Square Enix: Führender Dragon’s Dogma-Entwickler arbeitet an neuem Action-RPG

Kommentare (11)

Ein führender Capcom-Entwickler von "Dragon's Dogma" arbeitet sein einiger Zeit bei Square Enix an einem neuen Projekt. Es werden neue Entwickler für sein Team gesucht. Es soll offenbar ein AAA-Actionspiel oder Action-RPG entstehen.

Square Enix: Führender Dragon’s Dogma-Entwickler arbeitet an neuem Action-RPG

Square Enix baut derzeit ein Entwicklerteam für ein neues Projekt auf und mit dem früheren Capcom-Entwickler Ryota Suzuki wurde bereits ein führender Kopf bestätigt.

Ryota Suzuki hat zuvor bei Capcom gearbeitet und war dort Gameplay Lead für „Dragon’s Dogma“, Game Design Lead für „Dragon’s Dogma: Dark Arisen“  und Designer für „Devil May Cry 5“. Auch an „Monster Hunter: World“ und der „Iceborn“-Erweiterung hat er mitgewirkt.

AAA-Actionspiel oder Action-RPG

Auf der Rekrutierungseite (via Siliconera) von Square Enix dient Ryota Suzuki als Aushängeschild, um weitere interessierte Entwickler für das neue Projekt anzuziehen. Gesuch werden Entwickler, die Erfahrungen bei der Entwicklung von AAA-Spielen sowie bei der Erstellung von „Actionszenen und Kampfdesign haben“.

Suzuki hat bereits 2019 bei Square Enix angefangen. Er arbeitet als Battle Director an dem neuen AAA-Titel. Auch wenn er in einem Interview auf der Seite einige Details über die Motivationen von Square Enix verrät, so lassen genauere Details zum neuen Spiel noch auf sich warten. Die Rekrutierungsseite spricht jedoch von dem Ziel „hochqualitative RPGs mit Weltklasse-Actionelementen“ zu entwickeln.

Auch in dem Interview gibt Suzuki den Bewerbern den Rat: „Sowohl bei RPGs als auch bei der Action die Spitze anstreben.“

Zum Thema: Capcom: Vier große Titel im kommenden Geschäftsjahr

Woran Square Enix genau arbeitet, bleibt also noch offen. Da die Entwicklung offenbar noch in einem sehr frühen Stadium steckt, ist davon auszugehen, dass die Ankündigung und die Veröffentlichung des Spiels noch einige Jahre auf sich warten lassen könnte. Demnach könnte es sich um Next-Gen-Titel für PS5 und Xbox Series X handeln.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gurkengamer sagt:

    Na dann wird es hoffentlich ein Dragons Dogma 2 das bitte nur für next gen programmiert wird ..

  2. Lichtenauer sagt:

    Dragons Dogma gehört Capcom, damit ist diese Nachricht für Fans (mich eingeschlossen) eher eine Enttäuschung.

  3. ras sagt:

    Mal gute news

  4. ps3hero sagt:

    Masterworks all ... can't go wrong ... .

  5. Argonar sagt:

    Na hoffentlich nicht FF16...

  6. VincentV sagt:

    Könnte es das Luminous Studio Game sein? Das war ja Action und eine neue IP.

  7. Saleen sagt:

    Sollte das nicht sogar ursprünglich für die PS4/One erscheinen?
    Das ist gefühlt ewig her.... ^^"

  8. VincentV sagt:

    Ne das Luminous Studio Game sollte direkt ein NextGen Spiel werden und wurde ja erst letztes Jahr angefangen nach dem Abgang von Tabata.

  9. -KEI- sagt:

    Quit playing games with my heart....

  10. Saleen sagt:

    @Vincent
    Dann verwechsel ich das, als zu Beginn die damalige Luminous Engine vorgestellt wurde.

  11. VincentV sagt:

    Das war eh nur eine Tech Demo damals. Das einzige Game bisher mit der Engine ist FFXV. KH3 sollte sie auch haben. Aber das wurde nochmal mit der UE4 neugestartet weil die Luminous zu der Zeit noch unausgereift war.