The Last of Us Part 2: Fotomodus ist Teil eines Wettbewerbs

Kommentare (5)

Habt ihr in "The Last of Us Part 2" schon den Fotomodus entdeckt? Dank eines aktuellen Wettbewerbs solltet ihr euch nochmals mit dieser Komponente des Naughty Dog-Spiels beschäftigen.

The Last of Us Part 2: Fotomodus ist Teil eines Wettbewerbs
Sony lädt zu einem Fotowettbewerb ein.

„The Last of Us Part 2“ umfasst einen Fotomodus, der euch die Szenen im Spiel verewigen lässt. Falls ihr euch bislang nicht damit beschäftigt habt, bietet ein von Sony ins Leben gerufener Wettbewerb die perfekte Gelegenheit. Und natürlich gibt es etwas zu gewinnen.

In der Ankündigung des Wettbewerbs weist Sony zunächst darauf hin, dass ihr mit den Fotomodus nicht nur einen Screenshot machen könnt: Er bietet euch zahlreiche Optionen, „um den Augenblick noch besser einzufangen und nach euren Wünschen zu verändern“.

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Für den Fotowettbewerb gibt es keine Vorgaben. „Wir sind schon ganz gespannt, mit was ihr uns überrascht. Ob eine Nahaufnahme der Pilzsporen, ein Tattoo von Ellie oder atmosphärische Bilder von Jacksonville: Wir wollen eure liebsten Momente und Dinge aus dem Spiel sehen“, so Sony.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr einfach nur euren Screenshot auf Twitter hochladen und mit den Hashtags #PSphotomode #TheLastofUsPartII versehen.

Gewertet werden Beiträge, die im Gewinnspielzeitraum vom 6. Juli bis 20. Juli 2020 auf der Plattform landen. Sämtliche Einsendungen werden von der Jury gesichtet, die nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums drei Gewinner auswählt. Die Auserwählten können sich über folgende Gewinne freuen:

  1. Platz: TLoU 2 Collector’s Edition
  2. Platz: TLoU 2 Special Edition + Merchandise
  3. Platz: TLoU 2 Merchandise

So funktioniert der Fotomodus

Den Fotomodus startet ihr über die Optionstaste. Im Anschluss könnt ihr die Kamera (fast immer) frei bewegen, den Blickwinkel verändern und die Schärfentiefe ändern. Ebenfalls seid ihr in der Lage, die Sättigung, Farbtiefe und Helligkeit der Fotos anzupassen.

Zum Thema

Hinzu kommen verschiedene Filter. Und sollten euch die Charaktere auf dem Bild stören, könnt ihr sie ausblenden. Mit einem Rahmen dürft ihr euer Werk ebenfalls aufhübschen, bevor ihr das Interaktionsmenü mit der Viereck-Taste ausblendet.

Mithilfe des Share-Buttons auf eurem Controller macht ihr anschließend ein Foto, das direkt auf der Festplatte gespeichert wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. rocco-rococco sagt:

    Man soll also ein Bild mit dem im Spiel integrierten fotomodus machen, was heißt, dass man das Spiel besitzt, um dann das Spiel nochmal zu gewinnen? Klar, collectors Edition, aber für mich trotzdem nicht ganz sinnvoll. Aber ok...

  2. big ed@w sagt:

    Ich hoffe mal dass die in der Next Gen einen HDR Modus und akkuratere Tiefenschärfe einbauen
    und auch detailliertere Characktermodelle.
    Die Gesichter sehen auf den Fotos gerne mal undetailliert aus.
    Das sollte mit SSD ein leichtes sein,mehr Details zu zeigen sobald man im Fotomodus ist.
    Dass man die Parameter der einzelnen Filter nicht mehr bearbeiten konnte (oder die Funktion zu gut versteckt war)war auch kein Fortschritt ,da viele Filter im Standard oft unbrauchbar waren.

  3. coolwojtek sagt:

    ich habe nie den sinn eines Fotomodus in einem Spiel verstanden

  4. Feuchtmacher sagt:

    Ich freu mich immer über so einen Modus. Schieß mir dann Hintergrundbilder für die Arbeit oder gleich für die PS4. Bei einem statischen Background läuft das Menü auf der PS4 gleich doppelt so schnell XD

  5. Banane sagt:

    Bei den hübschen Frauen in dem game, lohnt sich der Fotomodus doch erst recht.^^

    Manche schießen wahrscheinlich Fotos der hübschen Abby, drucken diese aus, rahmen sie ein und hängen das Bild dann ins Wohnzimmer. 😀

Kommentieren