Sword Art Online – Alicization Lycoris: Erscheint im Mai für die Konsolen und den PC – Neuer Trailer

Kommentare (0)

Das Rollenspiel "Sword Art Online: Alicization Lycoris" hat einen offiziellen Erscheinungstermin sowie einen neuen Trailer erhalten. Demnach kann man sich im Mai ein weiteres Mal mit Kirito in ein Abenteuer wagen.

Bandai Namco Entertainment und die zuständigen Entwickler von Aquria haben einen offiziellen Erscheinungstermin für das Rollenspiel „Sword Art Online: Alicization Lycoris“ enthüllt. Demnach wird „Sword Art Online: Alicization Lycoris“ am 22. Mai 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC auf den Markt kommen.

Zum ersten Mal werden die Spieler die Anime-Geschichte von „Sword Art Online“ in einem Videospiel erleben können. In der Rolle von Kirito wird man in die „Unterwelt“ eintauchen. Dabei handelt es sich um eine mysteriöse virtuelle Welt, die im Alicization-Arc des Animes angesiedelt ist.

Des Weiteren versprechen die Entwickler intensive Kämpfe, atemberaubende JRPG-Grafiken und eine weitläufige Spielwelt, die zum Erkunden einladen soll.  Außerdem steht die Lycoris (Spinnenlilie) im Süden Japans für Leidenschaft, traurige Erinnerungen, Wiedervereinigung und Eigenständigkeit. Diese Themen werden in der Handlung des Spiels ebenfalls wiedergespiegelt.

Mehr: Sword Art Online Alicization Lycoris – TGS-Gameplay, Charakter-Trailer zu Medina Orthinanos und neue Event-Szene

Ein neuer Trailer ist ebenfalls verfügbar, sodass man noch einmal einen Eindruck von „Sword Art Online: Alicization Lycoris“ erhalten kann. Sobald weitere offizielle Details mitgeteilt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren