Sonic The Hedgehog Film: Charakterdesign wird nach Fan-Kritik verändert

Kommentare (7)

Der Regisseur Jeff Fowler hat nach der massiven Fan-Kritik bestätigt, dass das Sonic-Design für den kommenden Kinofilm "Sonic the Hedgehog" überarbeitet wird. Welche Details verändert werden sollen, ist allerdings noch nicht bekannt.

Sonic The Hedgehog Film: Charakterdesign wird nach Fan-Kritik verändert

Schon seit den ersten Leaks des Sonic Charakter-Designs für den kommenden „Sonic The Hedgehog“-Kinofilm gab es Kritik von den Fans. Nachdem kürzlich der erste offizielle Trailer veröffentlicht wurde, machten die Fans nochmals ihren Unmut deutlich. Und offenbar sind die Macher durchaus offen für die Kritik.

Der Regisseur Jeff Fowler bestätigte inzwischen, dass man das Charakter-Design für Sonic auf Basis des Fan-Feedbacks verändern werde. Auf seinem offiziellen Twitter-Account nahm er die Kritik an, dass die Fans mit dem Aussehen der Film-Version des blauen Igels nicht zufrieden sind. Man werde das Design entsprechend anpassen, damit Sonic in seiner bestmöglichen Form auf die Kinoleinwand gebracht werden kann.

Zum Thema: Sonic The Hedgehog: Der Kinofilm zeigt sich im ersten offiziellen Trailer

Nach der Trailer-Veröffentlichung haben einige Künstler ihre Versionen von Sonic dargestellt, die offenbar näher an den bekannten Erscheinungen aus den Spielen, Comics oder Cartoons angelehnt ist. Anstatt der vermenschlichten Version von Sonic, die im Trailer zu sehen ist, wünschen sich Fans beispielsweise größere Augen, einen kleineren Körper und schmalere Beine. Die Tweets zeigen weiter unten einige Fan-Designs.

In welcher Form Sonic nach den Veränderungen letztendlich im Film auftauchen wird, ist bislang aber noch unklar. Es bleibt zu hoffen, dass die Verantwortlichen von Paramount Pictures einen weiteren Trailer mit der angepassten Sonic-Darstellung veröffentlichen, damit im Zweifelsfall nochmals Änderungen vorgenommen werden können, sollte die Überarbeitung ebenso wenig den Nerv der Fans treffen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SkywalkerMR sagt:

    Das „alte“ Argument des Regisseurs, dass der Original-Look Sonics nicht in unsere Welt passen würde, ist immer noch zum Totlachen... Wir reden hier von einem großen blauen sprechenden Igel, der rote Turnschuhe trägt. Da passt grundsätzlich überhaupt nichts in unsere Realität....
    Wie auch immer sie den Look verändern werden: den Film wird es nicht mehr retten können.
    Ein Sonic-Film, der auch in der Sonic-Welt spielt, das wäre erfolgsversprechender gewesen.

    (melden...)

  2. -KEI- sagt:

    Ist doch nicht schwer Sonic so aussehen zu lassen wie im spiel.
    Seihe detective Pikachu. Grund design der viecher wurde auch nicht veraendert und das passt.

    (melden...)

  3. ResidentDiebels sagt:

    Mit was für einem Bulls.hit sich die Fans heutzutage auseinandersetzen. Wegen leicht vergrößerten Augen so ein Kindertheater zu veranstalten, einfach peinlich. Manche Nerds werden eben niemals erwachsen.

    (melden...)

  4. Weichmacher sagt:

    also man muss schon sagen, die erste Darstellung von Sonic sah ja mal so richtig absolut beschissen aus!

    (melden...)

  5. VincentV sagt:

    @Skywalker

    Die Szene am Ende des Trailers deutet darauf hin das man auch in Sonics Welt sein wird.

    (melden...)

  6. LukeCage sagt:

    der sieht so scheisse aus...das erinnert mich an den Mario film von 1993...

    (melden...)

  7. SkywalkerMR sagt:

    @Vincent: Ja, aber dann wohl nur im Finale oder als End Credit für ein mögliches Sequel. Der Trailer suggeriert den Großteil der Handlung in unserer Welt.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews