The Outer Worlds: „Special Message“ könnte auf DLC-Enthüllung hindeuten

Kommentare (4)

Obsidian Entertainment könnte Zusatzinhalte für "The Outer Worlds" in der Pipeline haben. Kurz vor dem großen Xbox-Event verweist das Unternehmen auf eine "Special Message".

The Outer Worlds: „Special Message“ könnte auf DLC-Enthüllung hindeuten
Auf euch wartet eine "Special Message".

Obsidian Entertainment scheint etwas Neues für „The Outer Worlds“ in der Pipeline zu haben. Darauf deutet eine neue „Special Message“ auf der offiziellen Webseite hin. „Bleibt dran für eine weitere Sondermeldung von Spacer’s Choice“, heißt es dort im Wortlaut.

Jetzt kann natürlich fleißig spekuliert werden, was Obsidian Entertainment vorhat. Doch eine baldige Download-Erweiterung für „The Outer Worlds“ scheint durchaus im Bereich des Möglichen zu sein.

DLC schon 2019 bestätigt

Obsidian hatte schon im vergangenen Jahr bestätigt, dass es in diesem Jahr DLC geben wird. Angesichts der Tatsache, dass während Entwicklung ein ganzer Planet verworfen werden musste, ist es durchaus möglich, dass dieser wieder hinzugefügt wird.

Die Neuigkeiten zu „The Outer Worlds“ könnten am kommenden Donnerstag geteilt werden. Denn an diesem Tag findet Microsofts First-Party-Titel-Showcase für die Xbox-Serie X statt. Ein weiterer Teil der Show könnten die „Age of Empires 3: Definitive Edition“ und „Battletoads“ sein. Sie erhielten kürzlich in Australien Altersfreigaben, was auf mögliche Enthüllungen in dieser Woche hindeutet. Auch zu „Fable 4“ keimten einschlägige Spekulationen auf.

Während Spiele wie „Age of Empires 3“ nicht auf der PS4 landen werden, handelt es sich bei „The Outer Worlds“ um ein Multiplattform-Spiel, sodass die kommenden Neuigkeiten auch die PlayStation-Spieler interessieren dürften. Wir halten euch entsprechend auf dem Laufenden.

Zum Thema

In unserem Test zu „The Outer Worlds“ kam Olaf zu dem Schluss: „Wenn wir nur das Gameplay betrachten so präsentiert sich das Action-Rollenspiel als gelungener aber sicherlich nicht herausragender Vertreter seiner Zunft, der Innovationen meidet und viele Aspekte der Fallout-Serie entlehnt und oft auf Nummer sicher geht. Trotzdem zieht uns The Outer Worlds immer wieder in seine Welt und das liegt vor allem an den genialen Dialogen!“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Die Dialoge sind wirklich der knaller und machen das Game zur einer Kost wie einst New Vegas.
    Bin fest davon überzeugt, dass ein DLC erscheinen wird.... alles andere ist Xbox Exklusiv da Obsidian und Co. Jetzt zur Xbox gehören.

    Kann man denen auch nicht verübeln, schließlich ist The Outer Worlds mit einem geringen Budget entstanden und das merkt man das Game auch an.
    Trotzdem ist es Grandios geworden auf seiner Art und Weise.

  2. Parabox sagt:

    Mir hat es gar nicht gefallen.
    Jeder Satz wollte witzig sein, was mich nervte mit der Zeit (nicht mein Humor scheinbar).
    Dann war noch sämtliche Nahrung unnütz außer auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad.
    Und gaaaaanz viel Texte lesen in Computern.
    Schade, war motiviert an das Spiel rangegangen

  3. DarkSashMan92 sagt:

    Für mich ist das Spiel Schrott

  4. ResiEvil90 sagt:

    Für mich ein richtiger Überraschungs Hit! Ich habe jede Minute genossen. Ich habe alle Dialoge und Computer Texte usw voll ausgekostet und bin dadurch richtig tief in die Welt eingetaucht. Ein DLC wäre super!

Kommentieren