Star Wars Squadrons: Ohne Mikrotransaktionen – Alle Inhalte lassen sich im Spiel freischalten

Kommentare (13)

Am gestrigen Montag wurde "Star Wars: Squadrons" offiziell für die Konsolen und den PC angekündigt. Wie ergänzend dazu bekannt gegeben wurde, lassen sich sämtliche Inhalte im Spiel freischalten. Auf Mikrotransaktionen und einen Ingame-Store wird also verzichtet.

Star Wars Squadrons: Ohne Mikrotransaktionen – Alle Inhalte lassen sich im Spiel freischalten
"Star Wars: Squadrons" erscheint 2020.

Nach den Gerüchten der vergangenen Wochen wurde „Star Wars: Squadrons“, das zwischenzeitlich unter dem Codenamen „Project Maverick“ geführt wurde, am gestrigen Montag auch offiziell angekündigt.

Aufgrund der Erfahrungen mit „Star Wars: Battlefront 2“ befürchtete ein Teil der Spieler, dass auch „Star Wars: Squadrons“ mit Lootboxen und entsprechenden Mikrotransaktionen versehen werden könnte. Um den Befürchtungen und möglichen Spekulationen den Wind aus den Segeln zu nehmen, wies Electronic Arts darauf hin, dass bei „Star Wars: Squadrons“ auf Ingame-Käufe verzichtet wird.

Ein Multiplayer-Titel im Star Wars-Universum

So lassen sich sämtliche Inhalte, die das Spiel zu bieten hat, Ingame freischalten. „Star Wars: Squadrons“ versteht sich spielerisch als ein Multiplayer-Titel, in dem zwei Teams, bestehend aus jeweils fünf Spielern, gegeneinander antreten und in spannenden Luftschlachten um die Vorherrschaft kämpfen. Dabei wird unter anderem eine komplett neue Geschichte im „Star Wars“-Universum erzählt.

Zum Thema: Star Wars Squadrons: Kampagne, Multiplayer und VR-Support – Details zu den Weltraumschlachten

„Star Wars: Squadrons bietet spannende 5-gegen-5 Multiplayer-Gefechte, kolossale Flottenschlachten und eine originale Geschichte, die in den letzten Tagen des Galaktischen Imperiums spielt und den Aufstieg der Neuen Republik nach den Ereignissen von Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter beschreibt“, so EA.

„Star Wars: Squadrons“ wird ab dem 2. Oktober 2020 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich sein.

Quelle: Gamerant

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Was denn nun? Ist´s ein reiner Multiplayer? Oder hats doch ne Kampagne, weil ansonsten verstehe ich den Teil mit der Story nicht... Oo
    Wieso das Ding allerdings nicht für die nächste Gen erscheint, ist mir ein Rätsel ^^

  2. Horst sagt:

    Okay, gerade die vorherige News gelesen, Single-Player-Kampagne ist an Bord ^^

  3. Das Wissen sagt:

    ist schon echt traurig, dass heutzutage so etwas schon erwähnenswert ist.

  4. Khadgar1 sagt:

    Tja, wir Gamer habens überhaupt so weit kommen lassen.

  5. Ace-of-Bornheim sagt:

    Sie lernen wirklich dazu. Unglaublich.

  6. Horst sagt:

    @Ace: Das wird sich zeigen, wenn das Ding draußen ist XD Wer weiß, vielleicht fällt ihnen ja irgendeine neue Absurdität ein?! 😀 😀 😛

  7. LoneStar1983 sagt:

    EA versucht es jetzt auf Sicher zu spielen und Gamer nicht mit MT zu verschrecken. Sobald sie wieder einige Star Wars Titel erfolgreich und ohne negative Publicity verkauft haben, erlaubt Disney denen auch wieder MT reinzubauen. Vermutlich sind diese sogar schon im Quellcode. Vorstellbar ist es zumindest.

  8. DrSchmerzinator sagt:

    Jedesmal wenn was von Star Wars kommt freu ich mich und dann fällt mir ein dass es von EA ist.....

  9. Principito99 sagt:

    Ich bin schon so alt, dass sowas für mich mal Standard war... Heute muss man es extra bekannt geben...

  10. Banane sagt:

    @Principito99

    Aber sag mir bitte jetzt nicht, dass 99 dein Geburtsjahr ist.^^
    Denn dann wärst du ein Jüngchen und alles andere als alt. 😉

  11. Sebacrush sagt:

    Ja ja... und nach n paar Wochen nach release kommen sie dann mit einem Patch.
    Nie wieder EA

  12. Horst sagt:

    @Banane: Hab ich mir auch gedacht 😀 😀 😀

  13. SoulSamuraiZ sagt:

    Abwarten. ich bin immer skeptisch bei sowas. Hoffe auch das der B-Wing dabei ist. Bisher scheint es so als gäbe es nur 4 Raumschiffe bei jeder Fraktion. (Auf der offiziellen Website gibt es Vorbesteller-Skins für nur 4 Raumschiffe je Fraktion)

Kommentieren

Reviews