Cloudpunk: Voxel-Spiel bekommt First-Person-Perspektive

Kommentare (1)

Das Cyperpunk-Spiel "Cloudpunk" wird demnächst mit einem First-Person-Update ausgestattet. Mit einem ersten Video gibt der Entwickler Marko Dieckmann einen kleinen Vorgeschmack.

Cloudpunk: Voxel-Spiel bekommt First-Person-Perspektive

Das auf Steam bereits im vergangen Monat veröffentlichte Cyberpunk-Spiel „Cloudpunk“ soll auch für die Konsolen PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen, wie zuvor bereits bekannt gegeben wurde. Mit einem inzwischen angekündigten Update der PC-Version wird ein neues Feature in Aussicht gestellt.

First-Person-Sicht in der Voxel-Welt

Der Studio-Chef Marko Dieckmann von Ion Lands hat auf Twitter angekündigt, dass mit einem bevorstehenden Update die First-Person-Perspektive in das Spiel eingeführt werden soll. Ein kurzes Video zeigt einige Szenen mit der neuen Kamera-Perspektive. Die Spieler sollen jederzeit zwischen der Third-Person-Perspektive und der First-Person-Perspektive umschalten können.

Derzeit befindet sich das neue First-Person-Feature noch in der Beta-Phase. Die Veröffentlichung des Updates für die PC-Version soll aber schon bald erfolgen. Es ist wohl davon auszugehen, dass das Feature später auch in der Konsolen-Fassung für PS4, Xbox One und PC enthalten sein wird. Wann die Konsolen-Spieler mit dem Titel versorgt werden, ist noch nicht bekannt.

Ein besonders Merkmal von „Cloudpunk“ ist die Voxel-Grafik. In der Open-World-Stadt Nivalis schlüpfen die Spieler in die Rolle von Rania, die ihre Karriere als Kurier für das semi-legale Lieferunternehmen Cloudpunk startet. Dieser abwechslungsreiche Job bringt sie mit verschiedensten Charakteren aller sozialen Schichten und verschiedener Lebensformen in Kontakt.

Zum Thema: Cloudpunk: Storybasiertes Cyberpunk-Kurierspiel mit atmosphärischem Trailer angekündigt

Die Story und die lebendige, futuristische offene Welt wurden unter anderem von storybasierten Titeln wie „Firewatch“ und „Kentucky Route Zero“ sowie von realen Städten wie Shinjuku (Tokio), Hongkong und Seoul beeinflusst, bestätigten die Macher.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Magatama sagt:

    Das sieht gut aus. Aber ist das Spiel nicht eher von der Mechanik ein rum-flieg-Spiel? Oder ein Adventure?

Kommentieren

Reviews