Journey to the Savage Planet: Termin, Details und frische Spielszenen zum „Hot Garbage“-DLC

Kommentare (1)

Mit "Hot Garbage" bekommt das Weltraum-Abenteuer "Journey to the Savage Planet" in Kürze einen neuen DLC spendiert. Wir haben den Termin, frische Spielszenen und offizielle Details für euch zusammengefasst.

Journey to the Savage Planet: Termin, Details und frische Spielszenen zum „Hot Garbage“-DLC
"Journey to the Savage Planet" wird in wenigen Tagen durch neue Inhalte erweitert.

Spieler des Weltraum-Abenteuers „Journey to the Savage Planet“, die auf der Suche nach neuen Inhalten sein sollten, kommen in wenigen Tagen auf ihre Kosten.

Wie die Entwickler der mittlerweile zu Google gehörenden Typhoon Studios und der Publisher 505 Games bekannt gaben, wird in der kommenden Woche der „Hot Garbage“ genannte DLC zu „Journey to the Savage Planet“ veröffentlicht. Passend zum nahenden Release zeigt sich das Download-Paket heute in einem Trailer und einem frischen Gameplay-Video.

Ein Ausflug auf den Planeten DL-C1

Im „Hot Garbage“-DLC führt der Weg der Spieler auf den Planeten DL-C1. Dort gehen die Spieler Berichten über seltsame Schadstoffspitzen im neuen interstellaren Wasserresort von Kindred Aerospace auf den Grund und stoßen dabei unter anderem auf komplett neue Bedrohungen und Spezies. Mithilfe des Kindred-Scanners können Spieler ihre Entdeckungen melden und neue Upgrades für Ausrüstung und Fähigkeiten freischalten.

Zum Thema: Journey to the Savage Planet: Weiterer DLC mit neuem Biom in Arbeit

Zu den neuen Technologien gehören beispielsweise Bleistiefel für Abenteuer unter Wasser, ein spezieller Kindred-Anzug zum Durchqueren giftiger Gebiete, eine unbegrenzte Ausdauerfähigkeit für endloses Sprinten und die Kraft des Fliegens. Gleichzeitig wartet natürlich auch das eine oder andere Geheimnis darauf, von den Spielern gelüftet zu werden.

Der „Hot Garbage“-DLC zu „Journey to the Savage Planet“ wird am kommenden Mittwoch, den 15. April 2020 für die Xbox One sowie den PC veröffentlicht. Für die PlayStation 4 wurde bisher leider kein Termin genannt. Stattdessen ist lediglich die Rede davon, dass PS4-Spieler „in Kürze“ mit dem DLC versorgt werden sollen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Schnäbedehämbrä sagt:

    Das Spiel hab ich soooooo gefeiert

Kommentieren

Reviews