei CD Projekt RED befindet sich neben "Cyberpunk 2077" weiter ein zweites AAA-Projekt in Arbeit, das bisher noch nicht angekündigt wurde. Die Veröffentlichung ist aber bis 2021 zu erwarten, heißt es dazu.

CD Projekt RED: Ein zweites Projekt neben Cyberpunk 2077 soll bis 2021 erscheinen

Bei CD Projekt RED arbeitet man weiter mit Hochdruck an der Entwicklung von „Cyberpunk 2077“, das bis spätestens 2021 in den Handel kommen soll. In früheren Geschäftsberichten hieß es immer wieder, dass neben dem bereits angekündigten Rollenspiel noch ein weiteres AAA-Projekt bis 2021 erscheinen soll. Dieses Projekt ist bislang noch nicht angekündigt.

In den offiziellen Foren haben sich die Fans für das noch unangekündigte AAA-Projekt interessiert. Auf die Frage, ob das Spiel weiterhin geplant ist, bestätigte der Moderator Donata Popławska von CD Projekt RED, dass der Titel tatsächlich noch in Arbeit ist. Allerdings liegt der Fokus der Entwicklung und des Marketings derzeit auf „Cyberpunk 2077“, weshalb man sich zu dem zweiten Projekt noch bedeckt hält.

„Was die Strategie der CD PROJEKT Capital Group für die Jahre 2016-2021 betrifft, bleiben ihre Pläne für die Veröffentlichung des zweiten AAA-Spiels bis 2021 unverändert. Wir konzentrieren uns derzeit auf die Produktion und Werbung von Cyberpunk, daher möchten wir uns zu weiteren Projekten nicht äußern.“

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Enthüllung des Releasetermins auf der E3 2019? Offenbar Zusammenarbeit mit Lady Gaga geplant

„Cyberpunk 2077“ befindet sich derzeit für PS4, Xbox One und PC in Entwicklung. Die Enthüllung des Veröffentlichungstermins wird für die E3 2019 erwartet. Ein Auftritt bei diesem Event wurde bereits bestätigt.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    The Witcher? Hm, sehr unwahrscheinlich es sei den die haben ihre Ressourcen in der Entwicklung dramatisch aufgestockt. Würde mich aber sicherlich sehr freuen.

  2. Bubinga10 sagt:

    Warum muss immer etwas angepriesen werden, was erst in 2 Jahren kommen soll? Jeden Tag kann ich Strategie, Planung und Entwicklung ändern. Stellt den Schinken her und macht auf dicke Eier wenn es fertig ist. Entweder einen klaren Titel nennen damit man auch in 2 Jahren sagen kann: "das stimmt", oder ganz die Backen halten. Das in spätestens 2 Jahren vielleicht etwas fertig ist, ist sehr wahrscheinlich. Hauptsache mit sowas die Leute an der Stange halten.

  3. AlgeraZF sagt:

    Mir relativ egal ob es The Witcher 4 oder ganz was anderes wird.
    Nach The Witcher 3 und Thronebreaker: The Witcher Tales kaufe ich von CD Projekt RED alles blind was sie rausbringen!

  4. Weichmacher sagt:

    Bubinga10: absolut richtig!

  5. logan1509 sagt:

    Da ich den Witcher gerade wieder angefangen habe, wäre ich begeistert, wenn da eine Fortsetzung kommen würde. Aber es gibt auch noch viele ungelesene Witcher-Bücher...

  6. Saleen sagt:

    The Witcher als Vesemir in seiner Jugend!
    Das wäre nice
    Aber ich tendiere zur einer neuen Schule und einer neuen Saga.
    Ein neuer Protagonist aus alten Hause der es gewohnt ist, seinen Lebensunterhalt mit dreckigen Jobs über Wasser zuhalten

    Irgendwas in der Richtung

  7. Weichmacher sagt:

    Vesemir ist allerhöchstens ein Add-On wert. The Witcher lebt und stirbt mit Geralt, ganz einfach. Das zeigt ehrlich gesagt nur das du ziemlich wenig Ahnung hast, von den Büchern ganz zu schweigen. 😉

  8. AlgeraZF sagt:

    Wenn schon ein anderer Hauptcharakter dann Ciri. Alles andere wäre eine Enttäuschung!

  9. Saleen sagt:

    Mein Gott
    Hätte ich die Kriterien die du mir gegenüber hast berücksichtigt, würde ich einen Roman verfassen und diesen nicht auf Play3 setzen.

    😉

  10. VincentV sagt:

    Sie sagten aber selbst das Geralt nicht mehr die Hauptfigur sein wird.
    Wo wir gerade bei keine Ahnung haben sind.

  11. ps3hero sagt:

    Zocke gerade Witcher 2 auf der One X in 4K - geil!

  12. jonesey sagt:

    Ist alles pure Spekulation, aber warum nicht:) Ciri wäre wohl sehr passend, wer das sogenannte 'Hexer-Ende' gespielt hat, weiß ja das sie sozusagen in Geralt's Fußstapfen tritt.

  13. Weichmacher sagt:

    jonesey: Wer es gespielt hat, weiß das Ciri am Ende stirbt 😉

  14. jonesey sagt:

    Wohl kaum... da schreibst du von einem anderen Ende. Oder hast dir nur die Hälfte angesehen.

  15. Karottenmuffin sagt:

    Ein neues The Witcher wäre schon was verdammt feines.

Kommentieren

Reviews