Blair Witch: Horrorspiel mit einem Launch-Trailer für PS4 veröffentlicht

Kommentare (0)

Das Horrorspiel "Blair Witch" kann seit heute auf der PlayStation 4 gespielt werden. Passend dazu zeigt Bloober Team den obligatorischen Launch-Trailer.

Blair Witch: Horrorspiel mit einem Launch-Trailer für PS4 veröffentlicht

Mit einem Launch-Trailer erinnern die Entwickler von Bloober Team an die Veröffentlichung von „Blair Witch“ für die PS4, nachdem der Horror-Titel schon im Sommer dieses Jahres für Xbox One und PC auf den Markt gebracht wurde.

Mit „Blair Witch“ erhaltet ihr ein psychologisches Horrorspiel, das aus der First-Person-Perspektive gespielt wird. Die Handlung basiert auf der filmischen Überlieferung von „Blair Witch“.

Ein Junge verschwindet

Angesiedelt ist der Titel im Jahr 1996. Nachdem im Black Hills Forest in der Nähe von Burkittsville, Maryland, eine Junge verschwindet, begibt sich Ellis, ein ehemaliger Polizist mit einer unruhigen Vergangenheit, auf die Suche nach dem Vermissten.

Was zunächst als eher gewöhnliche Untersuchung beginnt, verwandelt sich im Verlauf der Handlung zu einem endlosen Albtraum. Dabei sollt ihr euch euren Ängsten und der Blair-Hexe stellen. Letztere ist eine mysteriöse Macht, die den Wald heimgesucht hat.

+++ Blair Witch: Horror-Titel mit einem Termin und einem Trailer für die PlayStation 4 angekündigt +++

„Blair Witch ist ein Story-lastiges First-Person-Psychohorror-Spiel, das auf der kinematischen Legende der Hexe von Blair basiert“, schreiben die Macher. Allzu viel solltet ihr aber nicht erwarten. Die Xbox One-Version kommt basierend auf 28 Kritiken auf einen Metascore von 66. Im Fall der PC-Version liegt der Metascore bei 69.

„Blair Witch“ wird zum Preis von 29,99 Euro verkauft und zeigt sich passend zum heutigen Launch für die PS4 in einem neuen Trailer.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews