Bluepoint Games: Das Studio arbeitet an einem aufwändigen Remake – Ist es Demon’s Souls?

Kommentare (17)

Nach wie vor ist unklar, woran die Remaster- und Remake-Experten von Bluepoint Games derzeit im Detail arbeiten. Während das Studio selbst von einem "aufwändigen Remake" sprechen, wird spekuliert, dass bei Bluepoint Games aktuell eine Neuauflage von "Demon's Souls" entsteht.

Bluepoint Games: Das Studio arbeitet an einem aufwändigen Remake – Ist es Demon’s Souls?

In den vergangenen Jahren machten sich die Entwickler von Bluepoint Games vor allem durch ihre hochwertigen Remaster- und Remake-Projekte einen Namen.

Zuletzt lieferte das Studio ein Remake zu „Shadow of the Colossus“ ab, das im Februar 2018 exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde und zu den besten PS4-Titeln des vergangenen Jahres gehörte. Auch wenn in den vergangenen Monaten immer wieder bestätigt wurde, dass Bluepoint Games derzeit an einem weiteren Projekt arbeitet, ist nach wie vor unklar, worauf sich die Fans des Studios als nächstes freuen dürfen.

Remake zu Demon’s Souls in Arbeit?

In einem aktuellen Statement wies Bluepoint Games darauf hin, dass es sich beim neuen Projekt des Studios um ein „aufwändiges Remake“ handelt. Dies bestätigte zumindest Technical-Director Peter Dalton. Der Haken an der Sache: Einen konkreten Namen nannte er nicht. Stattdessen heißt es nur:

„Wir bezeichnen Shadow of the Colossus nicht als Remaster. Aufgrund der Komplexität bezeichnen wir es als ein Remake. Und im Hinblick auf unser nächstes Projekt sprechen wir von einer neuen Vision, da es weit über das hinausgeht, was wir noch bei Shadow of the Colossus für möglich gehalten haben.“

Zum Thema: Demon’s Souls: Remaster könnte bei einem externen Studio entstehen, so From Software

Zuletzt wurde immer wieder spekuliert, dass es sich beim neuen Projekt von Bluepoint Games um ein Remake zu „Demon’s Souls“ handeln könnte. From Software wies zuletzt darauf hin, dass das Studio einer entsprechenden Neuauflage offen gegenübersteht. Allerdings würde diese nicht intern bei From Software entstehen, sondern müsste einem Studio übergeben werden, dass die entsprechende Leidenschaft mitbringt.

Wie „Shadow of the Colossus“ eindrucksvoll verdeutlichte, dürften die Entwickler von Bluepoint Games dahingehend definitiv die richtige Wahl sein. Offiziell bestätigt wurde bisher allerdings nichts.

Quelle: PushSquare

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. THE_REAL_KRATOS sagt:

    Daumen drücken, das muss passieren!

  2. Sprozilla sagt:

    immer her damit

  3. Gurkengamer sagt:

    Dann hätte man endlich alle Souls spiele auf einer Konsole 😀

  4. Eqlipzhe sagt:

    Wäre hammer

  5. Konrad Zuse sagt:

    Bitte nicht...

    Das Game hat noch kein Remake nötig.

  6. Sprozilla sagt:

    naja, hab grad die jap. version durch und der valley of defilement ist ein regelrechter hässlicher pixelhaufen. das game hat mmn sehr wohl ein remastered/remake verdient zumal es ein echt geniales game ist

  7. xjohndoex86 sagt:

    @Konrad
    Warum denn nicht? Man stelle sich mal vor, Bluepoint macht damit das Gleiche wie bei SOTC. Originalgetreu, mit viel Fingerspitzengefühl im Kern aufbearbeitet und mit der grafischen Pracht eines Dark Souls 3 veredelt. Hätte es meiner Meinung nach mehr als verdient.

  8. ChraSsEalIeNKi sagt:

    XIII der Comiccellshadingshooter nach der Comicvorlage, von 2003...wäre mein Wunsch.. 😀

  9. KingOfkings3112 sagt:

    Demon's Souls als Remake wäre cool. Würde mich aber auch über God of War 1 und 2 als Remake freuen.

  10. SoulSamuraiZ sagt:

    Shadow of the Colossus ist doch kein Remake. Es ist nur ein sehr krasses Remaster. Da wiederspreche ich den Entwickler aber. Die können ja nicht von einem Remake sprechen wenn es keines ist, auch wenn es komplexer ist als herkömmliche Remaster. Remaster ist Remaster. Egal ob nur grafisch oder auch technik optimiert wurde.

  11. VincentV sagt:

    Es ist ein grafisches Remake. So kann mans halt nennen.

  12. Bulllit sagt:

    Shadow of the colossus ist halb remake halb Remaster. Die sollen DS nicht machen. Lieber ein spiel was wirklich Sinn macht. Bitte Killzone 1,2,3 ... Vor allem Teil 1! Wie bei der Halo Masterchief collection!!!

  13. Royavi sagt:

    SOTC das Remaster, das man als Remake vermarktet hat damit es mehr Geld macht.
    Immer wieder benutzt man diese Begriffe falsch...

    Denke von Demon Souls wird wenn.....
    ein Remaster kommen. Ein Remake vlt in den nächsten 10 Jahren aber dann vom besten Team das Sony bzw. From Software hat.

  14. KillzonePro sagt:

    Und hier sitze ich und hoffe heimlich auf ein Remake von Uedas Ico

  15. Samael sagt:

    Würde mich sehr drüber freuen. Das Spiel war der Hammer, Grafisch ist es leider schlecht gealtert, insofern ist ein Remaster durchaus sinnvoll. Und bitte beschleunigt noch das Klettern, das hat echt immer unnötig lange gedauert 😀

  16. SchatziSchmatzi sagt:

    @KillzonePro
    Da können wir nur hoffen.

  17. m0uSe sagt:

    Naja, Demons Souls fände ich nicht verkehrt. Endlich alle Souls Teile auf einer Plattform, wenn man Kings Field nicht mit zählt

Kommentieren

Reviews