Tribes of Midgard: Der PS5-Titel zeigt sich im neuen Gameplay-Trailer

Kommentare (9)

Mit "Tribes of Midgard" kündigte Gearbox Software kürzlich einen neuen Titel an, der unter anderem für die PS5 erscheinen wird. Heute zeigt sich das Wikinger-Video in einem frischen Gameplay-Video.

Tribes of Midgard: Der PS5-Titel zeigt sich im neuen Gameplay-Trailer
"Tribes of Midgard" erscheint unter anderem für die PS5.

In der vergangenen Woche wurden die ersten Titel vorgestellt, auf die sich zukünftige Besitzer der PlayStation 5 freuen dürfen.

Darunter auch das Wikinger-Rollenspiel „Tribes of Midgard“, das aus einer Zusammenarbeit zwischen Norsfell und Gearbox Publishing hervorgeht. Heute zeigt sich die PlayStation 5-Version des Titels in einem neuen Gameplay-Trailer, der Eindrücke aus dem Gameplay liefert. Zu sehen sind unter anderem der Abbau von Ressourcen oder der Kampf gegen einen Drachen.

Der Release erfolgt 2021

„Tribes of Midgard“ befindet sich für den PC, die PlayStation 4 sowie die PlayStation 5 in Entwicklung und ist für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 vorgesehen. „Tribes of Midgard“ verfrachtet die Spieler in die nordische Mythologie, wo sie der Bedrohung durch Riesen im Rahmen von Ragnarök entgegentreten.

Zum Thema: Godfall: Spielszenen aus der PC-Version enthüllt

In Welten voller dunkler Kreaturen, verborgener Götter und reichlich zu entdeckender Materialien schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Wikingers und leben in einem Dorf, in dem sich der Samen des Lebensbaums Yggdrasil befindet. Die letzte Bastion, die die Götter vor den anderen Reichen schützt.

„Erkunde die Wildnis, um neue Waffen herzustellen, und sei bereit, das heilige Zentrum deines Dorfes vor den düsteren Schatten von Helheim zu schützen, die seiner Macht zum Opfer fallen. Währenddessen schleichen sich Riesen immer näher an das Dorf heran, um Midgard zu zerstören und die Prophezeiung vom Ende der Welt zu erfüllen“, so die Entwickler weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Wieder Konsolen Exklusiv? Sony investiert ganz schön bei der PS5.

  2. Accounting sagt:

    Selbst die erste X Box hatte deutlich mehr Power als die PS 2. Die 5 er wird sich doppelt so gut verkaufen wie die X Shit.

  3. TheEagle sagt:

    Die XBOX 360 war damals die bessere Konsole, da hat MS noch richtig gute Arbeit geleistet, wie es im NexGen aussieht, einfach abwarten, beide werden sicherlich gute Exklusiv Spiele anbieten und die Series X wird gegenüber PS5 sicherlich bessere Optik oder FPS bei Third Party Spiele haben.

    @Accounting das einzige was Shit ist, ist wirklich dein Kommentar. Zwar bin ich mir auch sicher, dass sich die PS5 viel besser verkaufen wird, aber MS wird auch Ihren Anteil und Umsatz bekommen, mit Series X und Series S haben Sie schon mal eine gute Strategie um die Masse zu erreichen.

  4. Horst sagt:

    Na das macht schon viel mehr Böcke als das erste Video. Wow, jetzt bin ich angefixt! HER DAMIT, bei Odin´s Bart!

  5. Accounting sagt:

    TheEagle

    Dein Kommentar intressiert mich nicht TheEagle Shit

  6. Brok sagt:

    @LDK-Boy

    Einfache Rechnung. Ein Hersteller hat kein Budget um sein Spiel bekannt zu machen, Sony würde es aber bei Exclusivität bewerben = Win-Win Situation.

  7. TiM3_4_P4iN sagt:

    @ LDK-Boy:

    irgendwo habe ich gelesen, dass ein Insider meinte, dass Sony in dieser Generation all-in geht und noch nie so viel Geld in exklusive Spiele investiert hat, ich denke da kommt noch ne ganze Menge mehr

  8. Khadgar1 sagt:

    Ist das nicht genau das gleiche Video wie schon beim Event? Oo

  9. ResidentDiebels sagt:

    @ Accounting

    Liest du dir eigentlich deinen eigenen Müll durch? Merkst du nicht wie peinlich du klingst? Wie ein fünft klässler der meint im internet den dicken zu makieren zu müssen.
    Kann nur hoffen du bist nicht älter als 12, sonst wäre das extrem peinlich so eine stumpfe fanboy grütze von sich zu geben. Junger vadder, einfach zum fremdschämen.