F1 2020: Gameplay-Trailer zeigt F1- und F2-Rennen

Kommentare (3)

"F1 2020" zeigt sich in einem neuen Gameplay-Video, in dem das Spielgeschehen in den Fokus rückt. Zu sehen sind einige Rennfahrer und Formel-Flitzer.

F1 2020: Gameplay-Trailer zeigt F1- und F2-Rennen
"F1 2020" kommt im Juli auf den Markt.

Codemasters hat heute weiteres Videomaterial zu „F1 2020“ veröffentlicht. Laut der Aussage des Unternehmens handelt es sich dabei um den „ersten Gameplay-Trailer“. Vergleichbare Videos gab es in den vergangenen Wochen aber schon mehrfach.

Nach dem Start des heutigen Videos zu „F1 2020“ seht ihr zunächst einige bekannte Rennfahrer, bevor es mit verschiedenen Rennboliden auf die Strecke geht. Wirklich aussagekräftiges Gameplay-Material bekommt ihr allerdings nicht zu Gesicht.

In der Videobeschreibung heißt es: „Wir zeigen nicht nur die Rad-an-Rad-Rennen der F1, sondern auch die Formel-2-Autos, die jetzt vollständig in den Karrieremodus integriert sind. Ihr könnt euch zwischen einer vollen Saison, einer halben Saison oder einem F2-Erlebnis mit drei Rennen entscheiden.“

Gleichzeitig machte der Publisher einige klassische Fahrzeuge offiziell:

  • 2010 Red Bull RB6
  • 2010 Ferrari F10
  • 2010 McLaren MP4-25
  • 2009 Brawn BGP 001
  • 2008 McLaren MP4 –23
  • 2007 Ferrari F2007
  • 2006 Renault R26
  • 2004 Ferrari F2004
  • 2003 Williams FW25
  • 2000 Ferrari F1 2000
  • 1998 McLaren MP4-13
  • 1996 Williams FW18
  • 1992 Williams FW14
  • 1991 McLaren MP4/6
  • 1990 Ferrari 641
  • 1990 McLaren MP4/5B

In der Deluxe Schumacher Edition

  • 1991: Jordan 191
  • 1994: Benetton B194
  • 1995: Benetton B195
  • 2000: Ferrari F1-2000

Die Saison 2020 folgt mit einem Update

Zudem weist Codemasters nochmals darauf hin, dass die Daten der Saison 2020 später im Jahr als kostenloses Update in das Spiel gebracht werden.

Zu den wichtigsten Neuerungen in „F1 2020“ zählt der Modus „Mein Team“. Darin erstellt ihr euer eigenes F1-Team und müsst als Fahrer-Manager wichtige Entscheidungen zu Sponsoren, Motorlieferanten und Team-Kollegen treffen. Der Modus soll einzigartige Einblicke in die Welt der F1 bieten.

Zum Thema

Der Termin für die Veröffentlichung des Rennspiels steht bereits fest: „F1 2020“ wird am 10. Juli 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt gebracht. Die Ankündigung des neuen Serienablegers mit weiterem Details halten wir hier für euch bereit.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Cult_Society sagt:

    Ich musste die Deluxe Edition nehmen wegen dem Schumi Steelbook!

  2. Buzz1991 sagt:

    Der Wegfall der Classic Autos aus den 70ern und 80ern passt mir nicht. Codemasters sollte dafür sorgen, dass diese langfristig im Spiel bleiben.

    Ansonsten ein spektakulär gemachter Trailer. Schön sind auch die neuen Siegesanimationen nach dem Ausstieg aus dem Auto und auf dem Podium.

  3. martgore sagt:

    Gibts denn sonst was an Änderungen, also gameplay technisch ?

Kommentieren

Reviews