Wasteland 3 und Psychonauts 2: Microsoft sichert sich die Vertriebsrechte

Kommentare (0)

Microsoft sieht offenbar großes Potenzial in den kommenden Titeln "Wasteland 3" und "Psychonauts 2". Da die Redmonder zuvor bereits die jeweiligen Entwicklerstudios übernommen haben, sicherten sie sich nun auch die Vertriebsrechte für die beiden Spiele.

Wasteland 3 und Psychonauts 2: Microsoft sichert sich die Vertriebsrechte

Nachdem Microsoft im vergangen Jahr bereits die namhaften Studios inXile Entertainment und Double Fine Productions in die eigenen Reihen eingegliedert hat, sichert sich das Unternehmen auch die Vertriebsrechte an deren aktuellen Entwicklungen. Und zwar handelt es sich um die aktuellen Entwicklungen „Wasteland 3“ und „Psychonauts 2“, die von inXile Entertainment beziehungsweise Double Fine Productions über die Crowdfunding-Plattform Fig finanziert wurden.

Gut für die Dividende

Durch den Kauf der Vertriebsrechte durch Microsoft können die Fig-Investoren nun eine bessere Dividende ausgezahlt bekommen. Investoren in „Wasteland 3“ können nun 132 Prozent der Investition ausgezahlt bekommen. Wer 500 Dollar in „Psychonauts 2“ investiert hat, bekommt 139 Prozent ausgezahlt. Microsoft waren die Vertriebsrechte von „Wasteland 3“ nicht weniger als 2,3 Millionen US-Dollar wert. Für „Psychonauts 2“ investierte man etwas mehr als eine Million US-Dollar.

Da genauere Details und offizielle Meldungen bisher noch fehlen, ist unklar ob der Aufkauf der Vertriebsrechte  einen Einfluss auf die Releaseplanung von „Wasteland 3“ und „Psychonauts 2“ hat. Da die jeweiligen Studios aber immer auch PS4-Support zugesichert hatten, ist davon auszugehen, dass es auch dabei bleibt. Sobald weitere Informationen bekannt werden, lassen wir euch davon wissen.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews