Wreckfest: Banger Racing Car Pack und kostenloses Update zum Download

Kommentare (11)

Besitzer von "Wreckfest" können ein neues Download-Paket laden, das drei weitere Fahrzeuge in das Rennspiel bringt. Auch ein kostenloses Update mit Ergänzungen landete im Netz.

Wreckfest: Banger Racing Car Pack und kostenloses Update zum Download
Für "Wreckfest" wurden neue Download-Inhalte veröffentlicht.

THQ Nordic und Bugbear Entertainment haben für „Wreckfest“ weitere Inhalte veröffentlicht. Mit dem sogenannten „Banger Racing Car Pack“ wird die erste Season des Titels abgeschlossen. Hinzu kam ein kostenloses Update.

Drei neue Fahrzeuge

Das Car Pack kostet 3,99 Euro und setzt sich aus drei neuen Fahrzeugen zusammen. Hier sind die Rennboliden, die laut Pressemitteilung in der letzten DLC-Welle der Saison 1 enthalten sind:

  • Sweeper: Dieser Mittelklasse-Rennwagen ist eine Mischung aus Wendigkeit, Geschwindigkeit und Zähigkeit – ein Allrounder für jede Art von Rennen.
  • Hearse: Dieser Rennklassiker eignet sich für Derbys, da er sowohl heftig austeilen als auch einstecken kann.
  • Stock Car: Eine vielseitige kleine Rakete, die sich auf allen Oval- und Figure 8-Bahnen zu Hause fühlt.

Das kostenlose Update von „Wreckfest“ umfasst eine neue Turniersaison, genannt Banger Bash, sowie zwei neue Strecken. Der Kingston Raceway ist eine Figure-8-Strecke, während der Mudford Motorpark eine Derby-Arena mit einem konkaven Mittelpunkt ist. Banger Bash läuft den Juli hindurch. Ihr könnt euch ein weiteres neues Auto verdienen, indem ihr daran teilnehmt.

Changelog zum kostenlosen Update: 

  • Eine neue Turniersaison: Banger Bash
  • Zwei neue Strecken: Kingston Raceway und Mudford Motorpark
  • KI-Spieler benutzen jetzt DLC-Fahrzeuge
  • Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen

Zum Thema

Was kommt in Zukunft? Der Publisher THQ Nordic verwies auf eine zweite DLC-Staffel, sodass das Spiel wahrscheinlich auch in Zukunft neue Autos und Cosmetics erhalten wird.

Falls ihr euch bisher nicht mit „Wreckfest“ beschäftigt habt: Auf Amazon könnt ihr den Titel für unter 30 Euro kaufen. Die Tester waren vom 2019 veröffentlichten Rennspiel durchaus angetan. Der Metascore der PS4-Fassung liegt bei 82, basierend auf 23 Reviews.

Hier ein paar Bilder und Videoszenen zu den neuen Fahrzeugen des „Banger Racing Car Pack“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Hoffentlich kommt da mal ne Complete Edition raus ^^ Habs ja leider auf dem PC gespielt, aber ne CE würd ich für PS4 nochmal holen... oder besser: Machts in Schöner für die PS5!!! 😀 😀

  2. Benwick sagt:

    Auf der PS1 habe ich ja früher Destruction Derby gesuchtet. An die Veteranen hier: Wie ähnlich spielt sich Wreckfest im Vergleich zu DD?

  3. Attack sagt:

    Wreckfest ist das Spiel, das sich damals jeder DD-Spieler auf der PS1 erträumt hat.
    Für mich das beste und spaßigste Rennspiel seit Ewigkeiten.
    Die Rennen, Derbys etc. mit realistischem Schaden sind sowohl offline als online ein Genuss.

    Dann noch zu diesem Preis? Geschenkt!

  4. Benwick sagt:

    @ Attack
    Ja sehr cool! 🙂
    Gibt es da auch diesen "Total Destruction" Modus? Also zig Autos in einer Arena, bis nur noch einer übrig ist?

  5. Benwick sagt:

    Okay, Frage hat sich erledigt! Habe gerade den Trailer gesehen!

  6. Horst sagt:

    @Benwick: Ja, gibts. Ist eine der härtesten Disziplinen bei Wreckfest, da die Rennen an sich nicht ganz so herausfordernd sind. Aber die Arenen... da schwitzt man 😀 😀

  7. Attack sagt:

    @Horst: Die Rennen gegen KI auf hoher Schwierigkeit und realistischem Schadensmodell würde ich nicht als einfach bezeichnen, sondern eher herausfordernd. 😀

  8. Benwick sagt:

    @ Horst
    Also bei DD war das relativ einfach: Warte 3 Sekunden, bis sich alle in der Mitte getroffen haben und fahre dann einfach am Rand der Arena entlang und zwar rückwärts. Da hast Du am Meisten ausgehalten. 😉

  9. Horst sagt:

    @Attack: Schadensmodell eh immer auf voll! 😀 😀
    Wenn du allerdings in den Rennen dein Auto etwas aufmotzt und versuchst, Crashes aus dem Weg zu gehen, dann sind die Rennen machbar. In der Arena siehts etwas anders aus ^^
    @Benwick: Ja, dennoch waren die nicht immer so einfach ^^ Die hakelige Steuerung hats einem manchmal vermasselt XD Hab letztens das Game nochmal reingeworfen, und war doch etwas überrascht 😀 😀 😀

  10. RoyceRoyal sagt:

    Fantastisches Spiel. Freue mich schon jetzt auf Teil 2.

    Würde auch gerne Teil 1 wieder installieren...von neuen Tropyhs habe ich aber leider nicht nichts gelesen?

  11. LDK-Boy sagt:

    Wo ist das kosten lose packet? Finde nix

Kommentieren