Ghost of Tsushima: Optionale Missionen fördern die Entwicklung von Jin

Kommentare (5)

Wie bereits bestätigt wurde, werden in der Welt von "Ghost of Tsushima" zahlreiche optionale Missionen auf die Spieler warten. Laut den Entwicklern von Sucker Punch wird sich der erfolgreiche Abschluss von Nebenquests positiv auf die Charakter-Entwicklung von Jin auswirken.

Ghost of Tsushima: Optionale Missionen fördern die Entwicklung von Jin
"Ghost of Tsushima" erscheint exklusiv für die PS4.

Vor wenigen Tagen ermöglichten uns Sony Interactive Entertainment beziehungsweise die Entwickler von Sucker Punch endlich einen ausführlichen Blick auf das ambitionierte Samurai-Abenteuer „Ghost of Tsushima“.

Ergänzend dazu ließ sich Game Director Nate Fox im Gespräch mit den US-Kollegen von IGN noch einmal über die spielerische Umsetzung aus und wies darauf hin, dass die Spieler in der Welt von „Ghost of Tsushima“ auf zahlreiche Nebenquests beziehungsweise optionale Inhalte stoßen werden. Wie es weiter heißt, soll sich der erfolgreiche Abschluss des optionalen Contents positiv auf die Entwicklung des Protagonisten Jin auswirken und den Spielern das Leben etwas leichter machen.

Jins Transformation in einen Geist

„Was Sie in der Präsentation gesehen haben, war eine Nebenaktion im Spiel. Es war kein Bestandteil der eigentlichen Geschichte. Überall auf der Karte befinden sich Mongolen und der Hauptteil wird sich darum drehen, wie sich Jin nach und nach von einem Samurai in einen Geist verwandelt. Neben dieser Geschichte treffen Sie Menschen, die versuchen, in der Welt zu überleben, mit Geschichten, die von der Hauptgeschichte abweichen. Daraus besteht das Spiel“, führte Fox aus.

Und weiter: „Wenn Sie Jins Geschichte nicht folgen und Ihrer Neugier nachgehen, werden Sie definitiv stärker als wenn Sie nur Jins Geschichte folgen. Aber was noch wichtiger ist: Sie erhalten eine viel abwechslungsreichere und interessantere Erfahrung. Es gibt alle möglichen versteckten Geschichten und Gegenstände, auf die Sie zugreifen können, wenn Sie Ihrer Neugier folgen. Aus diesem Grund haben wir der Karte keine Markierungen hinzugefügt. Wir möchten, dass Sie sich in Tsushima verlaufen.“

Zum Thema: Ghost of Tsushima: Umfangreiches Abenteuer mit zahlreichen Nebenaktivitäten versprochen

„Wenn Sie auf einen Hügel zusteuern, hören Sie plötzlich einen Vogel und denken sich vielleicht, dass Sie diesem folgen möchten. Verlieren Sie sich einfach von einer Sache zur nächsten, und wir möchten Ihnen die Werkzeuge und die Freiheit geben, dies zu tun.“

„Ghost of Tsushima“ wird ab dem 17. Juli 2020 exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein.

Quelle: IGN

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Maiki183 sagt:

    ehrlich gesagt hört sich das garnichtmal so gut an.
    also kurz gefasst, es gibt ein haufen mongolen lager die man einnehmen kann.
    es gibt typische passenden quests wie auch im video zu sehen (die szene wo er an zwei typen vorbei reitet die von einem wildschwein angegriffen werden)
    und es gibt sammelkram. pflanzen, schreine, etc.
    klingt nicht sehr spannend. genauso öder open world kram wie bei spidey.
    da bleibt nur die hoffnung auf eine gute story.

  2. Boyka sagt:

    Hört sich sehr gut an.

  3. xjohndoex86 sagt:

    Finde auch dass sich das sehr gut anhört. Gerade der Punkt mit dem Verlaufen oder besser gesagt verlieren in der Spielwelt klingt vielversprechend. Denn genau das will man ja eigentlich in einer offenen Spielwelt. Sachen zufällig entdecken etc.

  4. VincentV sagt:

    Mongolen Lager auf einer belagerten Insel im Kriegszustand. Wie können sie nur.
    Jeder weiß doch das man seine ganze Armee in die Mitte der Insel stellt damit der Rest der Insel normal weiter leben kann.

  5. vangus sagt:

    All die letzten News-Schlagzeilen hier über Ghost of Tsushima lesen sich wie:

    "Ghost of Tsushima: Farbe Blau ist enthalten"

Kommentieren

Reviews