Nintendo Switch: Steht die Ankündigung von zwei neuen Modellen bevor?

Kommentare (20)

In den vergangenen Monaten machte immer wieder das Gerücht die Runde, dass Nintendo an zwei neuen Switch-Modellen arbeitet. Unbestätigten Berichten zufolge könnten diese bereits in Kürze angekündigt werden.

Nintendo Switch: Steht die Ankündigung von zwei neuen Modellen bevor?

In den letzten Monaten machten immer wieder Gerüchte um zwei neue Switch-Modelle die Runde. Mitunter war die Rede davon, dass die beiden Modell noch dieses Jahr veröffentlicht werden könnten.

Für neue Gerüchte sorgte ein Bericht des Wall Street Journals, in dem unter anderem darauf hingewiesen wurde, dass sich Nintendo dazu entschloss, die Produktion der Switch von China auf andere Regionen Südostasiens zu verlagern. Ein Schritt, der offenbar auf den drohenden Handelskrieg zwischen den USA und China zurückzuführen sein könnte. So drohten die USA zuletzt immer wieder mit Strafzöllen, die auf Elektrogeräte aus China erhoben werden. Doch es gibt noch ein weiteres Gerücht.

Insider deutet baldige Enthüllung neuer Modelle an

Laut Takashi Mochizuki, einem Reporter des Wall Street Journals, entsprechen die Gerüchte um die neuen Switch-Modelle den Tatsachen. Weiter heißt es, dass die Produktion von zwei neuen Modellen in Kürze anläuft. Somit könnte auch die offizielle Ankündigung auf absehbare Zeit erfolgen.

Zum Thema: Nintendo: Umsatz und Gewinn im letzten Geschäftsjahr gesteigert – Aktuelle Verkaufszahlen zur Switch

„Nintendo zieht einen Teil der Switch-Produktion aufgrund des Handelskonflikts zwischen den Vereinigten Staaten und China aus China ab. Für dieses Thema interessiert ihr euch nicht? Wie wäre es dann damit: Es wurde mit der Produktion neuer Modelle begonnen, was darauf hindeutet, dass die Ankündigung in Reichweite ist“, so Mochizuki.

Den unbestätigten Berichten zufolge soll sich unter den neuen Modellen eine Art Switch Pro befinden, die über eine leistungsstärkere Hardware verfügt und sich vor allem an Core-Gamer richtet. Beachtet aber bitte, dass Nintendo die Gerüchte um die neuen Switch-Modelle bisher nicht kommentieren oder gar bestätigen wollte.

Quelle: PlayM

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Stefan-SRB sagt:

    Oh mann hab die normale erst seit nem Monat. Falls ne pro kommt würde ich meine verkaufen und upgraden, falls der Preis fair wäre

    (melden...)

  2. Red Hawk sagt:

    Ob die das hinkriegen mit dem Akku und mehr Power?

    (melden...)

  3. Schwanewedi sagt:

    Will eine ohne diesen mobilen Mist

    (melden...)

  4. Nekro-Shin sagt:

    Ich will einfach eine xD

    (melden...)

  5. ShotNerd sagt:

    Wenn auch der Preis dadurch sinkt, überlege ich mir sogar ne Switch zuzlegen.

    (melden...)

  6. Dreamstorm sagt:

    Ich hab die Switch nur wegen Xenoblade 2 gekauft.... die gammelt vor sich hin ^^“

    (melden...)

  7. ADay2Silence sagt:

    Manchmal lohnt sich zu warten habe eh vor noch dieses Jahr Switxj zu gönnen alleine wegen Super Smash <3

    (melden...)

  8. James T. Kirk sagt:

    Nein.

    (melden...)

  9. Spastika sagt:

    Schwanewedi

    und ich will eine Pizza ohne Käse und Tomate

    (melden...)

  10. pasma sagt:

    Wenn das wirklich stimmt, dann behalte auch ich sie im Auge. Die jetztige Switch finde ich einfach noch zu schwach. Vor allem auf einem 55' 4K TV (ca. 2m Entfernung) brauche ich starke Technik.
    Ich habe ja nicht umsonst meine PlayStation 4 und Xbox One S auf die Pro und X geupgradet. 😉

    Für alle, die schon eine Switch besitzen:
    Vielleicht macht ja GameStop die selbe Aktion, wie "bringe uns deine alte Switch (evtl. mit 1-3 Spiele) und kaufe dir die Pro Version für weniger Geld." So habe ich auch meine anderen Konsolen "geupgradet".
    (Und es hat sich gelohnt. Für die Xbox One X zahlte ich nur 200€ drauf. Und das obwohl meine Xbox One S 200€ günstiger im Neupreis war, wie die Xbox One X und ich sie ja gebraucht abgeben konnte.)

    @Spastika Das gibt's. Bestell dir Pizzabrot.

    (melden...)

  11. pasma sagt:

    @Schwanewedi du kannst die Switch einfach daheim lassen und sie nur im Dockingmodus benutzen.
    Wäre die PlayStation 4 auch so leicht, dann könnte man sie auch überall mitnehmen...
    Woran ist jetzt für eine zusätzliche "Option" das Problem?

    (melden...)

  12. Schwanewedi sagt:

    @pasma... Das problem ist dass es dadurch unnötig teuer wird für die die es nur zuhause nutzen wollen... Entweder würde man mehr Leistung zum gleichen preis bekommen oder der preis würde sinken ohne die mobile option...

    (melden...)

  13. Doniaeh sagt:

    Das Teil kostet 300 Euro, viel billiger wird’s auch ohne den mobilen Aspekt nicht mehr...lebt ihr noch von Taschengeld oder was? 😉

    (melden...)

  14. L0sty sagt:

    Eine Pro ist überfällig schon längst. Spätestens 2020 würde die Switch unter gehen. Da ich eh nicht vor habe die rumzuschleppen können die die Power auch in dieses Dock packen.

    (melden...)

  15. Spieletreff sagt:

    wer nen 55 zoll auf 2 meter entfernung schaut,hat ohnehin keine ahnung von Technik oder ist Blind.LOL

    (melden...)

  16. Sascha.Henning sagt:

    ich will keine haben

    (melden...)

  17. KeksBear sagt:

    Wäre nice. Ich hätte sehr gern eine etwas bessere Switch.

    (melden...)

  18. Argonar sagt:

    Das Einzige was die Switch braucht ist ein Akku der länger hält und sonst gar nichts.

    (melden...)

  19. Twisted M_fan sagt:

    Hatte eine und wieder verkauft.Ich würde mir nur noch mal eine kaufen wenn es eine reine Home Konsole ist mit mehr Power und die ankündigung eines neuen Donkey Kong.

    (melden...)

  20. pasma sagt:

    @Spieletreff Du verwechselst 4K mit SD. Ich schrieb eindeutig 4K und die Switch ist einfach zu schwach für 4K. Schau dir erstmal an, welche Entfernungen man für einen Tv braucht. Sogar bei 4K reicht 1,09 Meter aus. Das steht zumindest auf Google. Aber auch auf Fachseiten laß ich ähnliches.

    Lern bitte erstmal lesen, bevor du andere runterziehst. Außerdem sind die 2 Meter nur ein ungefähres Beispiel. Kein Bock mit einem Maßband jetzt durch mein Zimmer zu laufen.

    Bestimmt hast du überhaupt gar keine Ahnung von irgendwas in dem Bereich und bist jetzt nur frustriert.
    (Weil ich sitze perfekt und der Blickwinkel ist gerade so ausgeschöpft.)

    Und, wenn du meinen halbwegs Text verstehen würdest, dann wäre dir klar, dass dein Kommentar absolut überflüssig ist, da ich es schon hingedeutet habe.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews