Nintendo Switch: FCC-Eintrag bestätigt bevorstehende Änderungen an der Hardware

Kommentare (22)

In den vergangenen Tagen machte erneut das Gerücht um ein mögliches neues Modell der Nintendo Switch die Runde. Für frische Spekulationen sorgt ein Eintrag der Federal Communications Commission (kurz: FCC), in dem Änderungen an der Hardware bestätigt werden.

Nintendo Switch: FCC-Eintrag bestätigt bevorstehende Änderungen an der Hardware
Nintendo Switch: Offenbar ein überarbeitetes Modell in Arbeit.

In den vergangenen Tagen machte wieder einmal das Gerücht die Runde, dass Nintendo derzeit die Veröffentlichung eines neuen Switch-Modells vorbereitet.

Wie verschiedene Quellen übereinstimmend berichteten, soll das neue Modell im Laufe des kommenden Jahres das Licht der Welt erblicken. Unklar war bisher nur, ob wir es hier mit einer simplen Revision mit Verbesserungen im Detail oder dem immer wieder durch die Gerüchteküche geisternden 4K-Modell der Switch zu tun haben. Für Klarheit könnte ein entsprechender Eintrag der Federal Communications Commission (kurz: FCC) gesorgt haben.

Hinweise auf eine Revision?

Dem besagten Eintrag lässt sich unter anderem entnehmen, dass Nintendo Änderungen am System-on-a-Chip (SoC) sowie dem Speicher plant. Aufgrund dieser Änderung wird Nintendo auch die CPU-Platine anpassen. Allerdings soll das Gehäuse der Switch unangetastet bleiben, was darauf hindeuten könnte, dass sich hinter dem Ganzen lediglich eine überschaubare Hardware-Revision der Switch versteckt.

Zum Thema: Nintendo Switch: Weitere Quelle bestätigt 4K-Modell – Launch soll 2021 erfolgen

Dies muss allerdings nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Gerüchte um das 4K-Modell nicht den Tatsachen sprechen. Stattdessen könnten wir es hier schlichtweg mit zwei unterschiedlichen Vorhaben zu tun haben. Bisher schweigt sich Nintendo zu den aktuellen Gerüchten um mögliche neue Modelle der Switch allerdings aus.

Daher sollten auch die Berichte der vergangenen Tage erst einmal mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Sollten sich offizielle Details zu überarbeiteten Modellen der Switch ergeben, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Mir würde schon eine Revision reichen, die bei bestehenden Spielen überwiegend flüssige 30 FPS ermöglicht. Abgesehen von Nintendo hauseigenen Titeln haben doch recht viele Ports mit einer stabilen Bildrate zu kämpfen. 🙁

  2. Banane sagt:

    Gibts die switch eigentlich außer bei Toys “R” Us sonst noch irgendwo zu kaufen?

    Saturn und Media Markt haben dafür bestimmt ne eigene Kinderabteilung eingerichtet. 🙂

  3. PS3süchtiger sagt:

    @Banane
    Ich glaube du bist ein dummer Junge.

  4. darkbeater sagt:

    Alle Konsolen sind Kinder, Konsolen ^^

  5. darkbeater sagt:

    für kinder^^

  6. Ramco sagt:

    ich stimme @ps3süchtiger zu.

  7. darkbeater sagt:

    Aber mal ehrlich, das kann man bei jeder Konsole sagen, dass sie für Kinder ist

  8. Banane sagt:

    @darkbeater

    Sagen kann man alles, aber bei der switch trifft es auch zu.

    Mario, Zelda und der ganze Nintendo-Kram ist wohl kaum auf ein älteres Publikum ausgerichtet.^^

  9. Banane sagt:

    TLOU, GOW, Detroit BH, SotC, GT usw. allerdings schon.

  10. Rikibu sagt:

    eine wertigere, nicht Plastikbomber-esque switch mit aluminium, oled, full hd, vernünftigem wlan (oder mobilfunk 5g) wäre schon was, gespickt mit einem ordentlich großen speicher...

    da nintendo aber keine high end ambitionen mehr hat, hör ich auf zu träumen.

  11. darkbeater sagt:

    Banane richtig sagen kann man vieles. Gibt ja auch genug Spiele für Kinder auf der ps4

  12. darkbeater sagt:

    Rikibu ich glaube. Mit den High End Ambitionen war bei der N64 schluss^^

  13. SonySuchti sagt:

    Das klärt aber immer noch nicht ob es eine Pro Variante oder nur eine Update Version ist.

  14. sAIk0 sagt:

    N64.... Das waren Zeiten *träum*

  15. Silenqua sagt:

    Eine 4K Switch? Bin mit nichtmal sicher dass die Neuen Ps und Xbox Konsolen durchgängig 4K erreichen

  16. darkbeater sagt:

    Silenqua richtig keiner weiß bis jetzt, ob Playstation oder Xbox bei allen spielen 4k schaffen bei Switch wäre es vielleicht möglich, wen man die Grafik nicht zu hoch schraubt

  17. VincentV sagt:

    Naja 4K bei Nintendos Stil der Grafik sollte nicht allzu schwer sein.

  18. darkbeater sagt:

    VincentV richtig^^

  19. SlimFisher sagt:

    @Banane manchmal bringst du gute Kommentare aber im Bezug auf die Switch bist du wirklich einfach nur Banane....

  20. Fffffresh sagt:

    Banane lösch dich doch bitte einfach. Cool das du mit jedem post unter jeder news anecken willst, du bist bestimmt der king in deiner hood. Das beste um dich loswerden wäre eigentlich dich zu ignorieren aber es wird hier immer einen geben der sich an deinen unnötigen kommentaren aufhängen wird

  21. Grinder1979 sagt:

    gamecube war stärker als ps2. muss man neidlos anerkennen.

  22. pasma sagt:

    Hoffentlich wird GameStop wieder mein Freund und Helfer sein, sollte es doch eine 4K Switch geben. xD

Kommentieren