Call of Duty Modern Warfare: Patch 1.09 soll sich um Herausforderungen und Fortschritt in den Offiziersrängen kümmern

Kommentare (9)

Infinity Ward arbeitet an einem weiteren Update für den First-Person-Shooter "Call of Duty: Modern Warfare", mit dem man noch einmal einige Fehler aus der Welt schaffen möchte.

Der First-Person-Shooter „Call of Duty: Modern Warfare“ erschien nicht ohne den einen oder anderen Bug, den die zuständigen Entwickler von Infinity Ward nicht so schnell wie möglich aus der Welt schaffen möchten. Nachdem man zuletzt noch einmal einige Änderungen an der Spielbalance vornahm, um vor allem die 725 Schrotflinte anzupassen, sollen mit dem Update 1.09 mehrere Probleme mit den Herausforderungen und den Spielfortschritten behoben werden.

Weiteres Update in Arbeit

Via Twitter bestätigte Ashton Williams, Communications Manager bei Infinity Ward, dass man aktuell einen Patch testet, der eine handvoll Fehlerbehebungen für die Herausforderungen und Fortschritte in den Offiziersrängen mit sich bringen soll. Zudem soll auch der Spawn-Fehler in Bodenkrieg behoben werden, durch den der Loadout-Bildschirm immer wieder auftaucht.

Allerdings konnte Williams noch keinen Termin für das Update 1.09 nennen. Aktuell befinden sich die Änderungen weiterhin im Test, weswegen man vermutlich noch einige Tage auf den Download warten darf. Sobald der offizielle Changelog zur Verfügung steht, werden wir euch auf den aktuellen Stand bringen.

Mehr: Call of Duty Modern Warfare – Spielszenen und ausgewählte Pressezitate im stimmigen Accolades-Trailer

„Call of Duty: Modern Warfare“ ist seit Ende Oktober für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC im weltweiten Handel erhältlich. Der Shooter konnte einen überaus erfolgreichen Verkaufsstart hinlegen, wie die neuesten Zahlen aus den USA unterstreichen. Demnach konnte „Call of Duty: Modern Warfare“ auf dem ersten Platz der Oktober-Charts landen und zum erfolgreichsten Titel des Jahres avancieren.

Insgesamt handelt es sich um den besten Verkaufsstart eines Ablegers der Reihe seit nunmehr sechs Jahren. In Zukunft möchten Activision und Infinity Ward in aller Regelmäßigkeit neue Karten, Waffen und mehr ins Spiel bringen, wobei diese für alle Spieler kostenlos zur Verfügung stehen sollen. Entsprechende Arbeiten an Fehlerbehebungen sowie weiteren Optimierungen der Spielbalance sind ebenfalls geplant.

Weitere Nachrichten zu Call of Duty: Modern Warfare

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Starfish_Prime sagt:

    Die Ankündigung eines weiteren Patches, welcher noch keinen finalen Termin hat. Die fehlenden Fortschritte in den Offiziersrängen sind wohl die kleineren Probleme welches dieses Spiel hat. Die Missionen laufen auch nicht. Man muss dafür Modi spielen die einen nicht liegen und wenn man die nötigen Anforderungen für den nächsten Teilschritt erfüllt hat, werden sie nicht gezählt. Ich bin gerade mal Rang 122 und habe eigentlich gar keine Lust mehr, da dieses ganze Bild eines Spiels recht unfertig wirkt. Das ganze Konzept wirkt irgendwie kurzfristig zusammen geschustert. Da sind mir zu viele Fehler und zu wenig Fixes in der Zeit gemacht worden. Über das Konzept der Karten und dergleichen hat man sich ja schon genug ausgelassen. Wenn ein Spiel kein Spaß bereitet, dann ist der kostenlose Content völlig uninteressant, leider!

  2. Lebewesen sagt:

    Das will mal einer verstehen @Starfish_Prime.

    Da bist doch "gerade mal" Level 122 (von 155^^) - man merkt, dass die das Spiel absolut keinen Spaß macht. LOL

    Viel zu viele Fehler nicht war, deshalb hast du es ja auch "kaum" gespielt. Hahaha 😀

    Sorry, aber was will man da noch sagen. Wenn mir das Spiel keinen Spaß machen würde, dann wäre ich zur Zeit nichtmal auf Level 10. Denn dann würde ich es längst von der Platte gelöscht haben.

    Ich bin jetzt übrigens Level 128. Und das logischerweise, weils mir natürlich unheimlich viel Spaß macht. 😉

    Die ganze Jammerei von manchen ist nur noch zum Fremdschämen.
    "Es macht ja überhaupt keinen Spaß, ich bin aber auf Level 122." Ich hau mich weg.^^

  3. allesnerds sagt:

    Geht euch einfach in die Ecke stellen und lasst euren Hund spielen

  4. Starfish_Prime sagt:

    @Lebewesen

    Um mitreden zu können muss man sich mit etwas beschäftigen. Außerdem waren 2 Wochen genug um nachzubessern. Du spinnst dir in den News genauso wie im Forum immer einen aus. Außerdem war nie die Rede davon das ich es kaum gespielt hätte. Wenn du glücklich damit bist, dann freu dich darüber und nehme allesnerds an die Hand. "ICH HABE GAR KEINE LUST MEHR..."
    Wer lesen kann und dazu das gelesene auch verstehen kann ist ganz klar im Vorteil. Nur leider ist dies nicht deine Stärke! War aber nach deinen Heultriaden im Forum auch nicht anders zu erwarten. Wenn dich jemand wegen seiner Dummheit schämen muss, dann wohl eher du!

  5. Neox83 sagt:

    Ich bin Rang 48 und mir macht es ziemlichen Spaß..

    Allerdings habe ich auch noch andere spiele und ein Leben in der realen Welt welches leider auch Zeit in Anspruch nimmt .

    Finde es schade das man die COOP Modi nicht im Splitscreen spielen kann wie sonst auch .

    Das Waffenspiel wäre auch nice ..

  6. Lebewesen sagt:

    @Starfish_Prime

    Nein, das was du schreibst kann kein Mensch verstehen.

    Etwas damit beschäftigen heißt nicht bis Rang 122 spielen und immer noch jammern. Das ist schlichtweg Trollerei und sonst nichts.

    Ob einem das Spiel gefällt oder nicht, konnte man in diesem Fall noch dazu bereits nach der Beta sehen und dann entscheiden.

  7. Lebewesen sagt:

    @Neox83

    Koop kann man im Splitscreen spielen.
    Der 2. Spieler muss allerdings im PSN angemeldet sein und darf kein Gastspieler sein.

  8. Lebewesen sagt:

    Es steht im Hauptmenü auch rechts oben "Controller für Splitscreen hinzufügen".

  9. Starfish_Prime sagt:

    @Lebewesen

    Man kann in Bezug auf die "Fortschritte " , doch keine Beta oder Alpha als Vergleich hinzufügen. Das ist doch genau das was ich meinte.

Kommentieren

Reviews