Elden Ring: Insider stellt eine spannende und vielseitige Lore in Aussicht

Kommentare (20)

Aktuell arbeitet das japanische Studio From Software am ambitionierten Rollenspiel "Elden Ring". Wie ein für gewöhnlich gut informierter Insider in Erfahrung gebracht haben möchte, dürfen sich die Spieler auf eine spannende und vielseitige Lore freuen.

Elden Ring: Insider stellt eine spannende und vielseitige Lore in Aussicht

Bekanntermaßen arbeiten die „Dark Souls“-Macher von From Software aktuell an ihrem neuen Projekt „Elden Ring“, das in Zusammenarbeit mit dem „Game of Thrones“-Autoren George R.R. Martin entsteht.

Wie bereits vor einer Weile bekannt gegeben wurde, wird George R.R. Martin für die Lore von „Elden Ring“ verantwortlich sein. Geht es nach dem als verlässliche Quelle bekannten Insider „Omnipotent“, dann wird vor allem die Lore von „Elden Ring“ spürbar vom Mitwirken des gefeierten Autoren profitieren und den Spielern eine vielseitige und spannende Handlung bescheren. Darüber hinaus soll auch die Welt von „Elden Ring“ an sich zahlreiche Geschichten erzählen.

Der Umfang der Lore legte gegenüber früheren Projekten zu

„Was den Elden Ring selbst betrifft. Ich denke, es ist mein bisheriges Lieblingskonzept und es ist in einer Reihe von Aspekten tief mit der Welt selbst verbunden“, so der Insider, der unter anderem einen Vergleich mit der „Dark Souls“-Reihe zieht und darauf hinweist, dass der namensgebende Ring den Zustand der Welt widerspiegelt und sich maßgeblich auf die Geschehnisse in der Welt von „Elden Ring“ auswirkt.

Zum Thema: Elden Ring: Die japanische Komponistin Yuka Kitamura kehrt für die Arbeiten am Soundtrack zurück

„Um eine Parallele zu unserer Welt zu ziehen. Wir haben Dinge wie den Mond, unser Magnetfeld, unsere Atmosphäre. All diese Dinge spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben auf der Erde, die unserer Existenz so innewohnt, dass die Entfernung eines oder aller dieser Dinge den Planeten und alles Leben auf ihm verändern würde. Der Mond hat einen Einfluss auf das Tierleben und wird verwendet, um das Verhalten verschiedener Arten sowie die Gezeiten zu steuern. Früher wurde er verwendet, um den Verlauf langer Zeiträume zu messen.“

Ein Ring und seine Auswirkungen

„Ich sollte nicht erklären müssen, warum unsere Atmosphäre wichtig ist, und wenn ihr weitere Beweise benötigt, schaut euch einfach den Mars an. Aber warum ist das relevant? Da der Elden Ring eine fundamentale Kraft dieser Welt in dieser Größenordnung ist und sein Verlust zwar nicht buchstäblich alles Leben vom Planeten gewischt hat, hatte er eine Reihe aufregenderer fantastischer Auswirkungen auf die Welt“, heißt es weiter.

Zum Thema: Elden Ring: Insider verrät weitere Details – Bessere Beleuchtung und keine Veröffentlichung im Juni 2020

„Was passiert, wenn die Barriere fällt und all die schlimmsten und unvorstellbaren Dinge, die er fernhielt, sich einen Weg bahnen? Wenn jemand, den Sie einmal kannten, zu etwas wird. Wenn die Existenz selbst und alles in und um sie herum einfach nicht mehr wie beabsichtigt funktioniert. Sein Einfluss ist in alles eingedrungen – im Guten wie im Schlechten – und ihr könnt die Auswirkungen davon sehen.“

Wann „Elden Ring“ im Endeffekt für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wird, ist weiter unklar.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. grayfox sagt:

    Ich will invaden.

  2. Gurkengamer sagt:

    Am Ende gehts doch eh nur um Schniedel ...

  3. Grinder1979 sagt:

    @Gurkengamer

    LOL

    @grayfox

    Ich hasse Invader! Bin zu schlecht.

  4. ren sagt:

    -Lore- Definition in der deutschen Sprache - offener, auf Schienen laufender Wagen zum Transport von Gütern in Bergwerken, Steinbrüchen. Ist es wirklich so schwer die deutsche Sprache richtig zu verwenden?

  5. AD1 sagt:

    Lore... Dieses Wort zerstört den ganzen Artikel 😀

  6. McCloud sagt:

    Komisch find ich immer, dass von den Playstation Titeln nie was zu sehen ist. Ende nächsten Monat kommt Last of US 2, das sind keine 8 Wochen. Trotzdem kein aktuelles Gameplay. Keine 4 Wochen danach kommt der nächste Kracher mit Ghost of Tsushima. Auch hier kein wirkliches Gameplay. Das bedeutet das man von Leder Ring vermutlich bis kurz vor Release auch nix sehen wird. Ich find ja gut das man wenig bis gar nix Zeit von so großen Titeln, allein schon wegen Spoilern. Aber nicht Mal das Gameplay Konzept zu zeigen, finde ich doof...

  7. Das_Krokodil sagt:

    @ren:
    Naja, der Begriff „Lore“ hat sich ja auch im deutschen (Gamer-) Sprachgebrauch immer mehr durchgesetzt. Man sagt ja auch „Level“ oder „Game over“ etc.

  8. VincentV sagt:

    @McCloud

    Elden Ring ist aber kein Sony Titel
    Und von Last of Us 2 gab es bereits viel Preview Gameplay. Was zu GoT auch sicher noch kommt. Das reicht doch insgesamt.

  9. ren sagt:

    @Das_Krokodil
    Ja, aber erst die letzten 1-2 Jahre und warum? Weil man meint das sei ja so cool. Wenn ich mir diesen Text da oben durchlese, ist dieses Wort in seiner Häufigkeit einfach nur nervig. Von mir aus kann der Autor, um seine "Hippnes" zu unterstreichen, dieses Wort gerne einmal verwenden.
    Wir haben in unserer Sprache so viele Wörter für "Lore", dass es doch einfach nur traurig ist unseren Sprachgebrauch so verkümmern zu lassen.
    Und über die Jahre wird es immer mehr und wenn ich manchmal mit der Bahn fahre und Jugendlichen so zuhöre, dann frage ich mich: was ist mit der deutschen Sprache passiert?
    Das mit Level, Game Over, 1Up usw lasse ich mir ja noch eingehen, weil es einfach schon immer so war. Das hier (Lore) taucht erst seit einiger Zeit auf und muß nicht sein. Und ich erwarte von einem Schreiberling auch kompetent und aufklärend mit dem deutschen Sprachgebrauch umzugehen, auch wenn wir hier auf einer Spieleseite sind.

  10. Das_Krokodil sagt:

    @ren:
    Ich verstehe Dein Anliegen, aber wenn Du mal darüber nachdenkst, ist unsere Umgangssprache genauso entstanden. Du benutzt selbst das Wort „cool“... rate mal, wie das in unseren Sprachgebrauch kam. Es war eben nicht „immer so“ mit diesen Wörtern, sondern diese haben sich in den letzten Jahrzehnten etabliert.
    Das kann einem gefallen oder nicht, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass das eine ganz normale Entwicklung der Sprache ist.

  11. ResidentDiebels sagt:

    @ ren

    stimme dir zu.

    man wird überall damit zugekleistert. Im kaufhause, TV, internet. Viele begriffe die keine übersetzung brauchen, spricht man plötzlich englisch aus. Selbst für mich der mal eine zeit lang in england gelebt hat, einfach nur nervig und albern.

  12. ren sagt:

    @Das_Krokodil
    Ja ist klar! Traurig finde ich die Entwicklung trotz allem. Ich weis auch, Sprache verändert sich, aber manchmal verstehe ich den Sinn nicht, wie nun eben bei Lore.
    Zumal wir dieses Wort ja schon im deutschen Sprachgebrauch haben. Ich finde alleine das Wort Geschichte schon toll, oder Legende, Sage, Erzählung, aber warum Lore? Das klingt irgendwie nicht, aber ich weis, dass wird sich leider so durchsetzten, weil es ja jeder einmal gesagt haben will und dann ist es eh zu spät.

  13. ren sagt:

    @ResidentDiebels
    Ja leider, aber das müssen wir wohl so hinnehmen, wenn schon Redakteure keinen wert mehr auf die deutsche Sprache legen.

  14. Das_Krokodil sagt:

    @ren:
    Die Redakteure hier übernehmen (so scheint es oft) nur schlecht-übersetze Artikel (manchmal ohne Korrekturlesung) oder übersetzen sie selber (gefühlt mit google). In Anbetracht dessen, dass die Seite hier kostenlos ist, verstehe ich diesen Qualitätsverlust allerdings und rege mich darüber nicht auf.

    @ResidentDiebels:
    Warum nutzt Du dann die Worte „TV“ und „internet“ statt „Fernsehen“ und „Netz“? Sagst Du „Handy“ oder „Smartphone“?

  15. ren sagt:

    @Das_Krokodil
    ist mir schon klar das ich hier keine lyrischen Spitzenleistungen erwarten darf 😉
    Ich rege mich da auch nicht auf. Man bemerkt es eben und wundert sich.
    Ich bedanke mich für den freundlichen Austausch.

  16. Sandraklaus sagt:

    Am schlimmsten finde ich das sich immer mehr Arabische Wörter hier einbürgern wie Habibi, Mashallah mehr kann ich noch nicht. Das ist einfach nur nervig Schülern zuzuhören

  17. Sandraklaus sagt:

    die sich die ganze Zeit versuchen wie Gangster Rapper zu unterhalten

  18. ren sagt:

    @Sandraklaus
    Kann ich verstehen, aber das akzeptiere ich teilweise sogar, da wir in einem Multikultiland leben und das sich so einfach nicht vermeiden lässt. Schlimm wird es erst, wenn die Leute sich einige Eigenheiten zu sehr angewöhnen und dann gewisse Eigenarten gar nicht mehr aus ihrem Sprachgebrauch verbannen können. So zum Beispiel "LOL" ist mir klar, in einem Forum kann man das ja schreiben, aber warum lache ich nicht einfach, wenn was lustiges gesagt wurde? Warum spricht man das auch noch aus? Alter! Weeste? LOL 😉

  19. Sandraklaus sagt:

    @ren
    Solche Leute sind auch mehr als nervig

  20. IronMike01 sagt:

    Endlich mal wieder ein gutes Game. Nach dem grandiosen Ori2 der nächste Lichtblick.

Kommentieren

Reviews