Fall Guys: Entwickler möchte einen Level-Editor ins Spiel bringen

Kommentare (5)

Auf der Plattform Reddit wurde der Lead Game Designer von "Fall Guys: Ultimate Knockout" gefragt, ob eine Art Kreativ-Modus geplant sei. Seine Antwort lässt darauf schließen, dass es solch einen Modus in Zukunft tatsächlich geben könnte.

Fall Guys: Entwickler möchte einen Level-Editor ins Spiel bringen
In "Fall Guys: Ultimate Knockout" treten bis zu 60 Spieler gegeneinander an.

Seit dem 4. August stürzen sich die Spieler im Multiplayer-Hit „Fall Guys: Ultimate Knockout“ in chaotische Schlachten, wo sie sich in verschiedensten Minispielen gegen ihre Mitstreiter behaupten müssen. Bei aktuell 25 Minispielen dauert es allerdings nicht lange, bis man jedes einzelne davon mehrfach gespielt hat. Trotz des hohen Spaßfaktors kommt dadurch relativ schnell Langeweile auf. Deshalb wünschen sich die Fans bereits jetzt neue Inhalte.

Viele Spieler wünschen sich vor allem einen Level-Editor, in dem sie ihre eigenen Minispiele kreieren können. Jetzt wurde auf Reddit der Lead Game Designer gefragt, ob über solch eine Funktion bereits gesprochen wurde. Darauf antwortete er Folgendes:

„Wir diskutieren darüber ein wenig, aber es ist ein riesiges Unterfangen – wir benutzen die Unity-Engine nur, um unsere Level zu bauen. Es ist leider nicht so, als gäbe es ein Tool, das wir einfach an die Spieler weitergeben können. Es gibt auch eine Menge Komplexitäten rund um Dinge wie das Kuratieren dieser Inhalte oder herauszufinden, wie man die besten Sachen an die Oberfläche bringt. Wir werden wahrscheinlich eine Weile daran arbeiten (wenn wir uns dazu entscheiden). Es ist eine wirklich aufregende Idee, und ich würde es eines Tages gerne tun.“

Die Entwickler von Mediatonic sind also keinesfalls abgeneigt, zukünftig einen Level-Editor in das Spiel zu integrieren, weisen aber auf den hohen Arbeitsaufwand eines solch komplexen Projektes hin. Auch technische Herausforderungen stellen eine Hürde dar, weshalb ihr in absehbarer Zeit nicht mit einem Level-Editor rechnen solltet.

Spiel wird mit regelmäßigen Updates versorgt

Allerdings wird Mediatonic das Spiel bis dahin regelmäßig mit neuen Updates versorgen. In einer Frage-Antwort-Runde mit den Fans erzählten die Entwickler unter anderem, dass sie unzählige Ideen für weitere Minispiele haben.

Zum Thema

Das erste Update erscheint heute im Laufe des Tages. Neben diversen Anpassungen und Fehlerbehebungen erwartet euch ein neues Level. Weitere neue Inhalte sind bereits in Planung, wozu neben Minispielen auch neue Features und Outfits gehören.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Das wäre genial

  2. Attack sagt:

    Die Grundidee mit dem Editor ist super und logisch, aber er hat schon Recht. Das schwierige neben dem Entwickeln eines Editors ist das Kuratieren. Das könnte der eigentliche Knackpunkt werden. :/

  3. Schlauberger sagt:

    "Allerdings wird Mediatonic das Spiel bis dahin regelmäßig mit neuen Updates versorgen. In einer Frage-Antwort-Runde mit den Fans erzählten die Entwickler unter anderem, dass sie unzählige Ideen für weitere Minispiele haben"

    Unzählige Ideen...schon klar, wenn man einfach die Minispiele aus diversen alten Mario Party-Games kopiert ❗

  4. Schtarek sagt:

    Bist ja ein richtiger schlauberger xD

  5. Tobse sagt:

    Ich glaube gerade mit den regelmäßigen Updates und neuen Spielen fällt oder bleibt der Hype bestehen.
    Gerade zum Anfang sollte man die Spieler fast wöchentlich mit 1-2 neuen Spielmodi / Maps versorgen.

Kommentieren