Final Fantasy VII Remake: 4K- und HDR-Unterstützung auf der PS4 Pro bestätigt

Kommentare (19)

In der kommenden Woche wird das "Final Fantasy VII Remake" für die PlayStation 4-Familie veröffentlicht. Wie Square Enix bekannt gab, dürfen sich die Spieler sowohl über eine 4K- als auch eine HDR-Unterstützung freuen.

Final Fantasy VII Remake: 4K- und HDR-Unterstützung auf der PS4 Pro bestätigt

Ende der kommenden Woche wird das Remake zu „Final Fantasy VII Remake“ offiziell für die PlayStation 4 veröffentlicht.

Wenige Tage vor dem offiziellen Release nannte Square Enix weitere Details zur technischen Umsetzung und gab bekannt, dass das „Final Fantasy VII Remake“ sowohl auf der PlayStation 4 als auch der PlayStation 4 Pro mit der Unterstützung der HDR-Technologie versehen wurde. Auf der PS4 Pro kann das Abenteuer zudem in der (wohl dynamischen) 4K-Auflösung gespielt werden. Details zur nativen Auflösung auf der PS4 Pro wurden bisher nicht bestätigt.

Ein Klassiker des Rollenspiel-Genres kehrt zurück

Mit dem „Final Fantasy VII Remake“ kehrt der legendäre Rollenspiel-Klassiker aus dem Jahr 1997 zurück. Wie bereits vor einer Weile bestätigt wurde, wird die Neuauflage in Form von mehreren Episoden veröffentlicht. Die erste Episode erscheint am 10. April 2020 zeitexklusiv für die PlayStation 4 und konzentriert sich auf die Geschehnisse in Midgar.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake: Um einen pünktlichen Release zu ermöglichen – Spiel wird früher ausgeliefert

Zu den spielerischen Neuerungen des „Final Fantasy VII Remakes“ gehört unter anderem das komplett überarbeitete Kampfsystem, das deutlich actionreicher ausfällt als das originale ATB-System aus dem Jahr 1997. Hinzukommen eine neu gestaltete Grafik und neue Elemente wie zusätzliche Bosse, die für zusätzliche Dramatik sorgen sollen.

„Das Spiel ist eine Neuinszenierung des Kultspiels, welches das RPG-Genre neu definierte, und taucht tiefer in dessen Welt und Charaktere ein denn je zuvor. Das erste Spiel des Projekts spielt in der Stadt Midgar und präsentiert ein vollkommen eigenständiges Spielerlebnis, welches den perfekten Einstieg in die Reihe bietet“, so Square Enix weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Wastegate sagt:

    Funktioniert der Pre-Load schon bei jemandem ?

  2. spider2000 sagt:

    mich würde mal interessieren, ob es bei der PS4 Pro auch ein modus für 60 fps gibt?

  3. GokuDan sagt:

    @spider2000
    Nein wird es nicht geben.
    Ich spiele es schon und es gibt keinerlei Modi zur Auswahl.

  4. spider2000 sagt:

    @GokuDan

    danke für die info und schade das es diesen modus nicht gibt.

  5. SchatziSchmatzi sagt:

    Ich muss mich leider bis zum 15. April gedulden 🙁 Ich hoffedass ist ein Aprilscherz.

  6. Farbod2412 sagt:

    Habe es bei media markt vorbestellt bin mal gespannt wann mein Spiel kommt ich hoffe vor den Feiertagen dann habe ich endlich genug Zeit zum zocken 😀

  7. St1nE sagt:

    @ Farbod2412 Ich auch. Hoffe die verschicken es früher, da ja das Spiel schon bei anderen Läden zu haben ist.

  8. HuanSony sagt:

    Ich bete, dass die PS4 Pro nicht abhebt. Wäre ich bloß bei der normalen leisen PS4 geblieben.
    Größter Fehler die Pro zu kaufen‍♂️

  9. Accounting sagt:

    Ps4 Pro 3 Generation kaufen, Problem gelöst.

  10. Buzz1991 sagt:

    Wofür steht eigentlich ATB?

  11. ras sagt:

    Active Time Battle

  12. MTausDO sagt:

    @HuanSony die Grafik ist Top und die Pro wird zwar laut aber hält sich bei mir zumindest in Grenzen, hab da schon weit aus schlimmere Spiele gehabt wo sie abhebt

  13. ResiEvil90 sagt:

    @Buzz

    Active Time Battle.

  14. Buzz1991 sagt:

    @ras @ResiEvil:

    Vielen Dank euch beide!

  15. Schwanewedi sagt:

    Wie viele teile soll es denn geben? Hab nie ff7 gespielt aber das war doch nur ein Spiel...

  16. Adamska sagt:

    Muss sagen bisher finde ich es wirklich klasse, vllt. liegt es aber auch an der Nostalgie Brille.

    Gestern paar stunden gemacht.
    Einzig negative, meine Hotelzimmertüre sah aus als wäre Sie aus 3 Pixeln bestehend xD
    Hat garnicht in die Welt gepasst und sah aus als wären so manche texturen der Tür nicht geladen ^^

    Naja DayOne Patch ist noch nicht da und Neugestartet habe ich auch nicht gehabt.

    BIn gespannt wie es heute weiter geht.

  17. ras sagt:

    Sind pixelgrafik Texturen nicht einfach ein übliches Problem der ps4? Speicher mangel?

  18. Adamska sagt:

    @ras naja nachladend etc schon, diese türen /im gegensatz zu allen anderen Türen in der Welt bisher waren halt schon super auffällig 🙂

  19. Benwick sagt:

    Da könnte ich schon schwach werden. Das war das vorletzte JRPG, das ich durchgespielt habe. Bis heute hat mich da auch nichts mehr angesprochen.

Kommentieren

Reviews