Dreams: PS5-Version geplant? Das sagt Media Molecule

Kommentare (3)

Wird "Dreams" für die PS5 veröffentlicht? Dieser Frage nahm sich der Creative Director Mark Healey in einem Interview an und lieferte eine vielversprechende Aussage. Eines konnte er klar sagen: Eine PC-Version des Spielebaukastens befindet sich derzeit nicht in Arbeit.

Dreams: PS5-Version geplant? Das sagt Media Molecule

In dieser Woche kam die Vollversion von „Dreams“ auf den Markt. Die Veröffentlichung erfolgte exklusiv für die PS4. Ganze zehn Jahre soll euch der Spielebaukasten begleiten. Doch ausgehend vom bevorstehenden Generationswechsel dürfte schon in den kommenden Jahren eine deutliche Verschiebung des Spielerstroms in Richtung PS5 erfolgen.

Daher klingt es recht logisch, dass „Dreams“ zeitnah für die PS5 veröffentlicht wird. Während die offizielle Ankündigung der Next-Gen-Version noch aussteht, sorgte der zuständige Creative Director Mark Healey für eine Aussage, die Hoffnung aufkommen lässt. Er werfe bereits ein Auge auf die Zukunft, möchte aber zunächst die Popularität des Spiels auf der PS4 sehen.

„Im Moment konzentrieren wir uns natürlich auf die PS4. Und ich hoffe, dass es dabei behilflich ist, die Lebensdauer der PS4 zu verlängern, um ehrlich zu sein“, so Healey, der hofft, dass sich die Community von anderen Unternehmen animieren lässt und langfristig Projekte mit „Dreams“ entwickelt.

Doch wie steht es um eine PS5-Version? „Weißt du, es ist eine Plattform. Also werden wir im Idealfall in Zukunft auf alles migrieren, was relevant ist“, so Healey weiter. „Das ist wahrscheinlich ungefähr so ​​viel, wie ich sagen kann, ohne von jemandem geschlagen zu werden.“ Das lässt vermuten, dass Mark Healey eine PS5-Version erwähnen könnte, wenn er dürfte.

Auch wenn auf der PS5 keine aktualisierte Version von „Dreams“ veröffentlicht wird, könnt ihr den Titel wahrscheinlich auf der PlayStation 5 genießen. Sony gab vor längerer Zeit bekannt, dass die Konsole zu PS4-Spielen abwärtskompatibel sein wird. „Nun ja, ich meine, es funktioniert dann standardmäßig, nicht wahr, das ist die Sache“, so Healey zu diesem Thema.

Keine PC-Version in Arbeit

Im selben Interview betonte der Creative Director, dass sich momentan keine PC-Version von „Dreams“ in Arbeit befindet. Laut seiner Ansicht wäre es aber „großartig“, irgendwann in der Zukunft eine zu veröffentlichen.

+++ Dreams: Upgrade auf Vollversion möglich – Launch-Trailer +++

„Ich denke, das wäre cool“, so seine Worte. „Ich meine, natürlich hat Sony eine Meinung dazu. Aber ich denke, ich weiß nicht, wohin es in Zukunft gehen wird. Ich meine, es wäre großartig, das zu sehen.“ Abschließend verwies er darauf, dass Sony der PC-Plattform ohnehin offener als noch vor einigen Jahren gegenübersteht.

Mehr zu Dreams:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gurkengamer sagt:

    Ich werde mir Dreams mal holen. Muss man sich zwar einfuchsen , aber ist bestimmt die Mühe und die Zeit Wert ^^

  2. Bulllit sagt:

    Natürlich wird Dreams auch für die PS5 erscheinen. Ist doch nur logisch!

  3. Nathan Drake sagt:

    Ist definitiv die Mühe wert und solltest du doch keine Geduld oder Zeit haben, hat Dreams alles zu bieten was du willst...

Kommentieren

Reviews