PS4 Limited Edition: Days of Play-Sondermodell steht zum Kauf bereit

Kommentare (8)

Die neue PS4 Slim im Days of Play-Design ist ab sofort bei einigen Händlern erhältlich. Die Limitierte Ausgabe wird zum Preis von 319 Euro angeboten.

PS4 Limited Edition: Days of Play-Sondermodell steht zum Kauf bereit

Pünktlich zum morgigen Start der Days of Play-Aktion haben die ersten Händler die PS4 Days of Play Limited Edition in den Verkauf genommen. Die neue Sonderedition der PS4 Slim kommt in der Farbversion Steel Black daher. Unter anderem bei Saturn und Media Markt könnt ihr bereits zuschlagen.

Die PS4 Slim 1 TB besitzt nicht nur die  Steel Black-Farbvariante, sondern auch noch die legendären PlayStation-Symbole auf der Oberseite. Passend zum Konsolen-Design gibt es einen DualShock 4-Controller in der besonderen Farbe.

Falls euch das spezielle Design gefällt, solltet ihr wahrscheinlich nicht allzu lange mit dem Kauf warten. Da die Stückzahl begrenzt ist, besteht die Möglichkeit, dass die Days of Play-Edition bald ausverkauft ist. Der Preis beträgt 319 Euro.

PS4 Days of Play Edition kaufen

Die PS4 Slim im Days of Play-Design könnt ihr bei den folgenden Händlern kaufen:

Die Days of Play-Aktion läuft vom 7. bis zum 17. Juni 2019. Im Rahmen dieser Verkaufsaktion sollen laut Sony „vielerlei Angebote, von Hardware-Deals bis hin zu preisreduzierten Exklusivtiteln“ zu ergattern sein. Weitere Angebote der Aktion sind beispielsweise:

  • PS VR Starter Pack: 199,99 Euro
  • PS VR Mega Pack: 229,99 Euro
  • Dualshock 4-Controller: 39,99 Euro
  • Wireless Headset Gold Edition: 59,99 Euro
  • Days Gone: 49,99 Euro
  • God of War: 29,99 Euro
  • Marvel’s Spider-Man: 29,99 Euro

Weitere Details zu PlayStation Days of Play 2019 liefert Sony auf dem PlayStation-Blog und der offiziellen Days of Play-Webseite.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Maria sagt:

    Days gone gibt's schon für 40€. Komische Angebote.

    (melden...)

  2. -TOMEK- sagt:

    Wieso nicht auch die pro? Echt geile farbe aber was soll ich mit der slim - _-

    (melden...)

  3. Talo1747 sagt:

    @-TOMEK-
    Zum Beispiel eine, im Vergleich zur Pro ruhige Spielerfshrung haben und nicht wie mit der Pro an die Kindheit erinnert zu werden als Mutti noch mit dem Staubsauger durchs Bild gelaufen ist zum Beispiel 😉

    (melden...)

  4. pasma sagt:

    @Talo1747 dieses Argument kann doch nur von der faulen Sony-Marketing-Ecke kommen!
    Wie verkaufen wir noch die Slim? - Genau so etwas hätte man dort auch gehört.
    Oder ist die neue Pro nicht auch leise?

    (melden...)

  5. Talo1747 sagt:

    @pasma
    Weiß nicht. Als die Pro noch relativ neu war hatte ich zuhause eine alte PS4 und habe mir die Slim und die Pro bestellt. Hauptargument war damals, dass mir die dicke PS4 zu laut war. Da ich eh keinen 4K Fernseher habe, habe ich ehrlich gesagt bei der Grafik und den Ladezeiten fast keinen unterschied gemerkt (getestet damals mit Watch Dogs 2).
    Von der Lautstärke schon, so war die Pro in etwa genauso laut wie die alte PS4 und das hat mich gestört. Hab dann die slim behalten und bin bis heute recht zufrieden. Wüsste jetzt nicht welche Mehrwert mir eine Pro bietet und schon gar nicht für 100-150€ mehr (meine slim hat 200€ gekostet ich denke die Pro kostet aktuell so um die 350€). Hässlicher ist sie auch von Design, ist aber natürlich sehr subjektiv.
    Vielleicht sind neuere Pros ja auch leiser?

    (melden...)

  6. -TOMEK- sagt:

    Die letzten zwei pro generationen sind leise aber die erste ist der horror xD

    (melden...)

  7. olideca sagt:

    @-TOMEK-
    Es liegt nicht immer an der PS4 wie laut sie ist. spiel mal Days Gone 😉

    (melden...)

  8. pasma sagt:

    Ja, die Pro finde ich ehrlich auch nicht schön. Aber die Slim auch nicht!
    Die erste PS4 war viel schöner!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews