Suicide Squad & Batman Gotham Knights: Domains registriert – Offizielle Enthüllung in Kürze?

Kommentare (3)

In diesen Tagen scheinen sich die Hinweise auf ein "Suicide Squad"-Projekt aus dem Hause Rocksteady zu verdichten. Darüber hinaus tauchte ein möglicher Untertitel zum nächsten "Batman"-Titel auf: "Gotham Knights".

Suicide Squad & Batman Gotham Knights: Domains registriert – Offizielle Enthüllung in Kürze?
Trägt das nächste "Batman"-Abenteuer den Namen "Gotham Knights?"

Auch wenn eine offizielle Bestätigung beziehungsweise Ankündigung weiter auf sich warten lässt, gilt mittlerweile als sicher, dass die Entwickler von WB Games Montreal an einem neuen „Batman“-Projekt arbeiten.

Während sich die Verantwortlichen von Warner Bros. Interactive weiterhin vornehm zurückhalten und bisher nur bestätigen wollten, dass WB Games Montreal an zwei neuen Videospielen auf Basis nicht näher genannter DC Comics-Marken schraubt, scheinen sich die Hinweise auf einen neuen „Batman“-Titel aktuell ein weiteres Mal zu verdichten.

Ein Live-Service-Projekt auf Basis der Suicide Squad-Marke?

Zum einen tauchte eine frisch registrierte Domain mit dem Namen „gothamknightsgame.com“ auf, was darauf hindeuten könnte, dass das nächste „Batman“-Abenteuer den Untertitel „Gotham Knights“ tragen wird. Darüber hinaus meldete sich der YouTuber „KnightWing01“ zu Wort. Wie dieser in Erfahrung gebracht haben möchte, wird der neue „Batman“-Titel im August vorgestellt. Der Release soll bereits im November dieses Jahres erfolgen.

Zum Thema: Suicide Squad: Live-Service-Titel bei Rocksteady in Arbeit?

Quasi parallel zu „gothamknightsgame.com“ wurde auch die Domain „suicidesquadgame.com“ registriert. Diese passt zum Gerücht, das uns vor wenigen Tagen erreichte und von einem Live-Service-Titel zu „Suicide Squad“ sprach, der sich derzeit bei den „Batman Arkham“-Machern der Rocksteady Studios in Entwicklung befindet. Möglicherweise können wir auch hier mit einer Enthüllung im August rechnen.

Da sich Warner Bros. Interactive zu den aktuellen Gerüchten um „Batman: Gotham Knights“ beziehungsweise „Suicide Squad“ bisher nicht äußern wollte, sollten diese vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Update: Wie die Kollegen von Eurogamer in Erfahrung gebracht haben möchten, werden „Batman: Gotham Knights“ und „Suicide Squad“ im Rahmen des DC FanDome-Events im August angekündigt.

Da sich beide Titel für die Next-Generation-Konsolen in Arbeit befinden und noch weit entfernt sind, sollten wir aber nicht mit allzu viel Material rechnen, so das Magazin weiter.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    Ich kann erhlich gesagt keine News zu dem Thema mehr sehen. Ich will nach all den Jahren endlich mal was sehen. Selbst zu FFVIIR hatten wir mehr!

  2. Chadder88 sagt:

    Ich kann es nicht mehr hören !!! Boooooring ey !!!

  3. Leo kasper sagt:

    Solang es in Third Person ist und man als Rick Flag und Deadshot spielen kann ist es Gekauft!